• Enormes Schlafproblem nachts (Baby 7 Monate alt)

    Hallo! *:) Bin total am Verzweifeln, ev. auch weil ich selbst total stark erkältet bin u. deshalb nicht so auf der Höhe bin. Mein Kleiner schläft ganz prima ohne Schnuller, ohne Stillhilfe, in seinem Bettchen, in seinem Zimmer ein. Nach spätestens 2 stunden wacht er auf und ist nicht immer leicht zu beruhigen, manchmal gar nicht, so dass ich ihn…
  • 1 Antworten

    oh je Julia:)_


    Bine, ich bewundere deine Konsequenz! Was hat denn der KA am Freitag so erzählt?


    Musste heute Nacht auch bestimmt 7 mal zu Max in´s Zimmer. Aber er hat heute auch beim Mittagessen bei jedem Löffel geplerrt und das macht er ja nie - also sind ev. zähnchen im Anmarsch.


    Max hat nur noch seinen Body und Socken an, ihm war einfach zu heißt - er schwitzt so schnell.8-)

    Guten Morgen!


    Ups, hier war ja gar keiner seitdem ich geschrieben habe......:=o


    Nacht war wieder nicht sehr prickelnd, aber ok. Bin jetzt schon verwöhnt von der einen Woche, in der Max so genial geschlafen hat. Hoffe es wird auch bald wieder so und es hat ev. damit zu tun, dass wir nun wieder aus dem Urlaub zurück sind und er bissl verschnupft ist.... Abwarten und hoffen, darin sind wir ja alle schon geübt;-D


    Mensch Julia, Julius kann ja schon ganz schön viel, obwohl er ja erst im August geboren ist. Max hat weiterhin kein Interesse am Vierfüßlerstand, Hochziehen etc. - meine kleine süße Robbex:)


    Was gibt´s bei euch so zu berichten, Katja, Laera, Bine, Julia, Erdbaer

    0:30-1:30 Radau (10 minuten-Programm zzz)


    Geschlafen bis 6;30 :)^


    KA meinte es sei alles bestens, ist halt etwas langsam ;-D;-D;-D


    72cm, 9kg meine kleine große Maus x:)


    Sonne, das liegt bestimmt am Schnupfen :)_

    guten morgen zusammen


    bine: was heißt denn 10 minuten schlafprogramm, alle 10 m inuten rein und beruhigen? und dasn klappt echt ohne schnuller? wow, bewundere auch deine konsequenz!!!


    so, julius hat diese nacht mal wieder in unserem bett gepennt:(v naja, ist sofort eingeschlafen bis um 4, kurz wach und nu schläft er dort noch. ist aber ja keine lösung....


    allen einen schönen tag


    sonne, wie war diese nacht???

    Super Nacht!!! Durchgeschlafen bis 6:30 Uhr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Hamfri, genau! Alle 10 Minuten rein, beruhigen (klappt meistens eh nicht ;-)) wieder raus, Kein Schnuller, Kein rausholen, Kein Licht usw. Mir hat das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" sehr geholfen, das scheiden sich ja die Geister, aber ich schwör echt darauf!

    bine: ja, wir haben dieses buch jetzt auch bekommen. werden am wochenende wohl damit starten, obwohl ich es mir ziemlich schwer vorstelle, julius bei vollalarm 10 minuten brüllen zu lassen....werden die zeit vielleicht ein wenig verkürzen :-/:-/:-/


    der kleine mann schläft nun seit ner stunde wieder, aber wir müssen gleich los, ich hasse es ihn zu wecken....er sieht so friedlich aus, wenn er schläftx:)


    gucken uns gleich noch ne kita an für ab august 2010, mal schauen


    julius ist zur zeit tagsüber echt soooo süß, könnte ihn den ganzen tag knuddeln und abknutschen, wie er so durch die wohnung krabbelt und alles genau mit seinen kleinen fingerchen untersucht *schwärm*


    allen einen schönen tag

    Wir haben am Anfang auch mit kleineren Intervallen angefangen! Ich geh dann ins Bad, setz mich vor den Heizlüfter (der ist schön laut) nehm das Babyphone mit und stelle es auf stumme (geht nach 3 minuten immer wieder automatisch an) und lese, sonst kann man es echt nicht aushalten! Viel Glück fürs WE!


    Kita? Dachte Ihr hättet schon eine tolle Tagesmutter gefunden?

    Hallo Mädels!*:)


    Bine, ich finds klasse, dass die Methode bei euch so gut klappt.:)^ Viel Erfolg damit Julia, hoffe sehr, dass es bei euch auch funktioniert!:)*


    Unsere Nacht war nach den zwei verkorksten Nächten wieder genial.


    20.30 Uhr Bett, 4.15 Uhr Wasser getrunken und Schnuller:-/, 6.30 Uhr Wasser und Schnuller 7.30 Uhr ausgeschlafen.


    Sollte vielleicht auch dran arbeiten es ohne Schnuller zu versuchen. Bine, wie starte ich denn, wenn er nach dem Wassertrinken meckert? ERstmal rausgehen und warten? Wie lange


    Lg, Kati@:)

    Die Abstände überlegst Du Dir am Besten vorher, vielleicht zu Beginn, 3 - 5 - 7 Minuten, sprich, beim ersten Mal nach 3min, beim zweiten Mal nach 5min usw. aber dann bei 7 Minuten bleiben und nicht weiter erhöhen! Aber da Dein Kleiner den Schnuller ja erst "braucht" wenn er fast ausgeschlafen ist, überleg Dir das gut, wenn Du einmal angefangen hast, gibt es kein Zurück mehr ;-) sonst haben die Zwerge gesiegt ]:D und ich denke schon, dass sie sich das GUT merken! Schonmal versucht ein paar Schnuller im Bett zu verteilen, damit er sie vielleicht selber findet? Wir hatten ja damals bis zu 10x Schnullerreinstecken in einer Nacht, das ist ja schon ziemlich heftig, und nachdem wir am WE mit 3x wieder auf dem besten Weg dahin waren, hoffe ich, dass ich rechtzeitig die "Notbremse" gezogen hab. Das werden dann wohl die nächsten Nächte zeigen :)z

    sonne: super nacht, toll!


    bine: ja, wir haben ne tagesmutter ab august diesen jahres. die kita ist dann ab augut nächsten jahres, wenn julius 2 ist.


    bis später

    Bine, Danke@:)


    Mal sehen, ob ich mich heute Nacht dazu durchringen kann. Ich denke halt oft "Schnuller rein - Ruhe - ich kann weiterschlafen". Tagsüber kann ich mir das vornehmen, aber ob ich es nachts wirklich durchhalte. Mal sehen :=o


    Boah ist das heute Schwül draußen...Könnte noch ein Gewitter kommen.

    Das stimmt schon, kurzfristig ist der Schnuller Gold wert (deshalb bin ich ja auch schon öfter rückfällig geworden) aber auf lange Sicht ;-)

    Huhu Mädels,


    unseere Nächte haben sich ganz gut eingependelt, er bekommt einmal um 11 und dann nochmal so um 4 seinen Schnulli, den Kampf tu ich mir auch nicht an, kurz aufstehen hinwatscheln und Schnulli rein is mir lieber als ihn so zu beruhigen :=o


    Außerdem dauerts ja auch nicht mehr so lange bis sie den Schnulli selber finden können, Niklas macht das auch manchmal schon wenn er noch in Greifnähe liegt, dann muss ich nichtmal aufstehen ;-D


    Tagsüber schläft er momentan nochmal so 4h ich denke dass macht das ganze krabbeln stehen und an Mamas Händen unbedingt laufen wollen. Er ist den ganzen Tag nur am toben. Gestern hat er 2,5h Mittagsschlaf gemacht :-o Zum Teil wieselt er so viel rum das er ganz nass geschwitzte Haare hat.


    Hamfri, ich drück dir die Daumen dass er bald wieder in seinem Bettchen schläft, kann mir das bei meiner Wühlmaus garnicht vorstellen, der dreht und strampelt Nachts mindestens genauso viel wie am Tag ]:D

    tja, das ist auch unser problem, julius liegt dann meist quer in unserem bett, einer hat die füße im gesicht, dem anderen hustet er mitten ins gesicht und wir liegen ganz am rand und przeln fast raus....


    naja, heute abend beginnt das spielchen......hab schon schiß davor. denn , wenn wir einmal damit anfangen, dann müssen wir auch hart bleiben.


    nachtrapport: 20 uhr bei uns im bett (bin dann aber wieder aufgesatnden als er schlief) , 2 uhr kurz wach, gepennt bis kurz vor 7. wäre ne tolle nacht, wenn nicht bei uns im bett]:D

    Laera, dein Kleiner scheint ja echt sehr aktiv zu sein. 4 STunden Schlaf tagsüber ist ja echt der Hammer. Wir kommen meistens auf 2, eher selten sind es 2,5-3.


    Max robbt immer da hin, wo er eigentlich nicht hin soll. Es ist jetzt echt ne anstrengende Phase, da er noch nicht versteht was NEIN bedeutet. Verstehen eure das schon? Wie erreiche ich das???


    Julia, da hast du Recht - es wäre ne tolle Nacht, wenn er alleine in seinem Bett geschlafen hätte.


    Unsere Nacht war wieder gut, nur zweimal unterbrochen und das eine mal war, als wir gerade ins Bett gegangen sind;-)


    Erdbaer, Bine wie läuft´s bei euch?


    Glg, Sonne