Ich hab während der Schwangerschaft die auch so tollen Mam Silikonschnuller gekauft – massenweise ;-D


    Im Krankenhaus gabs dann Latexschnuller von NUK :=o Zuhause angekommen wollte ich den Schnuller wechseln – fehlanzeige.


    Der Herr bestand bis zum Ende des Nuckis auf seine NUK Latexdinger.


    Das komische war halt nur, dass er nur aus Silikonsaugern getrunken hat ;-D

    Ich habe mir jetzt mal einen Latex Schnulli bestellt . Mal sehen was er dazu sagt .


    Hat denn jemand Erfahrung mit den Avent Schnullern ? Das lutschteil ist bei denen ja doch recht groß . Jetzt hab ich schon öfter gehört das es besser sei wenn es schmal ist . Die Avent wurden mir von der Hebamme empfohlen . Was ist denn jetzt nun besser ":/ .


    Das ist echt ein schwieriges Thema . Die MAM Schnuller sind auch was grösser vom Lutschteil her , oder ?

    wir haben sie alle *loool* mam, avent, nuk, sogar miss denti (war werbegeschenk). unser zwerg mag am liebsten die avent und die mam. der nuk hat an der unterseite so ne dulle, die findet er wohl doof. aber zum tropfen verabreichen sind sie toll!! der miss denti ist voll doof, der wird nur im allergrößten notfall akzeptiert.


    beim mam ist das lutschteil und der schaft minimal größer als wie beim avent. und das große plastikteil drunherum ist gebogen, schmiegt sich quasi besser an. der von avent ist fast gerade.... ausserde haben die von avent so nen doofen griff, da kann er sich ihn selber schneller rausziehen (passiert meistens ungewollt). das hat der von mam nicht. aber welcher nun besser ist..... keine ahnung ":/ wir wechseln einfach immer durch....

    Wo bekommt man denn die Dentistar Schnuller zu kaufen Caoimhe. ?


    Von denen hört man irgendwie nix im Gegensatz zu Avent , MAM und Nuck ....


    Also den von Avent 3-6 Mon , habe ich heute vor die Füße gespuckt bekommen . Scheinen ihm zu groß zu sein . Jetzt habe ich davon 3 Päckchen hier . Das war ein Fehlkauf . Werde es nochmal in einem Monat probieren . Aber möchte ha eigentlich eh lieber auf Latex bzw den Genius umstellen. mal sehn ob er den lieber mag .

    Soo ich habe jetzt mal Latexschnuller ausprobiert . Also meinem kleinen scheint es egal zu sein ob Silikon oder Latex . Allerdings habe ich festgestellt das die Latexschnuller schneller verschmutzen . Wenn ihm der Nucki im Schlaf aus dem Mund fällt bleiben viele Fussel dran kleben und ohne Wasser bekomme ich die auch nicht ab . Das ist unterwegs sehr blöd . Den Kinderwaden bekommt man ja nicht so leicht fusselfrei :(v .

    Nein, die gibt's nur online und in der Apotheke so weit ich informiert bin. Ich meine nicht diese unsägliche Miss Denti ;-D


    Von denen würde ich ggf. sogar die Silikonvariante kaufen. Wobei ich mit den Latexdingern kein Problem habe. Wen stören schon Fussel? ;-)

    Zitat

    6. Der Ausgezeichnete - Baby-Nova Dentistar Beruhigungssauger Latex mit Ring mit Zähnen


    Der Dentistar von Baby-Nova wurde von der "Aktion zahnfreundlich e. V." mit dem Prädikat "zahnfreundlich" ausgezeichnet. Der Dentistar ist demnach zahnmedizinisch besonders unbedenklich und wurde in Zusammenarbeit mit führenden Zahnmedizinern entwickelt. Er entspricht den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und reduziert durch seine besondere Form den Druck auf Kiefer und Zähne um etwa 90 Prozent, im Vergleich zu anderen Schnullern. Zahnfehlstellungen können so vermieden werden. Natur-Latex ist übrigens ein Produkt des tropischen Kautschukbaums und frei von chemischen Zusätzen. Ökotest hat den Dentistar in Silikon und Latex getestet und mit "Sehr gut" bewertet.

    Quelle

    Ich weiß es nicht mehr. Auf jedenfall hatte er damals am schlechtesten abgeschnitten. Das ist aber schon beinahe 3 jahre her.


    Bin wohl gebrannt Markt davon.


    Damals kam ja dentistar auch Grade raus. Da war irgendwas mit den stoffen im vorderen Teil. War nen Test von 2009.


    Ham sie wohl jetzt geändert :D