• Enormes Schlafproblem nachts (Baby 7 Monate alt)

    Hallo! *:) Bin total am Verzweifeln, ev. auch weil ich selbst total stark erkältet bin u. deshalb nicht so auf der Höhe bin. Mein Kleiner schläft ganz prima ohne Schnuller, ohne Stillhilfe, in seinem Bettchen, in seinem Zimmer ein. Nach spätestens 2 stunden wacht er auf und ist nicht immer leicht zu beruhigen, manchmal gar nicht, so dass ich ihn…
  • 1 Antworten

    Du schreibst als hättest Du noch etwas Restalkohol intus ]:D]:D]:D


    Fiona ist jetzt schon über 2 Tage Schnullerfrei! Bin sooooooo stolz auf mich. Gott sei Dank spricht sie noch nicht, dann weiss ich nicht warum sie brüllt ;-)

    oh Bine, du bist echt die Konsequenz in Person. Wow, dass das so schnell geht -super! Ich drück die Daumen, dass es so bleibt. :)^


    Hamfri, ich muss bine zustimmen mit dem Restalkohol;-D


    Ja, freu mich schon auf die Taufbilder


    Wir hatten eine gigantische Nacht.


    20 Uhr eingeschlafen


    5.20 Uhr Wasser und Schnuller


    7.50 Uhr ausgeschlafen


    Die Nacht war so extrem gut, dass ich befürchte, dass Max krank wird, aber es kann ja auch einfach so mal ne supergute Nacht geben, oder???


    *:)

    ;-)bine: man, das ist ja super, schnullerfrei!!!davon sind wir noch wiet entfernt, ohne schnulli gibt es keinen schlaf:(v


    ansonsten alles gut, restalkohol müsste nun auch weg sein]:D]:D]:D

    Ja, sieht ganz so aus, schreibst schön leserlich ;-)


    Waren gestern und heute mit der Maus am Meer, gestern hatte sie einen riesen Spaß, aber heute war es ihr wohl zu kalt.

    oh man, wir haben julius heute wieder in sein bettchen zum schlafen gelegt, muss ja irgendwann sein und morgen gehst bei mir mit der ersten konferenz los.


    naja, der kleinne hat dermaßen grbüllt, obwohl ich noch dabei war, er hat kaum noch luft bekommen und geschluchszt wie ein irrer mit dem ergebnis, dass er alles vollgekotzt hat. ok, alles neu bezogen, julisu umgezogen, neuen schlafsack an und wieder hingelegt und das geheule ging wieder los. dann aht er nochmal die windel bis zum anschlag vollgek****. also wieder raus, neu windel um und nun pennt er endlich nach weiterem geheule. mal sehen, wann das babyphon wieder ausschlägt....


    aber bei der tagesmutter heute hast wieder gut geklappt, morgen dann 4 h da mit noch zwei anderen kindern, einer 6 monate und eine, die ist 2,5 jahre alt.


    allen eine erholsame nacht

    scheiße, er ist wieder aufgewacht und hat sich wieder so ins schreien reingesteigert, dass er wieder alles vollgekotzt hat.....

    guten morgen


    julius hat dann auch noch ein drittes mal gekotzt, nachdem er schon wieder eingeschlafen war. tja, aufgewacht, gebrüllt wie wild, so dass er alles wieder ausgebrochen hat..... hatte dann weder bettlaken noch nen dritten schlafsack, hat dann doch bei uns gepennt und mal wieder seinen willen bekommen. hab jetzt angst, dass er immer kotzt, wenn er was will aber nicht kriegt....


    muss gleich los, den kleinen bei der tm abliefern und dann zur schule, ist schon ein komisches gefühl.


    bine: danke!

    Huhu, hier bin ich mal wieder:-D Aber ihr habt mich ja gar nicht vermisst:-(;-);-);-)


    Unsere NÄchte sind noch ganz ok. Heute war er wieder zweimal wach und hat mich gebraucht, aber damit bin ich schon zufrieden. Heute habe ich den nächsten Termin bei der Frühförderstelle, diesmal mit Max. Habe fleißig das Schlaftagebuch ausgefüllt und bin mal gespannt, was die Dame dazu sagt.


    Oh Hamfri:)_ mein Gott, als ich gelesen habe, was bei euch gestern los war, war ich total schockiert. Meine Güte, da hat er richtig Angst oder Panik, dass er alles vollkackert und erbricht - ich glaube ihr solltet euch auch mal Hilfe holen. Ward ihr schonmal bei nem Homöopathen (oh Gott Frau Lehrerin, schreibt man das so???). Wenn die Frühförderstelle nix bringt, werde ich das nämlich mal in Angriff nehmen, muss zwar 60 km fahren, dafür soll der aber laut einer Kollegin super gut sein und bei so was helfen können.


    Ich darf nicht arbeiten gehen:°( Mein Versetzungsantrag wurde leider abgelehnt. Bin jetzt auf Jobsuche (Nachhilfeinstitute, Mittagsbetreuung, oder egal was) Muss ja schließlich bissl Geld in die Haushaltskasse und ich brauch ne Aufgabe, neben Kind und Haushalt.:)z:)z:)z:)z:)z


    *:)

    Du warst gerade mal 1 Tag nicht da, komm mal RUNTER ]:D


    Und wie sieht das Schlaftagebuch aus? Wieviel schläft Max im Schnitt in 24 Stunden? Warum wurde der Antrag abgelehnt? Müssen die das begründen? Kannst Du nochmal einen Antrag stellen? Ist ja super sch*** :)_


    Fiona hat trotz übelstem Gewitter bis 7Uhr20 durchgeschlafen :-D

    hallo zusammen


    ja, war echt mist letzte nacht!!!!


    beim homöopathen waren wir schon und sind dort immer noch in behandlung, im september ist der nächste termin. haben ja am 20.08 die u6, da sprech ich mal die ärztin drauf an. so kanns ja nicht weitergehen...


    werd gleich mal schauen, obs hier auch so ne frühförderungsstelle gibt.


    in der schule wars gut, mit der tm hast auch gut geklappt, julius hat dort halt im kiwa während eines spaziergangs geschlafen, aber nur 45 minuten. dementsprechend ist er nun drauf.


    sonne: ist ja echt mist, dass deine versetzung abgelehnt wurde:(v:(v:(v:(vja, mit welchen grund denn????

    So viel schläft Fiona auch ungefähr, wobei 14 Stunden da eher die Ausnahme ist!


    Wann geht die Schule dann richtig los Hamfri und wie viele Tage in der Woche musst Du arbeiten? was ist das nochmal für eine Schulform?

    oh man Max hat grad ne halbe Stunde gepennt und jetzt weint er die ganz Zeit, ist nichmal bei mir aufm arm zufrieden,nun habe ich ihn wieder ins bettchen gelegt und da weint er vor sich hin :-/


    Begründung: Zu viele wollen in die Gegend in die ich auch möchte.:(v


    Heute bei der Frühförderstelle bin ich gelobt worden, weil ich von selbst alles geändert habe, was sie mir heute raten wollte. Nicht immer gleich hingehen, die Sache mit dem Wassergeben nachts wenn mgl. abgewöhnen, erst ab 5 Uhr morgens wieder. Tagsüber ausreichend Schlaf ist auch wichtig, sie hat das Schlaftagebuch analysiert und entdeckt, dass Max zw. 14 u. 16 Uhr oft quengelig ist, jetzt werde ich mal versuchen, dass er da nochmal schläft oder sich irgendwie ausruht (kuschelnd auf der couch etc.) Naja, mal sehen wie´s weitergeht.