Zitat

    ich habe auch fast 6 monate gestillt und jetzt abgestillt. aber nachts an die mikrowelle oder so da würde meiner ja brüllen bis zum umfallen

    Ich habe drei Jahre und 4 Monate gestillt ;-) – davon fünfeinhalb Monate voll.


    War auch froh drum – weil er immer so angeekelt auf den Sauger reagiert hat *grins* – habe das mal versucht zwischendurch, ihm abgepumpte Milch zu füttern – nichts da, er hat dann derartig angewidert ausgesehen dass ich ihm das erspart habe *lach*


    Daher kann ich in Sachen Fläschchen eigentlich nicht mitreden und bin eigentlich ganz froh drum.

    Nachtrag Sarina :D


    naja deiner kannte ja die Babytankstelle sofort und immer griffbereit.. Anna ists Fläschchen ja von Anbeginn gewöhnt und kann mittlerweile auch mal warten. ^^ .. so 3min lang

    @ schatten

    aber wieso stellst du dir das nicht nebens bett? wieso läuft man freiwillig nachts?

    @ happy

    wow respekt da hast du echt lange gestillt :)^ gehört ja nicht zum thema aber ich hab auch nicht freiwillig abgestillt, aber 3 krankheiten in folge und starke medis, das hat die milch dann nicht mitgemacht aber ist ok, hat alles vor und nachteile ;-D und eine langstillmami wäre ich auch nicht geworden.

    sarina


    weil unser Schlafzimmer perfekt ins Zimmer eingebaut wurde ^^mit Wiege habe ich da keinen Platz habe um da großartig was zusammen zumischen... und mich stört das nächtliche aufstehen gar nicht ...ausserdem bleibts Schlafzimmer so still und ich werkle in der Küche rum..ich hab nie daran gedacht dass ich auch oben mischen könnte..*mh


    ich muss eh zur Nahrungszeit meine Tablette nehmen und die is unten... s passt also alles..