• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    Nepi:°_ du sagtest doch auch das er unstillbaren hunger hat oder? ist doch eigentlich auch nen anzeichen für nen schub, und dann isser noch erkältet oder hat schnupfen..ich glaub da spielt grad alles zusammen...evtl. schub, schnuppen..vielleicht doch zähne..grad vielleicht am schiessen..


    wenn dir das die tage noch zu komisch vorkommt, dann ruf doch mal einfach beim Kia an.. ich glaub auch nicht das das vom sturz kommt. sonst isser doch ganz fit :°_:)*

    mir gehts soweit wieder ganz gut:)^


    ein bisschen schlappig noch und der husten,aber sonst bin ich ok! und mir fehlt die puste :-/ man kann gut merken das die bronchien noch zu sind! aber mehr wie inhalieren,3xtägl acc acut 200 und viel trinken kann ich doch nicht machen,oder? gibet da noch was was ich machen könnte?


    torben wird auch krank! der hat auch son komisch rotes auge,sieht aus wien vampier damit:-/ und der nächste augennotdienst ist 70 km entfernt! da frage ich mich was das soll??? kann ich da nicht zum normalen ND mit hingehen? bzw torsten?:-/:-(

    er hat bestimmt nur ne bindehautentzündung, das sieht manchmal schlimm aus. schön, dass es dir besser geht.


    eli quengelt heute erst seit neun;-D


    wir gehen nachher auf eine party aufm zentralen festplatz hier in berlin. da is auch großes kinderprogramm. und bei dem schönen wetter wird das bestimmt ganz toll.

    hm ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll???


    es geht um unsere freundin ! unsere beste freundin,also von mir und von torsten! ihr freund hat vor ca 2 wochen schluss gemacht! er kam von der arbeit mittags und sagt ganz nebenbei :ich mach schluss! nach 5 jahren beziehung! 4 tage vorher reden die beiden allerdings übers heiraten und kinder und dann macht er plötzlich schluss mit ihr! torsten und ich sind ei bissl überfordert,da sie sich wirklich an den kleinsten und letzten strohhalm klammert bis zum geht nicht mehr! ich weiss das es hart ist und auch schwer wird für sie ,aber selbst nun nach 14 tagen schreibt sie immer noch das ihr leben kenen sinn mehr hat usw. ihr kennt das sicherlich! ja sie tut mir ja auch leid,sie weiss auch das wir immer für sie da sind,aber egal was wir schreiben oder sagen dann kommt immer ich will aber und das will ich nicht mehr hören! sie kann und will es einfach nicht akzeptieren das es vorbei ist! heute morgen war sie auch bei ihm und er sagte ihr klipp und klar das es aus ist und dann bekommen wir ne sms mit dem inhalt wie: ich liebe ihn doch so,er kann mich doch einfach nicht mehr lieben! mein leben hat keinen sinn mehr usw! wir wissen echt nich mehr was wir noch tun sollen! sie ist 30 also auch kein teenager mehr! und das problem was noch hinzukommt ist das sie 90 km weit weg wohnt! wir wissen echt nicht mehr was wir noch machen sollen!:-(

    hi erika

    jenny hat bestimmt erzählt, dass mein Leben auch vor kurzem eine sehr unerfreuliche Wendung genommen hat.


    Ich kann nur empfehlen auf ein homeopatisches Mittel zurückzugreifen. Mir selbst hat "Ignatia" D6 5 Globoli alle Stunde super geholfen.


    Du siehst die Zukunft klarer und kommst mit der neuen Situation besser klar. Nur Vorsicht vor zu langer Einnahme! Man kann ein wenig aggressiv werden (aber erst nach ca 4 Wochen).


    Aber ein bisschen Wut und Aggressivität dem ehemaligen Partner gegenüber ist allemal besser als dieser hoffnungslose Kummer pausenlos.

    auch Honeysuckle hilft bei der Bewältigung von solchen Sachen. Ist ein Bachblütenprodukt und wurde mir von Jenny empfohlen.


    Die hat dazu ganz viel gelesen.

    danke herax@:)


    nur wenn ich ihr das erzähle ich glaube,dann erklärt sie mich für verrückt!:-/ ich kann es ja mal versuchen!:)^

    erika

    Meine Mutter (77) hat auch sehr unter dieser Trennung gelitten, 3 Tage lang Ignatia und es ging ihr tausendmal besser.


    Versuch deine Freundin zu überreden%-|


    Schaden kann es jedenfalls nicht!!:)^

    Ich hab sowas leider auch einmal durchmachen müssen. und glaub mir, in so einer situation sind 14 tage keine Zeit!!!


    ich war damals sogar schwanger. Allerdings war ich erstmal nicht traurig, sondern nur wütend. die trauer kam später...


    habt ein wenig geduld mit ihr. das ist eine schlimme zeit für sie, und da braucht sie jetzt freunde, die das thema mit ihr wieder und immer wieder durchkauen, damit sie es verarbeiten kann.

    nepi gerade das will sie nicht,das wir drüber reden! sie schliesst sich hm wie soll ich sagen sie macht zu! ich bin am überlegen heute zu ihr zu fahren! aber wie ihr mitbekommen habt bin ich noch nicht die fiteste! und ich mit den 4 kindern alleine,hm trau ich mir auch noch nicht zu:-/ zu dem kommt ja noch hinzu das sie nun wohnungslos ist! er sagte zu ihr die beziehung läuft seit 2 jahren nicht mehr,aber er lässt es zu das sie ihre wohnung kündigt und bei ihm im mai einzieht!:-/


    übriegens die heisse zitrone ist voll legger;-D

    dann lad sie doch zu euch ein.


    hat ne gute freundin von mir damals auch gemacht. die wohnte etwa 100km von berlin. so hatte ich gleich ne andere umgebung und das mir sehr gutgetan.


    die meisten männer sind leider schweine:(v