• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    ja ich hab schon durchgerechnet. mein vertrag läuft ja auch 30 stunden die woche. das wäre dann also von di bis fr jeweils von 9 bis 16.30 uhr *heul*


    na wenigstens haben wir samstag, sonntag und montag für uns x:)

    Jenny

    bringt Mario ihn dann immer wech? Weil wenn Du um 8 in der Uni sein musst, geht das ja schlecht.


    Hab vorhin auch schon gedachtz das es dann hier verdammt leer sein wird...

    Hallo

    Jenny:


    Du arme, hoffentlich gehts dir schnell wieder besser.


    Fire:


    Wir halten den Thread schon aufrecht und abends und am WE sind Nepi und Jenny dann ja da. D.h.Nepi ist ja auch tagsüber manchmal da.

    und mich gibt es auch noch ;-D


    puh gott sei dank kein scharlach ,aber eine eitrige angina ohne anginas:-/ ja hört sich komisch an,aber ich habe eine eitrige mandelentzündung ohne mandeln???%-|:-/:-( komische sachen gibet es :-/ und eine bronchitis%-|


    jenny wie gehts dir?


    sind ja wirklich lange zeiten die du da vor die hast!

    ick bin allhier;-D


    Mein Sohn überfordert mich nur grad:°( Der hat so ne Art Frustrationsintoleranzphase verbunden mit sporadischem Draufgängertum.


    Vorhin hats geschrumst und er fing irre an zu weinen. Das Schlimme - ich hab keine Ahnung, was passiert ist. Er hat vorn auf der Stirn ne rote Stelle.


    Ich war im Bad und er ist im Wohnzimmer auf der Erde rumgerutscht, hm...


    Ich merke nur, wie er immer aufstehen will, und wenn es nicht klappt, bekommt er einen Wutanfall. Auch, wenn er nicht hinkommt, wohin er will, keine Ahnung. Am besten ist nach wie vor Rumschleppen. Wann ist bloß diese beschissene Phase vorbei *aufdemzahnfleischkrauch*

    Nepi

    *knuddel* und *portionkraftrüberschieb*


    Erika


    Dir natürklich gute Besserung. Find allerdings auch merkwürdig wie man ohne Mandeln ne Mandelentzündung haben kann.

    Ich schätze mal, dass es sich um eine Seitenstrangangina handelt. Sehr schmerzhaft.


    Aber hattest du nicht geschrieben letztes Mal, dass zwar deine Kinder Scharlach hatten, du aber auch Angina???


    Wie auch immer, is beides nicht so angenehm, gute Besserung:)*


    Eli is grad auf meinem Arm eingepennt und schläft jetzt im Kinderbettchen weiter *aufholzklopf* Ich werd jetzt erst mal die Gunst der Stunde nutzen und was essen - bis später.


    achso, Jenny, du gehst hoffentlich auch zum Orthopäden, wenn es besser wird, haste dis verstanden???

    Ach weißte , ich bin so blöd. Die Kinder impft man, und selbst macht man das nicht.


    Nur zu erklären, das ich nicht in Büschen oder sonst was war:


    Früh U5, KIA, dann Ubahn zum Hauptbahnhof, Spazierweg, zum friseur, Patricks Haare schneiden lassen, was auch wieder bitternötig war, der sah schon aus wie ein Urlwald mensch, dann wieder zurück zum HB spazierengegangen. Da war keine Wiese nichts.


    Einkaufen zum REAL. Patrick hat vergessen was zu kaufen, also hat er den Geldbeutel geschnappt, und wieder zurück. ich tot müde mich in den Stuhl hingepflanzt. Blödle mit Marcel rum, und der Pulli geht bisserl übern Bauch.


    Und was sehe ich ne ZECKE. Hilfe ich werde in paar Tagen 28 und hatte nie einen Biss.


    Zur Apotheke, die können nichts machen, die Sau hat sich zu festgebissen.


    Also einkaufsachen, Kinderwagen und Marcel geschnappt, und zum Arzt. Wegen 1 Monat noch mal 10 euro hinblechen. Da habe ich noch mehr Hass auf dies Zecke bekommen.


    Spritze bekommen, das es betäubt. Und es war ne Babyzecke.


    Nun soll ich beobachten, ob was kommt.Denn die zecken sind heuer sehr aggressiv. Werden immer schlimmer.


    Nun kann eine babyzecke auch schon mit krankheiten infeziert sein?


    Soll in 2 Wochen zur Zeckenimpfung kommen. Ich???? Vogelzeigt.


    Ey ich habe echt kein Bock auf Hirnhautentzündung. Oder Porellien. Das hat die Cousine meiner Mutter dieses Jahr mitgemacht, wurde als als kidn gebissen, und etz erst ausgebrochen.Und die hat nun einiges durch gemacht.


    Nun will ich nur wissen, ob ne babyzecke harmloser ist


    Ja oder? macht mir bitte Hoffnung. Ich weiß nicht jede zecke ist so gefährlich, ich kann es bekommen, aber auch nicht.


    Aber das ist auch net beruhigend

    Bleib mal ruhig und atme tief durch!


    Schlimm wird es eigentlich erst wirklich wenn die Zecke in Stress gerät und ihre "spucke" absondert... solange du net unnötig drauf rumgedrückt hast oder ähnliches sollte nix passiert sein und ich denke ein arzt der wirklich bedenken hat, wird dich nicht nach hause gehen lassen mit deiner angst... der wird schon wissen das da nix iss...


    Meine Cousine hat jedes Jahr im Sommer mindestens 5 Zeckenbisse und hatte noch nie was...


    U5? Sach ma an

    Sie meinte auch, könne nun nix machen, müsse die Stelle beobachten.


    Das doofe war ich habe dran rumgequetscht, hab versucht sie abzuquetschen.


    Ja Impfung und U5 war angesagt.


    Yosie. 68 cm 7160 g und 43 KU


    Alisha:70 cm 8220 g und 43,5 KU


    Naja während Yosie auf den Strich 3 % lag, bei leicht, lag Alisha kurz nach dem mittleren Strich 50% bei leicht.


    Aber sie meinte wären nicht zu dick und auch nicht zu schlank. Sind Gewichtmässig genau richtig.*uff*


    Nächste Impfung in 4 Wochen wieder.*örks*