• Enormes Schlafproblem nachts (Baby 7 Monate alt)

    Hallo! *:) Bin total am Verzweifeln, ev. auch weil ich selbst total stark erkältet bin u. deshalb nicht so auf der Höhe bin. Mein Kleiner schläft ganz prima ohne Schnuller, ohne Stillhilfe, in seinem Bettchen, in seinem Zimmer ein. Nach spätestens 2 stunden wacht er auf und ist nicht immer leicht zu beruhigen, manchmal gar nicht, so dass ich ihn…
  • 1 Antworten

    Sorry Sorry hab gerade recht viel um die Ohren :=o


    Nicht das ihr euch wundert!


    Wünsch euch tolle Nächte :)*


    Melde mich wenn mehr Ruhe eingekehrt ist @:)

    erdbaereis: was ist denn los bei euch???


    bei uns alles wie gehabt, julius schläft am besten bei uns im bett......


    allen einen schönen tag

    Huhu*:)


    Mensch Erdbaer, da schreib ich dir ne PN und merke erst jetzt, dass du heute ja hier warst.|-o


    Max fiebert seit gestern und schläft tagsüber extrem viel und wimmert meist vor sich hin - Appetit hat er ganz normal, wie immer halt die kleine Raupe Nimmersatt.]:D


    Die Nacht heute war deshalb nicht so doll, bis 2.30 Uhr super geschlafen, aber ab da alle 30-50 Min wach. Naja, kranke Kinder - denen verzeiht man das doch. Er pupst total viel und das stiiiiiiiiiiiiiiiinkt und kackert 5-7 Mal am TAg und das stiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinkt extrem säuerlich. Vielleicht sind´s die Zähne??? Weiß jemand was dazu?


    Julia, ich hab mich grad schief gelacht, als ich bei euch Augustmamis das Video von euch im Skiurlaub angeschaut habe. Echt ulkig wie Julius da so runtersaust;-D


    Wünsche eine ruhige Nacht!

    sonne: das fand julius echt super, dieses "rodeln im skianzug", hat sich dabei echt immer weggelacht.


    so, meine beiden männer liegen schon im bett, julius ist eben im arm ungeplant eingepennt und da der papa eh kopfschmerzen hat, schlummern die beiden jetzt zusammen in unserem bett und ich kann noch ein bißchen leichte kost gucken und mich berieseln lassen. morgen fahren wir zu meinen eltern und genießen hoffentlich die sonne.


    allen eine gute nacht

    Hallo*:)


    Unsere Nächte sind immer noch ab und an unterbrochen, da Max echt ne seltsame Phase durchmacht im Moment ist den ganzen Tag super anhänglich, schreit sofort, wenn er alleine irgenwo am Boden liegt.... Naja, jetzt gehts ja schon fast ne Woche, da hoffe ich doch mal, dass es bald überstanden ist - was immer es auch ist:-/


    Wie gehts euch anderen?


    Lg, Kati

    sonne: hehe, das kenne ich was du schreibst wg der anhänglichkeit....jjulius krabbelt uns überall hin hinterher, ist schon richtig schnell gweorden.


    leider hat er seit 2 tagen fieber, hutsen und schnupfen und ist echt fast nur am quengeln und oder weinen. am schlimmsten nachts, er schläft dann ein, ist aber nach ca 20 minuten wieder wach und brüllt, der arme. gehen gelich erstmal zum arzt, bei mir ist das früher immer direkt auf die ohren geschlagen, hatte ziemlich oft mittelohrentzündungen....


    also, allen einen schönen tag

    so, sind zurück vom arzt, die meinte julius ist schon auf dem weg der besserung, lunge frei, ohren leicht gerötet, haben jetzt nasentropfen für tagsüber und andere für nachts und babix zum schmieren. mal sehen, ob damit die nacht besser wird *hoff*


    ansonsten nix neues, außer dass wir halt bis jetzt einen richtigen ätzenden quengeltag hatten :(v


    ach ja, und dass julius außer seiner milch jetzt nix isst ist wohl erstmal nicht weiter schlimm, wenn er bis donnerstag immer noch nix anderes will, sollen wir nochmal wiederkommen, dann wird ein blutbild gemacht.

    Julia, gut dass es erstmal Entwarnung gibt vom KiA. Dass er nur Milch isst momentan hat bestimmt was damit zu tun, dass er ne Erkältung, ev. Halzweh hat und wird sich sobald Besserung eintritt auch wieder ändern:)*


    Können uns die Hand geben, auch bei uns geht ein Quengeltag zu Ende - mal wieder!:)_


    Hoffentlich werden unsere Nächte besser!!!!!


    Glg,Kati*:)@:)*:)

    hallo zusammen


    nacht war besser, aber wieder bei uns im bett. um 2 uhr wach, hab ihm mal ne flasche gemacht, er hatte ja tagsüber so wenig getrunken. dann wietrgepennt bis um 8. so, jetzt das<alles noch in seinem bettchen und ich bin glücklich]:D

    Huhu*:)@:)*:)


    Überraschungsnacht:-D 20 Uhr eingeschlafen 7.30 Uhr aufgewacht, dazw. war nichts von ihm zu hören. Toll!!!!


    Sag mal macht ihr das Mittagessen für eure Kleinen in der Mikrowelle warm?


    Ich eigentl. schon, jetzt habe ich so nen Artikel gelesen, dass das Essen aus der Mikro nicht mehr sehr nahrhaft sei und dass es durch die Veränderung in der Mikro im Körper zu einem höheren Prozentsatz krebsartiger Zellen im Blut komme, etc pp.


    Oh man sowas verunsichert mich total. Möchte meinem Kind ja nichts "antun" was ihn irgendwann krank macht. :°(


    Lg, sonne

    Huhu *:)


    Das mit dem Krebszellen hab ich bis jetzt nur von den Behältern z.b flaschen gehört. Also wenn man z.B Milch in der Flasche darin aufwärmt. Allgemein gilt das auch mit den Nährstoffen nur für Eiweiße.


    Ich mach seinen Gemüsebrei immer in der Mikrowelle warm.


    Falls du was anderes gelesen hast kannst du mir vielleicht deine Quelle sagen? Nicht das ich mich irre ;-)


    Nächte sind bei uns jetzt schon seit einer Ewigkeit mittelmäßig.. Naja muss ich eben durch, aber immerhin muss ich nicht mehr jedes Mal aufstehen und morgens wird er mir meißtens ins Bett gebracht ;-D Was für ein Luxus!! :)^


    Bekommt hier ein Kind schon Vollmilch? Werd zwar nächste Woche mal meinen Kinderarzt fragen, bin momentan aber bei den ganzen Unterschiedlichen Infos schon irgendwie verwirrt.

    Hi Laera,


    schön dass du mal wieder hier bist.:-D Also, Max bekommt noch keine Vollmilch, da er allergiegefährdet ist, somit warte ich bis er 12 Monate alt ist. Ich kenne aber einige Mamis, die sich auch gut informiert haben und auch mein KiA meinte ab dem 8 Monat kann man langsam mit Bio-Vollmilch anfangen.


    Sag bloß dein Mann kümmert sich nachts und morgens so toll? Wow. Wann muss er denn zur Arbeit. Mein Männe steht und 5.30 Uhr auf und verlässt gegen 6 das Haus, da ist Max zum Glück noch nicht ausgeschlafen.


    http://www.therapeutenfinder.com/news/1140-mikrowellenstrahlung.html Das ist der Link zur Mikrowellenstrahlung... Hoffe er funktioniert.


    lg, sonne

    Hm.. find den Artikel sehr einseitig und auch die Quellen ziemlich veraltet. Unsere Mikrowelle zumindest ist weder aus dem Weltkrieg noch aus den 80ern ;-D


    Was ich jedoch auch aus diesem Artikel herauslese ist das mit den Eiweißen, heißt kein Fleisch darin auftauen und keine Milch darin erwärmen.


    Jepp er kümmert sich total super, ist natürlich auch öfter mal auf Geschäftsreise oder so, aber wenn er da ist springt er Nachts auf und flitzt morgens gleich zu dem Kleinen um ihm noch guten Morgen zu sagen und ihm sein Fläschchen zu machen x:) er geht so zwischen 7 und 8 Uhr zur Arbeit. Abends sieht er ihn ja auch nur ganz kurz, ich denke das ihm das deswegen auch so wichtig ist die Zeit die er nicht Arbeitet mit seinem Sohn zu verbrigen. Hat sich sogar letzte Woche Niklas tätowieren lassen (also den Namen) find das total süß.


    Und zu der Milch, bekommen die die Milch unverdünnt oder im Abendbrei? Und wie mischt man das am Anfang? Weißt du wahrscheinlich nicht aber ich hab jetzt mittlerweile so viele verschiedene Meinungen gehört das ich einfach nicht weiß was ich machen soll.

    sonne: tolle nacht *will auch*


    wir haben keine microwelle, würde aber das essen auch dort erwärmen, mach ich auch, wenn wir bei meinen eltern sind.


    julius ist total verrotzt und hustet wie verrückt, dem enstprechend war die nacht:(v


    und jetzt ist auch noch so ein mistwetter, muss aber unbedingt noch heute in die stadt und kann den regenschutz vom kiwa nicht finden.......dann muss ich wohl doch den manduca + regenschirm nehmen...


    lg julia