• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    Frau1979

    Na das lässt mich ja noch mehr gespannt sein, zumal wir ja auch noch schön Budapest erkunden können.....ach ich freue mich schon soooooo dolle drauf.

    @anna

    Na wenn die ausverkauft sind kriegste bestimmt bei eBay noch Karten. Da gibts doch immer was.

    Kurzes GUten Morgen allerseits... muss gleich los in die Uni... *seufz* Bin ja sowas von faul geworden und kann mich kaum noch aufraffen. Aber muss noch was mit einem Dozenten besprechen und noch einige Bücher kopieren und abgeben...


    Außerdem muss ich glaub ich doch wieder Punkte zählen, hab zuviel genascht die letzten Tage und hatte jetzt heute Morgen 61,3kg (statt vorher lange Zeit 60,6kg). Da muss ich wohl echt aufpassen, dass das nicht wieder nach oben geht...


    Wünsch euch einen schönen Tag!

    na dann wünsche ich auch mal nen guten morgen *:)


    schlummi: trotzdem bleibt dein gewicht ein traum ;-D


    ich hatte übrigens gestern 73,7 kg bei ww. also 200 gramm abgenommen.


    hat die gruppenleiterin mit gefragt, ob ich mich denn auch brav daran halte, die 4 punkte mehr zu essen und ich hab natürlich (wahrheitsliebend, wie ich bin ) "nein" geantwortet. meckert sie: warum hört eigentlich nie jemand auf mich? :-/


    ich bin zwar in der erhaltung, aber doch nur weil ich endlich keinen beitrag mehr zahlen will. ich will trotzdem weiter abnehmen.


    hab die ganze woche auch fleissig bauchmuskeltraining betrieben. vielleicht sind es deshalb nur 200 gramm abnahme???

    Also noch mal: Guten Morgen

    Jenny


    Kann sein, dass du nicht so viel abgenommen hast, weil du von deinen Sportpunkten keine gegessen hast. Hatte eine in unserem Treffen auch. Die war im Urlaub und hat in einer Woche 88 Bonuspoints :-o gesammelt, aber keine davon gegessen, sondern sich an ihre Points gehalten. Deshalb hatte sie dann auch eine Zunahme. Probiers doch mal und ess 2 Punkte mehr oder so. Oder bring mehr Abwechslung in deinen Speiseplan. Dann klappts auch mit der Abnahme.


    fire


    Ja, mal schauen, bin ja noch am Überlegen. Was macht eigentlich deine Abnahme?

    Anna

    Ach frag lieber nicht. Geht immer eins rauf, eins runter, aber im Grunde bleib ich bei meinem Gewicht. Schuld bin ich ja selber, bin viel zu inkonsequent.

    Hallo Leutchens

    Muss mal was fragen:


    Julia hat mit etwa anderthalb bis zwei jahren eine trotzphase gehabt, die Gott sei dank recht glimpflich abgelaufen ist - also sie hat sich nie in die pfütze geschmissen oder den supermarkt zusammengebrüllt, halt die klassischen bilder...das gabs bei uns nicht.


    nun bemerke ich aber bei elias schon seit geraumer zeit ein knurren, mit dem er mir sqgen will, dass er etwas haben möchte. ok, er kann noch nicht sprechen, aber inzwischen ist mein argwohn geweckt. heute bei rossmann zum beispiel hab ich beba geholt und es in der hand gehalten, während ich den kiwa schob. da knurrt r wieder. ich lächle ihn an. er knurrt und streckt mir beide fäuste entgegen. hm. hab ich ihm die beba-packung gegeben und er wars zufrieden. danach bei kaisers wiederholte sich alles. bei jedem teil - von mozarella bis klopapier, immer dasselbe: knurren und bei nicht abgabe der sachen fäuste ballen bis kreischen.


    ist das nicht ein bisschen früh? ich mein er wird erst in drei tagen sieben monate:-/


    und wie soll ich denn jetzt schon anfangen, ihm zu zeigen, dass nicht alles nach seinem willen geht, er versteht ja noch gornix:-/


    hatte nich kürzlich jemand nach ner bedienungsanleitung für Babies gefragt:-/

    Zitat

    hatte nich kürzlich jemand nach ner bedienungsanleitung für Babies gefragt

    ja ich :-)


    wie kann man sich denn das knurren vorstellen? ich denke schon, dass jetzt langsam das eigene köpfchen durchkommt. aber noch ist ja das schöne: aus den augen, aus dem sinn


    im moment ist es sicherlich nur sein entdeckertrieb oder?

    keine ahnung, aber aus dem köpfchen aus dem sinn, is leider nich mehr so einfach. also am besten ablenken kann ich ihn mit einer cremedose, aber erstens hab ich nicht immer eine bei und zweitens merkt er sich das schon mitunter.


    bsp war eben vorhin der scheibenkäse. er hatte gerade den mozarella in der hand als er sah, dass ich scheibenkäse aus dem regal genommen hab. er knurrt dann, na wie eben ein tiefes kreischen (lol, ich kanns nich beschreiben). so, ich dann ihm den mozarella weggenommen, gleichzeitig den scheibenkäse in den korb getan, er knurrt sehr bedrohlich, da geb ich ihm den mozarella zurück. er betastet ihn ganz kurz, dann knurrt er wieder, bis ich mich bücke und ihm den scheibenkäse aus dem kiwa-korb heraushole. dann erst ist er zufrieden (solange, bis ich das nächste teil aus dem regal nehme)


    zuhause auch, seine spielsachen interessieren ihn nicht: es muss die fernbedienung, das telefon, das handy, mein filofax, julias colophonium etc sein. und der kampf, ihm dies vorzuenthalten, wird halt immer unangenehmer...

    War auch der Meinung dass die Trotzphase erst später kommt... aber Leo hat das auch schon so früh gehabt... und mit 2/3 Jahren wird er sie ganz bestimmt nochmal haben *g*


    Mittlerweile isses aber nicht mehr kleineres Gemecker, er macht daraus ein "Ich brülle lautstark Mama zusammen" Muss mal sehn ob ich da nicht ein Video finde ;-D


    Das Theater beim Einkaufen kenn ich auch. Sachen die wir nicht brauchen räumt er ausm Regal in den Einkaufswagen und Sachen die schon drin sind schmeißt er raus. Bevor man zur Kasse geht muss man also nochmal kontrollieren ob alles drin is und auch nicht zu viel wie letztens ein T-Shirt bei Penny. Und da wo man die Münzen einsteckt darf Mama am Einkaufswagen schon gar nicht hinfassen, da haut er mich immer weg, das gehört ihm...


    Wenn ihm was nicht passt und er scheißt mich dafür zusammen is das meist noch recht lustig weil er immer mitm Kopf schüttelt und mein "nein" nachmacht *g* aber wenn er kreischt und sich am boden hinschmeißt is das echt ÄTZEND

    ja, moni, leo is über n jahr (14 monate?), elias is grad sieben monate und das finde ich seltsam. und aus seinem kleinen gemecker (knurren) wird ganz schnell ein schrilles kreischen.


    ich hoffe er hat nicht den jähzorn meines mannes geerbt. einer von der sorte reicht nämlich:-/

    ja 13,5 Monate isser jetzt. aber das ging auch schon eher an bei ihm. Weiß nimmer genau, mit 8 Monaten rum sowas glaub ich. Hab grad mal geschaut ob ich ein Video finde, aber hab nur ein harmloses gefunden. Also keines bei dem er sich wütend aufm Boden wirft. Aber bei jeder Kleinigkeit die man ihm verbietet/wegnehmen muss kommt was.


    Solangs noch so harmlos is find ichs so lustig dass ich mich am Boden schmeißen könnt vor Lachen. Aber so ein richtiger Wutanfall wenn kommt isses echt schrecklich, da hört er dann nämlich auch nimmer auf bis er seinen Willen durchgesetzt hat.


    lad das grad mal hoch und stells dann rein.

    @ Jenny:

    Naja, für mich ist mein Gewicht aber kein Traum, sondern eher schon an der Obergrenze. ;-D


    Naja, mal sehen... war heute reiten, morgen gehts wohl schwimmen und am Donnerstag auch wieder reiten...