• "Hilfe" Kleinkind hat ihren Kot gegessen

    Ich habe wie gewohnt meine kleine Enkeltochter (1 Jahr ) gerade aufs Pöttchen gesetzt. Bei einem kleinen unbeaufsichtigten Moment hat sie ihren einen Kot gegessen. Der ganze Mund war voll. Meine Frage an Euch, hat das Folgen? Ist das Schlimm? Ich mache mir Sorgen. Gruß *debby*
  • 16 Antworten

    Das ist eine Entwicklungsphase bei Kleinkindern; nennt sich Analphase. Das macht jedes Kind. Es wird nur von den meisten Erziehungspersonen teilweise vehement(Schimpfen. Hauen etc.) unterbunden. Das ist aber nicht so gut - lieber ganz ruhig nein sagen. :p>

    Ich hab als mal Kind Hundesch* gegessen.


    Das weiß ich allerdings nur aus Erzählungen. Ich bin mir da keiner Schuld bewußt.;-D


    Habs übrigens überlebt.:-D