• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    ja

    aber guck mal, manchmal geht das nicht anders. ich hab da auch nicht soooo ein riesenproblem mit, nur ist es blöd, dass es jetzt in eine zeit fällt, wo wir grad unsere Ehe kitten. aber das wird schon:)^


    ich hab ja ein auto lol und zwei reiselustige kinder;-D

    Zitat

    manchmal geht das nicht anders

    ja, das ist klar, kommen ja auch viele gut mit zurecht. Es soll sogar Paare geben, die ziehen Fernbeziehungen einer "normalen" Beziehung vor, ich würds halt nicht tun, aber zur Not würde ich es auch wieder machen. Mein Freund hat ja auch mehrere Bewerbungen laufen gehabt, wo er dann weiter weg gearbeitet hätte und da wäre ich auch nicht gleich mit hingezogen, sondern wir hätten mindestens die Probezeit abgewartet und bis ich da auch einen Job gehabt hätte.

    Anna

    zumindest kann man da unter der Woche nicht streiten;-D, sondern man vermisst einander - oh, wie romantischx:)


    Übrigens hat mein Sohn mir einen Knutschfleck am Oberarm gemacht.


    Durch Schaden gewitzt, füttere ich ihn nämlich im Top. Hab ihn hochgenommen, er kotzt mir aufn Oberarm und schlabbert es wieder ab und saugt sich fest:-o, jetzt hab ich da echt einen Knutschfleck:-o

    *lach*

    Ihr heitert einen doch direkt auf, wenn man müde und k.o. nach Hause kommt... ;-D Ein Knutschfleck vom kotzenden Sohnemann, das ist doch mal was... *lol*


    Anna, ich hab mal 5 1/2 Jahre lang praktisch eine Wochenend-Beziehung geführt, bis auf ein paar Monate zwischendurch... Das war total nervig auf Dauer, ging aber nicht anders. War aber wirklich blöde und ich denke vor allem mit Kind/ern ist das auf Dauer auch nicht machbar...

    Hi Jenny,


    also wie lange ich für die 10 kg gebraucht habe weiß ich nicht mehr so recht, aber das man in einer Woche ein Kilo abnimmt, kommt schon ungefähr hin.


    Auf jeden Fall macht WW echt total Spaß und ist nicht so eine Knebeldiät.

    Zitat

    meinst du doch ernst, oder?

    natürlich meine ich das ernst, wenn es finanziell im rahmen liegt


    pummelchen: da hast du wohl recht und einen jojo-effekt hat man auch nich so schlimm


    nepi: niklas springt übrigens wirklich wieder. ich konnte mich heute keinen zentimeter entfernen, ohne dass das gezeter losging. er ist himmelhochjauchzendzutodebetrübt. das is vielleicht ätzend %-| den einen moment lacht er sich scheckig, was dann sofort ins heulen übergehen kann.


    sag mal, der schreitreflex der verschwindet doch nach den ersten tagen oder haben die den immer noch? wenn ich ihn nämlich unter den armen halte und so auf den boden stelle, dann stapft er mit einem beinchen vors andere ;-D sieht sooooooooooooooooooo süß aus. meine mama hat sich vorhin auch gekugelt als ich ihr das gezeigt hab ;-D

    Guten Morgen Mädels!!

    Na wie gehts Euch heute?? Hat einer gestern abend CSI geschaut?? Hui...das war ja spannend!


    Nepi


    Nach Usedom kommen wir auch mit, okay?? ;-D Neenee...wir fahren ja schon nach Rügen in genau...24 Tagen *freu*


    jenny


    Ich hab die Sachen von Monique jetzt zu Hause. Denk mal dran wenn Du in der Nähe bist...

    Moin ihr Süßen

    Katastrophe:-o


    Gestern musste mein armer Schatz den Dienst seines Kollegen abermals übernehmen, obwohl sein Vertrag ja am 31.5 endet musste er die Schicht von 22.00 bis 06.00 Uhr machen - das ist m.E. schon mal nicht korrekt, aber wer is schon in der Lage, in so einer Situation Gesetzestexte aus der Tasche zu ziehen.


    Ich also in die Klinik gefahren und seine Sachen rumgebracht, als Eli geschlafen hat (julia war ja da und hat aufgepasst und zog sich derweil irgendsonen CSI-Scheiß rein%-|).


    Als ich wiederkam (23.50) hat Eli zwar noch brav geschlafen, aber er lag so verknäult an seinem Fußende, dass ich ihn in die richtige Position bringen musste:-/ Ja, natürlich ist er wachgeworden und wirkte halbverhungert%-| Hat er 200 Pre zusätzlich weggeschlürft und danach Vorlesungen gehalten. Um halb zwei etwa wurde er müde;-D


    Ich war hellwach wieder und hab mir den Horrorfilm, den ich vorgestern angefangen und bis heute nicht verstanden habe, zu Ende angesehen, bin dann irgendwann eingeschlafen.


    Um halb sieben klingelte das Handy. Mein holder Gatte nahe dem Nervenzusammenbruch, denn bis sechs ging die Schicht und 6.28 sollte sein Zug vom neuen Hauptbahnhof gehen. Tja, der wurde umgeleitet und fuhr von Friedrichstraße - er hat ihn verpasst. Na ganz toll. Jetzt kommt er auch noch an seinem ersten Arbeitstag zu spät.


    Man is das alles ne Kacke.


    Ich geh dann jetzt mal meinen hungrigen Sohn versorgen;-D