• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    ich verlier nicht gern den Überblick :-(

    da sieht man halt wieder meine geradliniege Organisation ;-) bin wohl doch noch halb im Berufsleben ;-D

    Guten Morgen

    Für den Fall, dass du zufällig hier vorbeischaust: ich hoff, es geht dir besser. Die Soße von den Spagetti war so scharf - hab irgendein Gewürz von meiner Schwiemu rangekippt - dass ich sie weghauen musste. Also gabs Spagetti pur, was nicht wirklich der Renner war.


    Jetzt ess ich zwei Stück Sahnetorte. Lecker.:-p;-D

    ich finds eigentlich auch ganz nett in mehreren threads zu schreiben, weil man da viel mehr zu tun hat *grins* als hätten wir das in der realität nich schon genug


    wollte mal meinen tagesablauf zum besten geben:


    gestern seit 16 uhr bis 1 uhr nachts ---> putzmunterer niklas, der wieder nur auf der brust mal kurz genickt hat


    dann aber: von 1 uhr bis halb fünf war ruhe im karton x:) viereinhalb stunden schlaf am stück


    dann um halb 8 und um halb 11 und jetzt is auch schon wieder seelige ruhe angesagt.


    der tag fängt echt gut an. ich hoffe, es bleibt so :-/zzz

    konnte sogar schon duschen, frühstücken, bissi aufräumen und jetzt hier schreiben


    x:) so ein liebes kind heut vormittag :-x

    @Nepertiti

    Oh, um SO ne Zeit konntest Du noch Spaghetti vertilgen??? Uff, das wäre nix für mich. Ich tue mir manchmal schon schwer, wenn mein Männe erst immer so spät heim kommt u. es ist dann schon halb 9 oder so, dass ich da noch ne winzige Kleinigkeit mitesse. Bei ihm isses auch wurscht, der schafft es auch, um Mitternacht noch 2 Schnitzel zu vertilgen, oh mir wär ja sauschlecht davon!


    Ich hab gestern auch bis weit nach Mitternacht gekämpft, bis es mir wieder besser ging. Weiß aber gar nicht, warum mir schlecht war, denn ich hatte den ganzen Tag nur einen Lebkuchen gegessen, hatte also sogar Hunger u. hab dann gestern Pommes u. so gefüllte Blätterteigtaschen gemacht, also auch nix sonderlich Schweres.......und dann später eben dieser eine Joghurt........ keine Ahnung, warum mir davon dann sauschlecht war???


    Lieber Gruß


    Habiby *:)

    wie ich schon in habibys thread sagte: DRÜCK IHN DEINEM MANN AUF!! der soll ne runde autofahren mit ihm


    oder wenn er nich kann:


    kann julia nich mit ihm spazieren gehen?


    was kann er denn haben? blähungen?

    hab mich wohl auch geirrt mit niklas besserung :°( *verzweifeltbin*


    er schläft schon seit heute morgen gar nich mehr richtig. hatte ihn hingelegt und gedacht: uiii so ein liebes kind, jetzt schläft er wieder ne weile und schon nach 20 min war er wieder hellwach und das geht jetzt schon die ganze zeit so


    nur leider ist er diesmal selbst auf dem arm quengelig. hab ihn jetzt mario aufs auge gedrückt und er fährt mit ihm zu meiner mama. kaum waren sie raus hatte ich erstmal einen heulanfall, weil ich jetzt ein schlechtes gewissen hab, dass ich mein kind abschiebe und mich jetzt für ne schlechter mutter halte.


    ach man *heul* ich geh jetzt ins bett :°( scheisstag

    jenny

    *TRÖST*:°_


    Du bist keine schlechte Mutter!!! JEder hat mal nen Scheißtag, selbst Babys! Ich verzweifle auch manchmal an meinem Alexander, ich schieb ihn dann auch an meinen Mann ab, der hat mehr Nerven, kann den stundenlang tragen und machen und tun - da würd ich durchdrehen!


    Schlaf dich gut aus, ich hau mich auch schnell ne Stunde aufs Ohr. Weil grad Frieden ist. Mal sehen wie lange noch!!

    na wenn ich das so lese

    frag ich mich, an wen ich mein Kind in so Krisensituationen zur Not abschieben könnte, seufz...... Mein Männe is ja nie da, hat nie Zeit u. wenn er mal Sonntags dann da ist u.Zeit hat, ob er DANN begeistert ist, wenn ich da das Baby mal abschieben will


    Ooooch, seid froh, dass Ihr so Männer habt, wo Ihr dann mal das Baby abschieben könnt u. schlechtes Gewissen braucht Ihr doch deswegen net haben, ist doch was völlig Normales u.Natürliches. Kann doch net alles wie am Schnürchen klappen u. wie Moni schon sagt, es gibt immer mal wieder schlechte Tage!!!


    Lieber Gruß


    Habiby *:)