• Baby lächelt nicht bewusst mit 9 Wochen

    Ich mache mir Sorgen um meinen Sohn. Er ist jetzt 9 Wochen und lächelt noch nicht bewusst. Er ist auch sehr pflegeleicht und beschäftigt sich gerne alleine unter dem Spielebogen und fordert keine körperliche Nähe von sich aus. Wenn ich im Internet Google kommt direkt Autismus. Habe jetzt Panik :( Gibt es hier welche bei denen das Kind auch erst später…
  • 22 Antworten
    Nala85 schrieb:

    Google filtert die Ergebnisse auch auf Basis deiner bisherigen Suchen.
    Im Büro bekomm ich auch andere Ergebnisse angezeigt als daheim wo scheinbar schon der "Babymodus" an ist ;-D

    Schade das man Google nicht sperren kann 😂 glaube ohne Google hätte ich ein entspannteres Leben . Aber ich kanns manchmal leider nicht lassen🙄

    mein 2. Sohn hat auch erst mit 12 Wochen des lächeln angefangen, und seitdem ist er die totale strahlebacke.


    Achte einfach nicht mehr so pingelig darauf, das wird schon.

    Andrejka schrieb:

    Ich wusste damals nicht mal wann ein Baby lächeln können "muss".

    War eine sehr entspannte Zeit

    ich wusste das damals bei meinem Kind auch nicht, und hab mir keine solchen Gedanken gemacht.


    Habe aber letztens mal "mutismus" gegoogelt, da ich den Begriff irgendwo aufgeschnappt hatte und nix damit anfangen konnte, evtl sucht Google bei mir deshalb anders?

    Verhueter schrieb:
    malika82 schrieb:

    Bei mir schon...

    Bitte mal verlinken. Am Ende sind das komische Anzeigen von Google, welche ich gar nicht sehe.

    Sorry, hatte mich bei der Suche vertippt.

    Die 3 Ergebnisse kommen bei "Baby lächelt nicht zurück"


    https://www.directupload.net/file/d/5890/i5uplwq8_png.htm


    Bei "Baby lächelt nicht bewusst" kommen auch andere Artikel die nix mit Autismus etc zu tun haben.

    Aus meinem Biologie-Unterricht habe ich mal mitgenommen, dass das Lächeln der Babys rein dem Selbstschutz dient: "ich bin so hilflos, bitte tu mir nichts". Siehe Kindchenschema.

    Google möchte ja dass man Links anklickt, also wird Google Ergebnisse präsentieren in denen Wörter auftauchen die man mal gegoogelt hat.

    Dann ist für Google die Chance am größten dass du einen der Links anklickst.


    Ja es ist halt beides 😂 wenn ich ihn anlächel dann lacht er nicht zurück