• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    wie süssssssx:)


    so bin von der U6 wieder da;-D


    KU:46,5


    cm:84,4:-o


    g:10310


    alles bestens mit ihr:)^;-D


    xenia hat dafür ringelröteln,kennt das jemand von euch?:-(

    alles bestens mit ihr? sind ringelröteln so harmlos? ich kenn die nich....


    is die grösse sehr gross für u6?


    der body, den er da aufm bild anhat is auch schon ne 74/80 :-o

    ronya hat keine ringelröteln sondern xenia! ich kenne die auch nicht,aber solange kein fieber da ist darf sie auch mit raus! sind aber total ansteckend!


    ja 84,4 ist sehr gross voralldem für ein mädchen!xenia war in dem alter nur 75cm also fast 10 cm kleiner!

    achso |-o tschuldige, da hab ich wohl grade deine kinder durcheinander gewürfelt


    is das nich ansteckend für die anderen drei?


    dann ist das wohl ganz schön gross. vielleicht wird sie ja mal ein topmodel? ;-D

    Hmmm

    Ringelröteln sagt mir gar nix... haste mal gegoogelt? Und kannste nich irgendwas tun, damit sich die anderen 3 nicht hoffentlich auch noch anstecken?


    Ich hab grad ein Osterei gegessen... |-o

    Und das steht da leider auch:


    Schwangere, die nie Ringelröteln hatten, sind gefährdet. Erkranken sie an Ringelröteln, kann in 5 bis 10 Prozent das Virus auch den Fötus infizieren, die Blutbildung beim Ungeborenen beeinträchtigen und im schlimmsten Fall zu einer Fehl- oder Totgeburt führen. Eine mögliche Infektion lässt sich durch eine Blutuntersuchung feststellen. bekannt.


    Deine Cousine sollte also wohl am besten mal zu ihrem FA gehen... :-/

    ist der berühmte familienkreislauf bei uns;-) ich hatte das auch noch nicht! und torsten? gute frage ist das nicht gefährlich! ich googel mal:-/ ach herje,ich glaub ich krieg doch gleich die krise

    Erika

    Guck dir mal die beiden Links an!


    Deine Cousine sollte unbedingt bei ihrem FA abklären lassen, ob sie auch gegen Ringelröteln immun ist oder nicht. Wäre ja blöde, wenn sonst ihrem Kind was passiert!

    Mach dich nicht verrückt!

    1 Stunde macht da jetzt wohl auch keinen Unterschied mehr... Entweder sie ist eh gegen die Dinger immun (ich glaube das wird vor der SS in Zusammenhang mit Röteln geprüft, oder?) und wenn nicht, dann kann sie so oder so nur mit ihrem FA beraten was man jetzt am besten macht.


    Ich drück die Daumen! :°_

    ringelröteln und röteln haben nix miteinander zu tun! sind 2 grundverschiedene krankheiten! und es ist auch anstecken BEVOR der ausschlag kommt! und man wird so viel ich weiss nicht geimpft