• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    ach ihr lieben es geht schon x:)


    solange immer noch ein klitzeklitzekleines bisschen hoffnung ist, klammere ich mich daran fest.


    ansonsten versuche ich mich halt abzulenken


    :p>:p>

    Anna

    ja das frag icg mich auch grad.


    Puschi meinte vorhin bald sind wir schon unormal, nur weil wir noch ne intakte Beziehung haben. Scheint echt grad ne Welle umzugehen, denn Marlies und Thomas sind zur Zeit leider nicht die einzigen die sich trennen bzw. getrennt haben.

    naja aber ihr liebt ich doch wenigstens. vielleicht ist es keine schlechte idee, wenn er mal zum therapeuten geht... oder ihr geht beide mal, bevor es zu spät ist.... :)*

    Ja, mal sehen, was er heute abend dazu sagt, wenn ich ihm vorschlage, doch mal mit seinem Hausarzt darüber zu sprechen, darüber, dass ihm so oft alles zuviel wird.


    Ich glaub, wenn ich denken würde, dass ich professionelle Hilfe bräuchte, würde ich zu meinem Gynäkologen gehen, der ist nämlich nicht nur FA sondern auch Psychologe.

    Anna, Jenny und alle die das Bedürfnis danach haben: schlage eine runde gruppenknuddeln vor:°_:°_:°_


    Mein Sohn läuft gerade wieder zu Höchstformen auf - ich kann nix machen... meine Wohnung versifft, und ich bin noch lange nicht fertig mit Malern:(v

    aber siehst du nepi, eli is wieder genau, wie niklas.... nur ne woche später


    du hast jetzt nochmal ein paar tage pause und dann setzt es wieder volles rohr ein %-|


    gruppenknuddeln find ich gut :°_:°_:°_:°_:°_:°_


    und gruppen-eis-schlecken :p>:p>:p>:p>:p>


    ich hab heute übrigens insgesamt jetzt 10,3 kg abgenommen seit dem 20.2. :-)


    meine mama hat in 2 wochen 4 kg verloren :-| aber wenigstens hat sie was, worüber sie sich ein bisschen freuen kann....


    anna: meinst du denn, dass der hausarzt da großartig helfen kann?

    Jenny

    4 Kilo bei Marlies....naja verständlich... ach man, sie tut mir so dolle leid und ich fühl mich so machtlos weil ich ihr nicht helfen kann.


    Und bei Dir, 10,3 kg ist ja auch wahnsinn! Toll das Du so einen prima Willen dafür hast.