Erfahrungen mit Schnullerthermometer, welche habt ihr da?

    Hallo ihr Lieben,


    ich habe heute bei Ebay gesehen, dass es digitale Schnuller Thermometer gibt und bisher habe ich immer ein normales Fieberthermometer für den Hintern bei meinem Sohn benutzt. Jetzt dennoch frage ich mich, ob das Messen mit so einem Schnuller auch genau ist und wie sehr das Messen vom analen abweicht. Auch frage ich mich, ob Baby den auch so lange im Mund behalten würde, wie das Messen dauert... hat da jemand Erfahrung mit gemacht? Was ist eurer Meinung nach besser für das Baby?

    @ :)

  • 8 Antworten

    Das ist einfach zu ungenau. Ich finds auch super praktisch aber letztendlich hat man dann ja einen recht ungenauen Wert. ich würd lieber weiterhin im Popo messen. Außerdem kann man so immer schon den Darm stimulieren wenn mal mehrere Tage kein Stuhlgang kommt. Hehe ;-D


    Nachm Fiebermessen wurde immer sofort in die Windel gedrückt. :D

    *:) *:) *:) *:)


    ich hab so nen schnullithermometer gekauft aber noch nicht ausprobiert! ich werds aber so machen dass ich mal parallel mit schnulli und im po messe und dann seh ich wie gross die abweichung ist. ich denk der schnullithermometer ist nachts praktisch um das fieber allenfalls ein bisschen zu überwachen damit man nicht jedesmal das kind wecken muss um anal zu messen

    Zitat

    Nachm Fiebermessen wurde immer sofort in die Windel gedrückt.

    Und wie ich mich erinnere. ;-D

    Zitat

    ich hab so nen schnullithermometer gekauft aber noch nicht ausprobiert! ich werds aber so machen dass ich mal parallel mit schnulli und im po messe und dann seh ich wie gross die abweichung ist.

    bitte berichte dann mal! :-)

    Ich halte von diesen Dingern nichts. Meine Ex kam damals auch mit so einem Schnuller an und bei gemessenen 24°C mußte ich schmunzeln.


    Könnte natürlich sein das die Schnullerfieberthermometertechnik in den letzten 5 Jahren fortschritte gemacht hat, dann will ich nichts gesagt haben.

    Also, wir haben zur Taufe ein "Stirn- und Ohrthermometer" geschenkt bekommen -> fand ich total ungenau (bei fünf Messungen gab es auch fünf verschiedene Ergebnisse, außerdem muss man beim Messen im Ohr die Ohrmuschel "ziehen", damit der Weg zum Trommelfell frei ist)


    Schnullerthermometer -> ebenfalls ungenau, aber wie schon erwähnt kann es eine "Richtung" geben, wenn man nachts mal eben kontrollieren möchte. Wenn die Nase verstopft ist, wird es allerdings ratzfatz ausgespuckt und da mein Sohn seit seinem 2. Lebensjahr nicht mehr schnullert fiel das auch recht schnell wieder aus


    digitaler Thermometer für Messung im Po -> perfekt! und auch hier gibt es schon welche, die nach 30 sek ein Ergebnis liefern

    ok, danke. Dann lohnt sich für mich die Anschaffung dessen auch nicht. Dann hole ich ein normales digitales Thermometer.

    @ :)

    ...ich habe in der Apotheke einen Prospekt mitgenommen über ein neues Thermometer:


    apo-norm Contact free


    gibt es auch bei ebay für ~ 35 Euro.


    Das soll sehr gut sein..... Da denke ich nun auch drüber nach - gerade um nachts im Schlaf mal die Temperatur zu messen....

    @ :)

    ich hab eben das schnullerthermometer ausprobieren wollen, tja er hats entweder vor ende der messung ausgespuckt oder fand das piepen so lustig dass ers von selber rausgenommen hat... aber bei kleineren funktionierts vielleicht besser