• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    ich rauche nicht. ich trinke keinen alkohol. mein sieben beschränkt sich aufs wochenende.


    und da soll ick nich essen dürfen, was mir schmeckt???:-|


    und zusätzlich acker ick an den doofen geräten rum.


    naja, wenigstens scheint die sonne und, hey, donnerstag geht elis schwimmkurs los, hatte ich das schon erwähnt?

    Zitat

    mein sieben beschränkt sich aufs wochenende

    LOL ;-D JETZT hab auch ich verstanden, was du meinst


    is doch keen laster zwischen eheleuten ;-D


    vielleicht stehst du auch nur kurz vor der mens oder so? da wiegt man auch mehr, weil der körper mehr wasser einlagert....

    ich hatte heute wieder 200 gramm abgenommen ;-) so kann sie wegen der erhaltungsphase nich meckern und ich mach´s nach dem motto: steter tropfen höhlt den stein ;-D

    oh ja - h2o-einlagerungen vor der mens, toll Jenny, ich fand dich schon immer klasse als motivator.


    is mir egal - mein mann steht sowieso nich auf dünne frauen, der is ja happy, also wat soll ich mir n kopp machen:-/

    Guten Morgen

    Schlummi


    Unsere Gruppenleiterin sagt, der Stoffwechsel des Menschen wäre so langsam, dass du heute erst die Kilos von letzter Woche drauf hast und nicht vom Wochenende. Ich denke, ganz so lange dauert es nicht, aber so 2-3 Tage wird es schon dauern, bis die Sünden drauf sind oder man abnimmt, weil man "gut" gegessen hat.


    jenny


    200g sind doch auch eine gute Abnahme. Ich wünschte, ich hätte so viel. Wenn ich meiner Waage glauben kann, hab ich 2kg zugenommen. Ob das jetzt von letzter Woche oder dem Wochenende ist, weiß ich nicht.


    nepi


    stell doch mal ein Foto von dir rein, (am besten Ganz-Körper-Foto), ich glaub nämlich nicht, dass du wirklich abnehmen musst.

    anna

    guten morgen *:)


    hinter den stoffwechsel steig ich auch nich *grübel*


    warum hab ich dann grundsätzlich am nächsten morgen viel mehr auf der waage, wenn ich abends gut gegessen hab?


    200 gramm sind zwar ne nette abnahme, aber ich WILL endlich ne 6 vorne ;-)


    was denkst du denn, woran es bei dir im moment liegt, dass die abnahme stagniert?


    und ja ;-) wirklich nötig hat nepi eine abnahme nich oder sagen wir mal so, ihre sorgen sind unbegründet, denn sie ist echt ein schlankes persönchen. das wird fire bestätigen können, wenn sie wieder da ist


    lg jenny

    Jenny

    Zitat

    hinter den stoffwechsel steig ich auch nich *grübel*


    warum hab ich dann grundsätzlich am nächsten morgen viel mehr auf der waage, wenn ich abends gut gegessen hab?

    Das kapier ich auch nicht. Hab das gestern schon in einem Thread drüben im Übergewichts-Forum geschrieben, da meinte jemand, kapier ich nicht, wo bleibt das ganze Zeug, was ich esse, denn so lange?. Konnte ich auch nicht beantworten. Vielleicht google ich nachher mal nach so was.

    Zitat

    was denkst du denn, woran es bei dir im moment liegt, dass die abnahme stagniert?

    *lach* da gibts so viele Gründe: 1. das viele Essen, was ich so esse, vor allem jetzt am WE wieder Süßes und kein fettarmes Essen. 2. zu wenig Obst und Gemüse. 3. ....


    Versuche aber, mich zu bessern.

    Naja, also das Essen braucht ja schon mal mind. 12-24 Stunden bis es eben durch Magen und Darm komplett durch ist. ;-) Und ich denke, dass es vielleicht noch etwas länger dauert bis der Körper z.B. überschüssiges Fett einlagert oder eben andersrum Fett abbaut, weil welches fehlt. Kann das sein?! Jedenfalls klingt es schon irgendwie logisch, dass man eben nicht sofort abnimmt wenn man mal einen Tag weniger isst.


    Ich steh immer noch unverändert zwischen 60,2 und 60,6kg. Mal sehen ob ich mich diese Woche nochmal ranhalten kann.


    *:)

    Vor allem diese Tabelle find ich sehr interessant:


    So lang bleibt das Essen im Magen


    Zeit Nahrungsmittel


    bis zu 30 Minuten Honig, Traubenzucker, Alkohol


    30 Min. bis 1 Stunde Tee, Mineralwasser, Mineralgien, Kaffee, Buttermilch


    1-2 Stunden Milch, Kakao, Joghurt, Weichkäse, Weissbrot, Eier, Reis, Kartoffelpüree


    2-3 Stunden Kartoffeln, mageres Fleisch, Gemüse, u.a. Bananenl


    3-4 Stunden Huhn, gegrilltes Kalbfleisch, Schwarzbrot, Käse, Obst, Salat, Bratkartoffeln, Schinken


    4-5 Stunden gebratenes Steak, Braten, Hering, Erbsen, Linsen


    5-6 Stunden Gurkensalat, Thunfisch, Speck, Schweinebraten, Lach, Pilze


    6-8 Stunden Fettes Fleisch, Gänsebraten, Grünkohl, Ölsardine

    Jenny

    Zitat

    und ja wirklich nötig hat nepi eine abnahme nich

    du willst doch auch weniger wiegen, bist allerhöchstens deri cm kleiner als ich:-/ und außerdem besteht mein körper zu mehr als einem Drittel aus Fett:-o, da soll das bei mir unbegründet sein??? also ich möcht schon mind 15% Fettabbau. Mehr will ich ja nicht;-)


    Jenny, ich find, dass das gut klingt, immer mal 200g. weil das der natürliche und gesunde weg ist.


    schlummi, wie groß bist du eigentlich?


    Anna, interessante tabelle, trotzdem habt ihr recht: stoffwechselvorgänge sind schwer fassbar vom verstand. ich mein, das, was ich esse, hat ja ein gewicht, nur die tatsache, dass es verstoffwechselt wird, kann doch laut energieerhaltungssatz nicht zu verzögerter gewichtszunahme führen - naja, egal, der mond sieht ja auch aus wie ne scheibe;-D

    Nepi

    Ach stimmt, ich hatte den Fettanteil bei dir vergessen. Ich denke mal, dass du aber auf einem guten Weg bist mit deinem Muskel-Aufbau-Training. Ist nun mal der beste Weg, Muskeln aufzubauen, um Fett zu verlieren. Du musst nur ein bischen Geduld haben. Geht nunmal nicht, von heute auf morgen.

    Mööönsch

    Euer Abnehm-Gequatsche vermiest mir das lesen ;-)


    bin doch selber so eine faule nuß und mach nüscht in die Richtung


    Bin aber froh anscheinend wieder an mein vor-SS-Gewicht zu kommen


    was nicht heißt, daß ich jetzt SCHLANK bin, hüstel...


    So ein paar Kilo sollten schon weg


    hach ja


    hoffe daß unser umzug demnächst kilos verbraucht...


    obwohl ich dzt nerven wie drahtseile brauch bei meinem kleinen quengelfranz, also muß die ein oder andere schoki herhalten...


    schönenabendnocheuchallen


    ichmußbisihausarbeitmachen


    :-(


    LG


    Moni+Alex (heut 7 Monate, die Zeit vergeht!!)