Sunny, herzlichen Glückwunsch!


    Tiptoi zum dritten Geburtstag finde ich absolut passend, aber eine Armbanduhr ??? Die ist ungefähr zur Einschulung sinnvoll, aber vorher überflüssig wie ein Kropf. Ein dreijähriges Kind kann damit wirklich gar nichts anfangen, außer, es ist ausschließlich als "Schmuck" gedacht. Und das würde ich ehrlich gesagt nicht machen.

    Sunny, alles Gute für euch! @:) Erholt euch gut und kommt erstmal an. :)*

    Zitat

    Hier wird es zum 3. Geburtstag Gesellschaftsspiele, eine Armbanduhr, Zubehör für die Werkbank und Bücher geben. Außerdem eine Winterhose von F**kid. Zur Diskussion steht noch ein TipToi, aber das ist meiner Meinung nach zu früh.

    Ein Armbanduhr? Wieso denn sowas schon zum 3.? Ich dachte, dass kommt um die Einschulungszeit. ":/ Was meinst du denn mit Zubehör für die Werkbank?


    Ein Gesellschaftsspiel liegt noch bei meinen Eltern als Reserve rum, ist mir gerade eingefallen |-o TipToi können wir in der Bibliothek ausleihen, muss ich mal testen. Ich überlege noch, ob ich Geld zusammenlegen lasse und davon einen CD-Player mit Kassette kaufen soll. Oder ist das zu zeitig? Der Zwerg singt doch so gern und hört sich auf meinem Laptop immer Kinderlieder an. Das Radio im Wohnzimmer soll ich allerdings immer nach dem Frühstück ausmachen.


    Braucht man noch was Besonderes zum Kindergartenstart (der hoffentlich im Winter ist)? Sonst würde ich eine Frühstücksdose raussuchen und eine Trinkflasche.


    Heute war meine Schwiegermutter mit ihrem anderen Enkel hier. Aufgrund von Regen %-| mussten wir drin bleiben. Das war ganz schön anstrengend, weil der andere Enkel (fast 5) auch im Kindergarten nicht draussen war und sehr aufgedreht war. Da hat sich der Zwerg natürlich ein Beispiel dran genommen. :-X

    Armbanduhr:


    1. Ist er total heiß auf Uhren


    2. Geht es um "wenn der große Zeiger oben/rechts/unten/links steht, dann...". Wir machen das momentan mit einem Wecker, den er immer herum schleppt. Er weiß z.B. dass es in den KiGa geht, wenn der große Zeiger rechts steht (8:15h) und es klappt ganz gut, dass er dann zeitig zum Ankleiden kommt. Da wir mit dem Bus fahren ist das zeitige Losgehen wichtig und so versteht er, warum wir uns jetzt beeilen müssen. Uhr mit Zeigern funktioniert da bei uns auf jeden Fall besser als eine Sanduhr.


    KiGa-Start:


    Man braucht halt vieles, das man eigentlich hat, plötzlich doppelt. Gummistiefel und Matschhose, Schneehose, Hausschuhe, evtl. Gymastikschläppchen für Sport

    Jetzt hab ich Sunny ganz vergessen. Sorry! Herzlichen Glückwunsch zum Baby. Die Geburt klingt heftig und das mit der Plazenta ist ja mal echt Mist :-( pass gut auf, dass der Eisenmangel schnell behoben wird.

    Thrud, vielleicht noch ein kleiner Rucksack.


    Und hier Grad total angesagt: becherlupen!


    Hier gibt's übrigens auch jetzt zur Einschulung die Armbanduhr!


    Meine große ist heute 10cm gewachsen. Ich hab ihr erlaubt alleine zum Briefkasten und zum Container zu fahren. Je ca 750m und über eine Straße rüber zu fahren. Hat sie super gemacht und mit ihrem Fahrradkörbchen so ca 10mal Altpapier und Gläser weggeschafft.

    Einen kleinen Rucksack? Gab es hier zum Kindergartenstart, 4,5l (ganz klein) mit Brustgurt - sie machen ja regelmäßig Ausflüge, da brauchen sie einen. Wir haben aber einen einfachen von Vaud* in Grün, ganz ohne Schnickschnack. Dazu einen schönen Namensanhänger. Den kann er ja auch für euren Garten immer fertig machen, zum Mitnehmen von Spielzeug usw.


    Ich habe im Frühjahr einen Kinder-MP3-Player angeschafft, den der Lütte mit frischen 2 Jahren schon direkt bedienen konnte. Der ist hier nicht mehr wegzudenken, und läuft täglich mindesten 2-3 Stunden, wir haben in mit Musik und Hörbüchern bespielt. Auch wenn ich in den letzten Tagen geschätzte 652361523 Mal das Titellied von "Heidi" hören musste, weil der Lütte tierisch drauf abfährt und mitsingt. ;-D x:)

    Rucksack gabs schon zum 2. ;-D Oder vielleicht noch einen extra für den Kindergarten?


    Cool das mit dem Fahrrad fahren. Das Laufrad steht aktuell immer noch im Garten, weil der Zwerg jedesmal zu müde ist, um damit zur Wohnung zu fahren. Hihi, ich habe gerade überlegt, ob euer Briefkasten wirklich soweit weg ist, dass ihr mit dem Fahrrad da hin müsst. |-o


    Was machen denn deine mit den Becherlupen musteblume? Hier wird gerade liebend gern mit einer Miniwasserspritzpistole im Garten rumgespritzt. Achja und ein kleines klappbares Fußballtor steht im Keller als Geschenk. Ich habe ja doch nicht so wenig ;-D

    Hihi, nee so groß ist unser Anwesen dann auch nicht ;-D


    Mit den Becherlupen werden sämtliche Kellerasseln, Käfer, Spinnen, hummeln und Schnecken beobachtet.


    Und alles was zu groß ist kommt zeitweise in die alte Waschewanne auf der Terrasse. Also Kröten, Frösche, weinbergschnecken.


    Die Große hat inzwischen auch zig Bestimmungsbücher, Käfer etc. Sind hier wirklich hoch im Kurs.

    Zitat

    Ich überlege noch, ob ich Geld zusammenlegen lasse und davon einen CD-Player mit Kassette kaufen soll.

    Hast du noch Kassetten? Hier gab es mit 2 oder 2,5 ein MP3-Schaf. Da kann man eigene Musik draufspielen und es geht nachts von alleine an, wenn die Erbse weint (wir schalten es allerdings aus, wenn wir schlafen gehen). Ist vielleicht für euch auch was, wenn er doch nachts nicht alleine einschlafen kann?


    Brotbüchse und Trinkflasche mit Namen drauf gab es hier auch zum Kitastart, die Büchse benutzt sie immer noch (also die Flache grundsätzlich auch, aber die braucht sie halt nicht täglich) :)z

    Kassetten haben wir noch. Die Bibliothek aber auch ;-)

    Zitat

    Hier gab es mit 2 oder 2,5 ein MP3-Schaf. Da kann man eigene Musik draufspielen und es geht nachts von alleine an, wenn die Erbse weint (wir schalten es allerdings aus, wenn wir schlafen gehen). Ist vielleicht für euch auch was, wenn er doch nachts nicht alleine einschlafen kann?

    Das allein schlafen klappt eigentlich ganz gut. Weinen tut er nicht. Manchmal wird er wach (so zwischen 2 und 3), dann ruft er nach mir. Entweder kuscheln wir kurz im Kinderzimmer oder ich nehme ihn mit aufs Sofa und wir schlafen da weiter. Ich bin zu müde, um ihn zurück zu tragen. |-o Er wird aber fast immer wach, sobald mein Mann aufsteht. Ab 4 Uhr schläft der Zwerg sehr leicht und wacht dann bei jedem Geräusch auf. Da hole ich ihn auch. Ich weiss nicht, ob da Musik helfen würde. Er hat es gern ruhig. Gestern hat er sich ja auch beschwert, dass es in der Stadt so laut war.

    Danke für eure Glückwünsche!


    Zwecks Eisenmangel hab ich hier schon Eisenbahnstrecke Rum stehen. Ansonsten wird jetzt halt der Speiseplan ein bisschen danach ausgerichtet. Morgen wird gegrillt und ich kriege ein Rinderfiletsteak! ;-D


    Ansonsten hab ich gerade ne Stunde gestillt und hab jetzt ein hicksendes Kind auf meinen Beinen. Das wird erst wieder ins Bettchen gelegt, wenn der Schluckauf vorbei ist. Meinen Mann hab ich derweil ins Gästezimmer geschickt, damit hier morgen nur ein Zombie rum läuft.


    Kindergartenstart: Turnbeutel

    woman


    Ich habe mich durchgesetzt und einen ??Hörbert?? angeschafft - mein Mann findet den auch schön, aber eigentlich zu teuer, er war für die Anschaffung einer

    . Bei der Box hatte ich allerdings die Befürchtung, dass diese Figuren ständig verschwinden würden, den Lütten fand ich dafür noch zu klein. Eine Freundin hat die Box für ihren Vierjährigen angeschafft und ist total zufrieden. Beide MP3-Player haben ihre Vor- und Nachteile, für uns ist der ??Hörbert?? ideal, er hat uns Eltern bei der langen Fahrt in den Süden und wieder zurück den Arsch gerettet, weil das Teil die Jungs stundenlang im Auto beschäftigt hat.


    Sunny


    Eisenbahnstrecke Rum? Autokorrektur gepaart mit Müdigkeit? ;-D

    Ja, ja, war wohl eher Autokorrektur und Müdigkeit. ;-D Sollte natürlich Eisentabletten heißen.


    Welche Milchpumpen könnt ihr denn empfehlen? Hatte für mich so die Medela Swing im Kopf. Jetzt lese ich aber von einigen Käufern, dass da die Saugleistung viel zu schwach sei. ":/