Milchflasche mit Grieß

    ich stell jetzt mal ne blöde Frage, ich weiß es leider nicht besser.


    Meine Maus wird jetzt 12 Monate (wegen Allergierisiko bzw. auch allgemein bekommt sie keine Kuhmilch usw.) jetzt hat mein KIA gesagt, wenn sie 1 Jahr oder eher noch etwas später ist, dann könne ich ihr in die Abendflasche Kuhmilch mit Grieß vermischt geben, das würde gut satt machen und dann müsste sie dann auch wirklich durchschlafen.


    hab ich da jetzt mit der Kuhmilch etwas falsch verstanden oder ist das wirklich so, sorry ist wirklich ne doofe Frage.

  • 4 Antworten

    Ab dem 1. Lebensjahr kann man Kuhmilch geben, vorher sollte man es nicht wegen z.b. dem Allergierisiko. Dein KiA kennt euch von Anfang an. Ich denke er weiß schon was er euch raten kann und was nicht. Meiner hat mir damals auch geradte als Tom 3 Monate alt war, ihm abends einen Obst Getreide Brei zu geben. Er machte US von Magen, Niere u.s.w. und sagte ich kann es machen. Hab ich dann auch aber immer nur Löffelchenweise. So richtig haben wir mit 4,5 Monaten angefangen. Wenn dein KiA sagt das du eine Gries-Milch-Flasche geben kannst, dann mach es. Wenn du dich allerdings unwohl dabei fühlst dann lass es, hör auf deinen Bauch. Schädlich ist es für ab 1 Jährige nicht mehr.


    Aber warum gibst du ihm abends keinen Brei? Dann kannst du dir die Flasche sparen...

    sie bekommt abends ja einen Brei, aber das reicht ihr nicht, sie bekommt jetzt noch vor dem zu Bett gehen einen Karottenpudel.


    Ich war mir nur nicht sicher, ob ich das schon richtig verstanden hatte, dass er Kuhmilch meinte, ich dachte normales Beba 3 und dann Grieß rein. Aber stimmt, sie ist ja dann 1 Jahr und dann muss man wegen der Kuhmilch ja nicht mehr so schauen.

    Ich würde den Brei als Abendmahlzeit ruhig weiter geben und dann direkt vor dem Schlafen noch ne Milchflasche. Trotzdem das meiner 1 ist und kein Allergiker kriegt er keine Kuhmilch (wegen dem eigentlich noch zu hohen Eiweissanteil) sondern diese Kinderfolgemilch von Hipp oder Milupino. Die Kuhmilch mag er leider auch nicht. Joghurt etc. kriegt er schon. Wie sieht es denn mal mit Brot aus zum Abendessen? Ich denke es liegt nicht am Hunger mit dem Durchschlafen.

    Zitat

    Karottenpudel.

    was das denn??:-/ hab ich ja noch nie gehört. Klingt aber lustig;-D


    Übrigens bekommt Finya auch immer abends noch ne Milchpulle.


    Sie isst zum Abendbrot ihr Brot mit Leberwurst oder Käse und dann so gegen 22-23 Uhr verlangt sie noch ne Milchpulle.


    Ich steige nun auch langsam auf Kuhmilch um und mische es derzeit im Verhältnis 1:3 (also Folgemilch mit Kuhmilch).