• Glück kann man nicht kaufen, Glück wird geboren

    Die Septemberbabys 2007 Funky05: ET: 01.09.2007 Geschlecht: Mädchen Name: Kim Geboren am: 14.08.2007 bei 37+3 Maße: 51 cm, 3150 g, 36 cm KU Bild: http://s3.directupload.net/file/d/1165/Aq6pa8n8_jpg.htm Tanja: ET: 02.09.2007 Geschlecht: Junge Name: Yannick Alexej Geboren am: 15.08.2007 bei 37+3 Maße: 50 cm, 2720 g, 32,5 cm KU Bild:
  • 8 Antworten

    Senya verputzt 4x170 ml AR (Anti-Reflux-Milch). Und ca. 100 ml Bauchwohltee am Tag. Beides von Milupa.

    @ Meike und Jonah

    Ich hatte es so verstanden, dass Du Milch und Tee zusammen in eine Flasche füllst und fütterst. Habe ich das falsch verstanden? Wenn nicht, wie ist das Mischungsverhältnis? 170 ml Milch und 30 ml Tee?


    Wegen den Babysachen


    Die kauf ich bei Kik, die Bodys im Real-Markt (2er Pack 8 Euro), manches im H&M und weniges bei C&A. Aber sehr viel bekomme ich nach wie vor geschenkt. Das ist der Wahnsinn.

    Jetzt kann ich Euch mal beruhigen

    ... meine kleine Senya ist heute auch total unruhig und hält sich heute auch nicht an ihren Rhytmus. Heute Mittag hat sie nur 50 ml getrunken und ist dann an meiner Schulter eingeschlafen. Dann habe ich sie aufs Sofa gelegt, was ihr nicht gepasst hat. Sie hat sich gleich lautstark den Platz an meiner Schulter zurückerobert. Nach 3 Stunden hatte sie wieder Hunger. Da hat sie den Rest von Mittag verputzt und sofort wieder geschlafen. Um 18:00 Uhr hatte sie eine volle Windel und wieder Mordshunger. Aber schon nach 100 ml war sie wieder satt. Sie hat dann bis 20 Uhr mit dem Papa gekuschelt und Grimassen geschnitten. Dann hat sie die restlichen 70 ml gegessen. Dann hat sie bis 22:30 geschlafen. Und jetzt hat sie schon wieder 150 ml verdrückt.


    Sie isst nicht mehr wie sonst, nur eben nicht am Stück, sondern etappenweise.


    Jetzt hat sie aber dolle Blähungen. Sie liegt neben mir und ist total unruhig. Der Wärmehund hat ihr schon wieder viele Pupser verschafft, aber irgendwo scheint noch ein Darmlüftchen quer zu sitzen.


    Sie schaut mich ganz lieb an und macht goldige Fratzen.

    Ich kaufe Babysachen fast ausschließlich beim Kik. Die haben so mega-süße Sachen und an der Qualität gibts auch nichts zu meckern. Wenn man bedenkt, wie oft ich die verspuckten Sachen von Kim schon gewaschen habe und sie schauen nach wie vor TOP aus :)^:)^:)^:)^:)^:)^ Und preislich ist der einfach genial. H&M hat auch tolle Sachen, gar keine Frage, mir ist es aber einfach zu teuer für z.B. eine Latzhose 17 EUR zu zahlen, die in drei Wochen dann eh zu eng ist :(v:(v Ich bleibe bei KIK, von dem bin ich hellauf begeistert ;-)

    @ Cho

    PN und Email für dich :)*:)*:)*

  • Anzeige

    @Cho. Ich habe da kein Mischungsverhältnis. Wie gesagt ich koche 0,7 liter Wasser und da halte ich so 3-4 Minuten einen Teebeutel rein. Ich nehme den Tee von Milford.


    Mädels ich melde mich später nochmal, wir müssen gleich zur U3 und vorher muss ich Jonah noch füttern.

    Morgen

    Pödelchen:


    Ja, das mit dem Schnulli hab ich auch gedacht, deswegen hab ich ihm jetzt noch paar kleinere gekauft.


    Das mit dem Termin ist wirklich komisch, das sehen die doch in ihrem Kalender. Da würd ich nicht hingehen.


    Ich an deiner Stelle würde ins Krankenhaus fahren, da braucht man keinen Termin.


    Funky:


    Niedlich die Kleine, so eingemummt. Da beneide ich dich um deine Nächte.


    Sanndy:


    Da kann ich nicht so viel dazu sagen, weil ich anscheinend nicht so viel Milch habe. Mir fließt nichts raus, außer wenn ich draufdrück.


    Luise:


    Bei mir ist das auch so mit dem Trinken. Wenn er länger geschlafen hat dann denk ich mir jetzt wird er bestimmt gut trinken und dann macht er doch Terror, manchmal mehr als wenn er nach 3 Stunden schon wieder trinkt. Versteh auch nicht wieso.


    Cho:


    So lang das bei deiner Süßen nur eine Ausnahme ist. Mir geht es fast jeden Abend so und bis er Abends mal endlich einschläft, das dauert lang.


    Noah hatte gestern Abend wieder Krämpfe. Er hat mir so leid getan wie er geschrien hat. Hab sein Bäuchlein mit Windsalbe eingeschmiert, ihn rumgetragen, nochmal gestillt und dann ist er beim Stillen eingeschlafen so gegen halb elf (gestern war es halb zwei), also war das gestern wirklich gut. Dann kam er wieder um 3.00 Uhr und ich konnte seitdem nicht mehr gut schlafen. Komisch ist das schon. Da ist das Baby mal brav und ich kann nicht mehr richtig schlafen.


    LG an alle


    Melita und Noah

    ach menno

    ich hatte gerade einen langen text geschrieben, und bin dann auf die nächste seite geklickt. nun mag ich das nicht alles wieder neu und in der länge schreiben:


    schaferl: mach dir nicht den kopf, ob du ihr zuviel gibst. sie fordert das, was sie braucht. denn sie weiss es besser, meinst du nicht? und 4 stunden sind doch super, finde ich!!!


    bin mir grad nicht sicher, ob du ihr tee nebenbei gibst, wenn sie nach der flasche quakt, es aber eigentlich nicht sein kann. so mache ich es, wenn louis nach 2 stunden wieder was will. und siehe da, er nuckelt nur ein paar mal und dann ist wieder ruhe.


    meike: lieben dank für die kraftsternchen! und nein, nicht schlimm, wenn du nicht überall was dazu schreibst! ich hab schon überlegt, ob ich nicht zu oft hier bin. hätte ja auch andere dinge zu tun. aber wenn kind schläft und die maschinen laufen, dann muss ich ja nicht daneben stehen und zusehen wie sie alles reinigen. aber schlafen könnte ich mal...


    cho: gib einfach die menge tee anstatt wasser dabei! so mache ich es auch. aber nach dem tip von schaferl mache ich es nur noch nachts hinein, denn louis ist eh schon so unruhig. kann sein, dass ihn das tein (wie im kaffee das koffein) wachhält. tags gibts dafür lefax in die schnute und nachts halt den tee. zwischendurch bekommt er ja auch 100-200ml bäuchlein-tee.


    sanndy, schade, dass du keine andere wahl hast. aber auch ich bin am überlegen, was wohl in ein paar wochen mit seinen klamotten ist. momentan passen hosen noch in 56. aber pullis und shirts passen schon lange nicht mehr über seinen kopf. wir sind bei 62/68 angekommen. aber noch hab ich viele geliehene sachen. spätestens weihnachten ist das aber auch passé.


    hab gestern den tip bekommen, dass louis evtl. eine lactose-allergie hat. aber ich hab ihm seit gestern abend einfach mal die bio-anfangsmilch von hipp geholt. da hat er tatsächlich weniger von gespuckt (gestern 1-2 teelöffel) und heute nen halben. er drückt aber nicht mehr oder weniger davon. und dennoch verbuche ich es für heute als erfolg. morgen ist termin beim kia. ich möchte das abgeklärt haben.


    so, ich gehe kuscheln, denn baby liegt auf papas kissen, und mama schmeisst sich nun daneben.


    guckst du:


    http://s6.directupload.net/file/d/1226/wk87nlqx_jpg.htm


    da muss ich einfach hin!


    ach schaferl, für dich mit doppelkinn;-);-D;-D


    http://s6.directupload.net/file/d/1226/erx3lyvf_jpg.htm


    tschüüüühüüüßßß

  • Anzeige

    Guten Morgen!

    Melita:


    Ich hatte ja gedacht, dass die Zicken an meiner Brust besser werden würden, aber dem ist leider nicht so. Gestern und auch heute morgen gab es wieder dasselbe Theater. :°( ich weiss aber sicher, dass es nicht an meiner Milchmenge liegt und ich denke auch nicht, dass das dein Problem ist! Ich habe inzwischen mit einer Stillberaterin telefoniert und das Problem erörtert. Folgende Möglichkeiten kommen in Frage:


    - zu starker Milchspendereflex (Milch spritzt dem Baby in den Mund, darauf beginnt es zu schreien)


    - Bauchweh beim Trinken, da die Verdauung kurz nach Beginn einer Mahlzeit "anspringt"


    - Soorinfektion (das Baby hat Schmerzen beim Trinken, da die Zunge durch den Pilz entzündet ist)


    - Saugverwirrung (Schnuller oder Flasche gegeben?)


    - sog. "Brustschreiphase" (Das Baby versteht, dass die Brust der Mutter nicht ein Teil von ihm selbst ist, üblicherweise mit 3 Monaten erst)


    Bei mir kommt nur die Soorinfektion in Frage. Die behandele ich jetzt, wobei ich meine Zweifel hab, dass das hilft, denn schnullern kann sie auch die ganze Zeit.


    Wenn sie Bauchweh hätte, dann würde sie ja auch bei Beendigung der Mahlzeit weiterweinen, oder? ??? Den Milchspendereflex nimmt Annabelle an der ersten Brust immer noch voll mit, wo er am stärksten ist. Der ist es auch nicht. Und an eine Saugverwirrung glaubte die Stillberaterin auch nicht, denn Annabelle braucht seit ihrem ersten Lebenstag den Schnuller und dann wäre eine Saugverwirrung wirklich schon eher aufgetreten. Ausserdem fehlen die typischen Symptome, z.B. ständiger Hunger, Kind schreit gleich zu Beginn der Mahlzeit und wunde Brustwarzen. Was das Thema zu wenig Milch angeht. Dann müsste dein Schatz dauernd Hunger haben. Und wenn er schreit, und du drückst auf deine Brustwarze, dann kommt doch sicher noch was, oder? Es wäre also noch was da, oder?


    Ich muss nun schauen, vielleicht ist es ja doch eine verfrühte Brustschreiphase und das wird im Laufe der Zeit wieder besser Ich versuche, positiv zu denken! Und das solltest du auch. komm bitte nicht auf die Idee, zuzufüttern, auch wenn das im Moment eine einfache und naheliegende Lösung wäre...


    So Leute, nun kennt ihr alle mein Problem! Ich hab anscheinend das liebste Baby der Welt - wenn es nur nicht so ein Kostverächter wäre... :=o

    Guten Morgen...

    ... nach einer komischen nacht.


    ich bin schon nen weilchen wach, nicht dass ihr denkt, ich sag jetzt guten morgen, weil ich eben auf bin. pustekuchen. halb vier ... mehr sag ich nicht. zwar hat sie von gestern halb zehn bis heute halb vier geschlaefn.a ber danach war nix mehr mit schlafen.

    @ cho:

    4x175ml ist aber auch nicht viel, sind 700 ml für den ganzen tag. marlene verputzt am tag sicher an die 800-1000 ml, wenn ich sie nicht bremsen würde noch mehr. ich trag sie jetzt immer, wenn sie hunger bekommt, mit dem tragetuch noch ne stunde. muss die abstände einfach länger bekommen. denn die mengen werden immer größer, nur die abstände nicht und das kann doch wohl ned sein.

    @ pödelchen:

    klar, die kleine müsste es wissen. aber ich denk manchmal, dass sie es eben NICHT weiß. naja. einen versuch ist es wert.


    übrigens: der anruf um vier uhr morgens war die ausm dorf, die hätte meine milchpumpe gebraucht, weil sie am platzen war und´s ihr wirklich schlecht ging. hat heut nochmal angerufen. hab ihr jetzt zu ner elektrischen geraten, weil sie ihre brust nedmal mehr anfassen kann, so weh tut die. denke, bei der elektrischen kann man wohl die saugstärke einstellen, das macht dann wohl mehr sinn.


    haben seit gestern die wiege im wohnzimmer stehen, in der ich schon vor 24 jahren lag. total schön aus holz und einfach toll. sieht genau aus wie diese http://s3.directupload.net/file/d/1226/y624xrk6_jpg.htm


    nur ohne himmel und an den seiten geschlossen. (hab leider keinen fotoapparat mehr). marlene scheints zu gefallen. hab ihr bissl spielzeug reingehängt. und nun quatscht sie heiter vor sich hin. total süüüüüüüüüß. mann, mann. ich finds schön, wenn ich sie mal 10 minuten am tag irgendwo liegen lassen kann, ohne sie bespassen zu müssen ...


    aber ja, ich verschreis gleich wieder. nun wird ihr quatschen lauter und nach mama fordernd.


    übrigens. bin zwar seit halb vier wach, aber habs bis vor ner halben stunde nich geschafft mich zu duschen - geschweige denn zu frühstücken. denn sobald ich sie irgendwo ablege, weil ich denke sie schläft oder ich denke (was für ein gedanke) sie wäre satt, gehts schon wieder los.


    tschüss. kind plärrt.


    küsschen in die runde

    schreib nur kurz, denn hab nur eine hand frei:

    @ luise:

    soor? aber ich dachte, da hätten sie nen weißen pilz auf der zunge? hm. naja. aber wenns weg geht von der behandlung, dann ists ja super. genau die reihenfolge hatte auch mir die stillberaterin von der la leche liga geraten. aber da war nix bei, außer evtl die saugverwirrung, abr da ists wie bei dir: schnulli seit dem ersten tag!

    @ melita:

    da hat luise recht. gib ned auf mit dem stillen.


    eine idee noch von mir. habt ihr evtl besonders duftendes duschgel, deo oder parfum dran? dann lasst das mal weg. evtl stimmt der geruch nicht mehr.


    lg

  • Anzeige

    zu zweit ist man weniger allein

    Zitat

    denn sobald ich sie irgendwo ablege, weil ich denke sie schläft oder ich denke (was für ein gedanke) sie wäre satt, gehts schon wieder los.

    ich gesell mich dazu


    dann will ich dir auch mal ein paar sternchen rüberschmeissen. ich habe soviele bekommen, die reichen auch für dich noch - pass auf! fang sie ein!


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    braucht noch wer welche??? ein paar in reserve hab ich noch!


    luise, ich glaub, dir würden sie auch nicht schaden:


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    mädels, ich drück euch! morgen ist ein neuer tag!!!


    knuschies

    Danke für die Kraftsternchen - ich kann sie wirklich gut gebrauchen! @:)


    Ich mach mich wieder vom Acker.


    Bis später! @:)@:)@:)

    Guten Morgen Muddiiees

    Was für eine Nacht! *das ich das mal sage* :=o


    Senya hatte gegen 03:30 Uhr nochmal hunger. Da habe ich dann 85 ml AR mit 35 ml Bauchwohltee gemischt (die Farbe sieht aus, wie schon mal gegessen {:(). Das habe ich ihr dann gegeben. Scheint gut geschmeckt zu haben. Sie hats super schnell verputzt. Und obwohl es so dünne war, ohne Spucken. Ehe sie aber Bäuerchen gemacht hat und eingeschlafen ist, ich sie ins Bettchen gebracht habe und selber in die Koje gekommen bin, war es 06:00 Uhr :-o:-o:-o:-o:-o. Und ich war ja seit gestern Mittag auf.


    Ich kann Euch sagen: Ich bin fertig.


    Heute kam sie dann um 08:30 Uhr. Ich hab ihr das selbe Gemisch gegeben, wie die Nacht. Sie hat einen kleinen Schwall gespuckt und ist dann friedlich auf meiner Brust eingeschlafen. Jetzt hab ich sie in Bettchen gebracht und will mich selbst nochmal aufs Sofa schmeißen.


    Ich glaube, momentan braucht sie die Wärme wieder mehr, so viel wie sie kuschelt. Ab morgen übernimmt ja mein Gatte wieder das Ruder. Spätestens am Samstag Nachmittag habe ich dann totale Sehnsucht nach meiner Kleinen. Da hol ich sie meistens aus dem Bettchen, obwohl sie super lieb schläft, und leg sie mir auf die Brust zum Kuscheln. ;-D

  • Anzeige

    hallo ihr lieben,

    herzlichen glückwunsch zu euren süßen mäusen. vielleicht erinnert sich ja noch jemand an mich, war am anfang ab und zu mal hier. meine zaubermaus kam am 08.08. per kaiserschnitt zur welt termin war der 04.09..

    @ luise

    das gleiche problem hatten wir auch. die maus hat soor bekommen und seit dem hatte ich mit dem stillen probleme. erst hat ihr das trinken weh getan, weil die milch ja mit dem pilz reagiert, und vom mund in den bauch wandert dort arge blähungen und bauchweh anrichtet und dann am po brennt. dann war der pilz endlich weg und ich dachte es läuft wieder alles wie vorher. pustekuchen. hab alles ausprobiert. auch die milchmenge kontrolliert, aber dann würden die zwerge ja öfter kommen zum trinken und net weinen. war dann kurz davor abzustillen, bis mich eine freundin gefragt hab ob ich das duschgel gewechselt hab. nehm jetzt wieder das aus der schwangerschaft und vom anfang und es ist besser geworden.

    @schaferl

    :)* telefonat hat echt gutgetan. dicker knutscher


    liebe grüße


    kleine_nathel

    kleine_nathel

    schön, dass du hier bist!


    hoffe, dass dir auch die gesellschaft hier gut tut! wirst sehen, bist hier gut aufgehoben. gerade mit dem männer-problem :-)


    ich drück dich auch und freu mich, hier wieder mehr von dir mitzubekommen (hoffentlich).


    alles liebe auch an meine süße pödelchen (danke!!! für die vielen sterne, dachte schon, ich hätt was am kopf :-) und die restliche mütter- und kinderbande hier!!!


    PS: flaschenmamis: meint ihr, es ist schlecht, das milchpulver dünner anzurühren, als es auf der packung steht? ich mische jetzt 3 löffel pulver mit 150 ml wasser, statt mit 90. denn marlene trinkt einfach zuviel. so denke ich wenigstens kalorien sparen zu können, wenn ichs dünner mach. ja? oder eher ned? marlene spuckt nämlich den tee pur einfach wieder aus (oder kotzt ihn mir elegant über die schulter, während ich mit pödelchen telefoniere, genau wie die muttermilch, wohl beides zu dünn...). LG

    wo sind eigentlich die ganzen anderen mamis abgeblieben? die haben sicher noch nen stressigeren tagesablauf, wie wir. hoffe, die melden sich bald mal!!!


    *ruf*


    Tanja, lisa, gretchen, sternenreisende, mausi, dagi, ratlose, marinni

    hoff, ich hab niemanden vergessen von denen, die schon länger nimmer da waren!!!!!!!!!!

  • Anzeige