Schade, dass Vollzeit-Krank-sein nicht gut bezahlt wird - ich bin echt gut in dem Job! Hab lange dafür gelernt und so ;-D Ne, aber ich denke auch, dass es helfen wird, die Mandeln rauszukriegen. Natürlich hab ich auch ein wenig Sorge, dass ich länger im KH bleiben müsste, aber ich denk da einfach mal nicht dran. Mein Termin ist nämlich am 19.12. :=o Was soll schon schiefgehen?! ;-D Bin total optimistisch, dass ich nicht an Weihnachten draufgehen werde. Meine Knie-OP vor 2 Jahren war ja auch am 16.12. und an Weihnachten war schon wieder alles soweit in Ordnung. Und mein Mann hat ja Urlaub und das Kind kann noch in die Kita und meine Schwiegereltern sind ja auch noch da. Alle Geschenke sind gekauft und verpackt, die Bude schmücken wir schon lange vorher, die Katzen sind bis dahin alle untersucht und fit (Lana, die 7jährige mit Angst-Aggressionen, hat am Dienstag noch einen Termin mit Narkose von wegen Katzen TÜV. Ich fürchte, sie hat uns jetzt zum 3. Mal ins Haus gepischert. Hmpf.) Einen Weihnachtsbaum werden wir auch vorher schon haben (und beobachten, was die Katzen damit anstellen ;-D)... spricht ja beinahe nichts dagegen, mir die Mandeln 5 Tage vor Weihnachten entfernen zu lassen. Vielleicht nehm ich dann noch ein paar Kilo ab, dank Flüssignahrung ;-D Es war sicher keine schlechte Idee, die Dinger so bald wie möglich rauspflücken zu lassen. Und ja - ich rede gerade selbst auf mich ein 8-)


    So! Also wir haben ein neues Bett!!! Der Hammer! Mein Mann, der Göttergatte schlechthin hat beinahe alles komplett allein gemacht. Das alte 140er Bett abgebaut, alles schön in den Flur gestellt, die neuen Sachen bei Ikea abgeholt (he, das click&collect ist super!), inkl Transporter, alle Pakete allein hochgetragen, den Transporter zurückgebracht UND das neue Bett aufgebaut, sodass wir heute Nacht wie auf Wolken geschlafen haben! Er will gar nicht mehr aufstehen ;-D Wir haben jetzt die 180er Variante mit 2 Matratzen. Und das Bett ist höher, also kann ich besser aufstehen. Und die Latexmatratzen sind absolut genial, weich und hart zugleich. Ich muss mich dringend bei meiner Hausärztin bedanken, die mir die Leviten gelesen hat, wie ich bitteschön mit Rheuma, in meiner Situation, auf einem 140er Bett mit Mann zusammen liegen könne! Noch dazu auf einer alten, billigen Matratze. Als ich ihr gestern gesagt habe, dass wir das Bett abholen werden, hat sie sich richtig mit mir gefreut ;-D Da muss ich mir dringend eine Kleinigkeit ausdenken als Dankeschön für den entscheidenden Schubs in die richtige Richtung.


    Ansonsten: Mops fühlt sich so an wie gestern, also wenigstens nicht schlimmer geworden. Montag wird mal ein Gyn daran rumfummeln und vielleicht nen Ultraschall machen oder sowas. Trifft sich ganz gut, denn gestern hab ich mal wieder auf Verdacht einen Combur-Test gemacht und die Leukos wurden schwach positiv. Bis Montag weiß ich sicher, ob das mal wieder eine Blasenentzündung wird. Mastitis allein wär ja auch fast schon wieder zu langweilig 8-)

    Die Latexmatratze von Ikea haben wir auch, ein Traum! Mein Mann und ich lagen im Laden vor einigen Jahren mal drauf und haben direkt gesagt, dass wir die haben müssen. Click&Collect lohnt sich hier nicht, der nächste Ikea ist 100km entfernt (ja, das gibt es!). Ich bestelle fast alles im Online Shop, das hat bisher immer super geklappt. Kleinkram, den es nicht online gibt, lasse ich mich mir von meiner Schwester mitbringen, die ist häufiger mal da, weil näher dran. Die nächste Baustelle hier ist ein großer Schrank im HWR (da muss ich noch was aus dem Küchenbereich zusammenstellen) für Kram und ein Pax für den Lütten, das wollen wir Anfang nächsten Jahres mal angehen.


    Der Große hat mich wirklich sehr überrascht, er ist sonst eher der Typ "Minisplitter-im-Fuß-deshalb-drei-Tage-humpeln-und-jammern" ;-D . Hat sich hier aber nach 5 Minuten schon beruhigt, wurde erst nach 2 Stunden Wartezeit im KH langsam ungeduldig und müde (2,5 Stunden waren's am Ende an Wartezeit), und hat keinen Mucks gemacht, als der Arzt im den Kleber in die Wunde machte und die Wunde dann eine Weile zudrückte. Tapferer kleiner Kerl x:) . Und ich bin ja der Typ, der bei irgendwelchen Wunden im TV die Augen zumachen muss und brüllt "Ist es schon vorbeiiiiii

    ", aber wenn die Kinder sowas haben, bin ich die Ruhe selbst und kann mir das auch ohne Probleme anschauen. ;-D

    *reinschleich*


    Darf ich fragen, welche Latexmatratze von Ikea so gut ist? Gibt ja irgendwie mehrere... Wir hatten mit den Matratzen von dort (allerdings keine Latex) 2015/2016 (Zweitwohnung) ziemlich Pech und waren ganz davon ab. Allerdings muss im Gästezimmer die 12 Jahre alte Ikea-Matratze doch schleunigst mal ersetzt werden... Danke!


    *rausschleich*

    Wir haben uns für die https://m.ikea.com/de/de/catalog/products/art/50272183/ Matrand Latexmatratze (2x) 90x200 entschieden. Unsere vorherige 140er war die billigste und auch schon wenigstens 7 Jahre alt. Schrecklich. Die jetzige ist bis jetzt wirklich super, weich und hart, sehr bequem. Ich glaub, der Mann hatte auch gescheite neue Lattenroste dazu gekauft...

    So meine Eltern sind gerade los gefahren. Der Zwerg wollte sie nicht gehen lassen :-( Erst kam er auf die Idee, dass nur die Oma allein wieder zurück fährt und der Opa bleibt hier. Danach wollte er selber mitfahren. Kurz danach fiel ihm ein, dass ich doch auch noch mit soll. Da half nicht mal die Aussicht auf den Kindergarten in einer Woche.


    Geburtstag ist auch vorbei. Tja öhm ich glaube meine Schwiegermutter ist sauer. Sie war zum Kaffee mit ihrem anderen Enkel da, der immer bei ihr ist, wenn sie nicht arbeitet. Kurz nach 17 Uhr kam dann ihre Mutter, also die Uroma vom Zwerg. Die beiden haben sich ja vor einigen Wochen verkracht und reden nicht mehr miteinander. Schwiegermutter ist mit den beiden Kindern und meinem Mann im Kinderzimmer geblieben und ich und meine Eltern haben mit der Uroma noch Kuchen gegessen. Sie wusste, dass ihre Tochter da ist und ist extra später gekommen und wollte auch nicht lange bleiben. Als sie nach einer halben Stunde wieder los wollte, war Schwiegermutter schon ohne was zu sagen weg %-| Wenn sie jetzt damit ankommt, wie wir nur die Uroma einladen konnten ... dann sage ich ihr, dass ich nicht einen Großelternteil vom Zwerg verbieten werde zum Geburtstag zu kommen, nur weil sich zwei Erwachsene nicht vernünftig benehmen können. Hat ja niemand verlangt, dass sie miteinander reden oder zusammen Kaffee trinken. Und extra feiern gibt es auch nicht.


    Ich habe jetzt auch festgelegt, dass wir am 1. Weihnachtsfeiertag bis Neujahr zu meinen Eltern fahren. Die Familie von meinem Mann käst sich nicht aus, wer was macht. Keiner will was mit dem anderen machen, zwei werden vorher operiert. Naja, wir sind Heilig Abend da, wer nicht will, hat Pech gehabt. :)D

    Ach ja, die letzte Woche mit Zwerg komplett zu Hause ist angebrochen. Ich bin da schon ziemlich wehmütig. Heute ist er auch besonders verkuschelt x:)


    Es regnet mal wieder den ganzen Tag Strippen und gleich schicke ich den Mann allein mit dem Zwerg zum Kinderturnen. Dann kann ich wenigstens ein bißchen Bürokram machen.

    *reinschleich*


    Danke für die Matratzen-Tipps! Ausprobiert haben wir und umgetauscht leider auch schon. Ist hier etwas mehr Aufwand, der nächste deutsche Ikea ist 80 km entfernt und grenzüberschreitend im Ausland ist es ein Katzensprung, aber eben doch Ausland mit z.T. anderen Regelungen.


    Aber Matrand war auch bei mir in der engeren Auswahl, müssen wohl nächsten Sonntag mal ausgiebig probeliegen (Vorteil des Auslandes; Ikea hat dort Sonntags und sogar am 1. & 2. Weihnachtstag auf. Zu viel des Guten, aber die Sonntage sind mit Partner im Schichtdienst was Feines).


    Bin nämlich heute Nacht wg. Schichtdienst, Wecker um 4h und allg. Unruhe ausgewandert ins Gästezimmer - und die Matratze dort bringt mich um.

    Ahje. Na, ich hoffe, sie gefällt dir dann auch. Für mich ist sie echt gut. Natürlich verschwinden meine Rückenschmerzen damit nicht, aber sie sind auch nicht schlimmer geworden.


    Oh und nebenbei hat mich der beste Ehemann aller Zeiten mal beim schnarchen aufgenommen! Aaaaah! Das ist ja nicht zum aushalten! Wie hält der das aus?! Da reichen die besten Oropax der Welt nicht aus. Hoffentlich bessert sich das nach der Mandel OP. Sonst muss danach noch gesondert geschaut werden. Eine Motorsäge ist ein Witz gegen mich -.-

    Am Samstag waren die Erbse und ich bei meiner Mutter. Die ist seit sehr langer Zeit mit einem Mann zusammen, der in bisschen kauzig ist. Mit Kindern kann er nicht so viel anfangen, er hat auch selbst keine. Zu uns hatte er als Kinder auch wenig Kontakt und entsprechend suspekt ist ihm das alles. Auch mit der Erbse weiß er natürlich nicht so viel anzufangen. Also er ist da einfach total unsicher und deswegen auch ein bisschen distanziert. Die Erbse hingegen findet ihn total toll. Und wir sind also auf dem Weg von der S-Bahn zur Wohnung und treffen ihn auf der Straße, weil er gerade einkaufen wollte. Erst begrüßt er mich mit Handschlag, dann die Erbse. Er hat auch gelernt und reicht ihr nur noch einen Finger, weil sie sich über seinen festen Händedruck beklagt hat ;-D Und dann beugt er sich doch echt zu ihr runter und gibt ihr einen Kuss! :-o x:) Das fand ich tatsächlich sehr lieb von ihm und ich war ganz überrascht.

    Ganz ehrlich? Es geht um eine Brotdose und nicht um den heiligen Gral. Kauf halt einfach irgendeine. Solange der Zwerg sie selbst aufbekommt, ist es doch völlig wurscht, was für eine es ist, solange er keine Ansprüche an die Optik hat.


    Unsere für die Vesper hat die Maße 18,5 cm x 12,0 cm x 6,5 cm (L x B x H) (habe gerade mal irgendeine Produktbeschreibung gesucht ;-D). Die fürs Frühstück ist ein bisschen kleiner.