• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    Nepi

    Also ich geh nach der Herstellerangabe. Bei der Pille vertrauen ja auch alle auf die 99% Sicherheit, warum also nicht bei Persona auch? Das Problem denk ich, wird sein das sich die Leute dann eben nicht dran gehalten haben an den roten Tagen zusätzlich zu verhüten oder vielleicht so wie bei mir, das Persona den Zyklus noch nicht richtig kennen gelernt hat.

    seh ich auch so. bisher hatte ich nur rote tage:-| naja, is wohl so im ersten monat. krasser is, is dass ich seit ZT1 konstant 36,4 hab. Und ZS niente. Bin heute schon ZT 9:-/

    Nepi

    Im ersten ist es ganz normal das fast nur rot angezeigt wird. Ich glaub das ändert sich erst, wenn er ES erkannt wurde. Zu Schleim und Tempi kann ich ja nic soviel sagen, da kenn ich mich auch nich so gut aus. Aber das die Tempi konstant ist, ist doch gut, oder?

    braucht der persona nich ca ein jahr bis er den ES speichert und erkennt? so hats die mir in der apo erklärt?!:-/ klärt mich auf wenn ich falsch liege

    Apo-Frauen

    Die sind - jedenfalls bei uns hier - bei mir unten durch. Da war ich den einen Freitag beim Arzt und Elias bekam ein neues Antibiotikum verschrieben. Bin ich zur Apo, sagt sie, das müssen sie erst bestellen, is dann samstag 13 uhr da. ich sag, aber unser altes is alle. und amoxicillin is ja nu ein produkt, das man schon vorrätig haben sollte. sie meinte, ja, aber da steht amox. komp. ich sag, dann streichen sie doch das comp. durch, denn es war bereits kurz vor acht und in der notapo wars auch nich vorhanden. nee, sagt die, da müssen Sie ins KH fahren und sich ein anderes med. verschreiben lassen.


    Ich saß in dieser nacht zweieinhalb stunden im KH-Notdienst. die behandelnde ärztin da hat nur mit dem kopf geschüttelt. elias hat dann sein antibiotikum zwei std. zu spät nehmen müssen:-o krass, wa?

    das kenne ich nepi>:(


    das einemal bin ich soooo böse geworden da habense den kurier der die medi´s bringt angerufen unterwegs das er noch mal zuück muss und ich weiss gar nicht was es war:-/ na ja auf jedenfall sollter er das mit bringen und ne stunde später wurds mir sogar nach hause geliefert;-D

    Holly

    Hab ich das richtig mitbekommen, du sagst dich endlich von deinen Schwiegerleuten/Schwägern los und ziehst aus?


    Wie hast denn deinen Mann dazu überreden können ?;-D

    Yosie, nein das ist LEIDER nicht so :-/


    Aber neulich hab ich mir mit meinen Eltern zusammen ein Rohbau-Haus angesehen, er ist natürlich nicht mitgekommen. Gut, wäre wohl eh viel zu teuer gewesen. Und jetzt hat er sich auch noch ein Auto gemietet, das ihm mit Sprit sicher 500 €/Monat kostet. Davon könnt man sich schon fast ne Wohnung mieten, da hätten wir mehr von.


    Es geht mir aber momentan "relativ" gut. Habs zwar jetzt "nur" 3 Monate geschafft dass seine Mutter Leo nicht in die Hände bekommt. Aber ich will mich ja auch nicht den ganzen Tag hier einsperren und wenn wir draußen sind kann ichs nicht vermeiden. Ich halt eben jetzt nur den nötigsten Kontakt und mach mein Ding hier ohne Rücksicht auf die anderen, weil die nehmen auch keine. Besonders auch die Freundin seines Bruders. Die bauen sich für ihre beiden Räder ein Radhäuschen usw. Haben draußen IHRE Schaukel, IHREN Sandkasten, so ein Kinderholzhaus. Was solls ich hab mir draußen nen Tisch und Stühle hingestellt (nachdem wir das ganze Gerümpel von denen weggeräumt haben) und da pflanz ich mich mit ner Tasse Cappu mittenrein dann kommt die eh nicht runter ;-D


    Und ab 18. Mai ist meine Mam bis September zuhause, da bin ich dann oft mal bei denen draußen, da hab ich für Leo auch ne Schaukel, Rutsche, Sandkasten

    fire: von mir gibts heute übrigens wieder kein gewicht, weil ich heute nich gehe |-o müsste sonst alleine dahin und das will ich nich. ausserdem hab ich eh zugenommen *maul*


    niklas hat heute durchgepennt. von 20 bis 7 :-D und schatzi hat gestern kurz vorm schlafengehen leicht das thema rauchwolken angesprochen. da war mir aber ÜBERHAUPT nicht danach und ich hab nur gelacht und bin nich weiter drauf eingegangen.


    ich denke also, dass es die woche durchaus klappen könnte und nu hab ich lampenfieber *verlegengrins*

    Wenigstens hab ich einigermaßen meine Ruhe. Es kommt keiner mehr einfach so rein.


    Aber warum seine Mutter so schlimm is, weiß ich nicht. Die is die älteste von 10 Kindern und wenn man da ihre 6 Schwestern anschaut, die sind alle vom gleichen Schlag.


    Sie is einfach neugierig, mischt sich überall ein, stellt ihre Kraut (Blumen) überall auf, holt sich Sachen ausm Müll die wir oder auch andere wegschmeißen. Is immer nur ab lästern, hat den Kragen überall, flucht den ganzen Tag lautstark rum. Sojemanden kann man wohl nicht ändern.


    Und die Schwägerin war auch immer schön freundlich und hat noch über die Schwiegermutter abgelästert (jetzt sind die fast immer bei denen unten und sie kann ja ihr Kind gut abschieben...)


    Und hintenrum lästern, ihr hat es nicht gepasst dass ich auch mein Auto hier abstelle, es gehört ja alles ihr, stellen ihr Zeug und Schuhe/Jacken vor UNSERER Eingangstür ab usw. Aber ich muss nicht mit der befreundet sein und mich täglich zum Kaffeetrinken mit ihr zamsitzen und über andere lästern (wenn ich genau weiß dass sie andersrum wieder mich schlecht macht).


    Durfte mir schon genug von denen ihren beziehungsproblemen anhören, da kommt einen tag sie, am anderen er und jeder will wissen was der andere gesagt hat und was ich denn denk usw.


    So isses mir ganz recht, da kommt keiner und ich bin nicht gezwungen mich mit denen zamzusitzen oder die tür aufzumachen wenn ich nicht will (weil ja immer jeder weiß wann man zuhause ist.)