kleine mädchen säubern

    hallo mamis, hab mal ne frage: ich hab zwar schon ne tochter, aber bei der hatte ich nich das problem...meine kleine kam voller käseschmiere zur welt. nun hat sie diese auch zwischen den schamlippen. irgendwo hab ich gelesen, dass man dazwischen (also innen bei den kleinen schamlippen) nicht saubermachen soll. wie handhabt ihr das? und wenn mit klarem wasser oder feuchttücher? will ihr nich wehtun, aber will auch nicht, dass sich da irgendwas entzündet. vielen dank schonmal.

  • 2 Antworten

    Also ich wurde damals garnicht gewaschen. Die Käseschmiere ist eingezogen, getrocknet (und dann hab ich gestaubt :-) ). Ist nichts schlimmes. Und ich nehme mal an, dass ich auch in jeder Ritze die Schmiere hatte. Früher hat man die Kinder auch nicht gebadet direkt nach der Geburt. Soll auch gut für die Haut sein.

    Meine Tochter hatte lediglich in den Achseln n bissl Käseschmiere und in der Scheide (auch bei den kleinen Schamlippen). Die sollte ich aber auch nicht anfassen oder extra sauber machen (also "einziehen" lassen) das hab ich auch getan. Ganz normal sauber gemacht (hab die Macke, dass ich Feuchttücher nochmal in klarem, warmen Wasser ausdrücke) und fertig wars. Gebadet wurde meine kleine eh auch erst mit 4 Wochen oder so - sonst nur gewaschen...


    Glaub nicht, dass sich da was entzünden könnte, denn die Käseschmiere iss ja was ganz normales, die die Haut geschmeidig hält. ;-) @:)


    Liebe Grüße


    Falling mit Töchterchen (9 Wochen alt)