• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    Danke @:)


    Ich weiß nicht ob sie einen "Sprung" hat... sie ist nun 34 Wochen alt...also fast 8 Monate... noch (grübel) 6 Tage...


    Manchmal kommts mir sehr derbe nach Sprung vor..dann wieder nicht.. und dieses EXTREM AN MAMA THEA HÄNGING kenn ich so nicht...


    Ben und ich haben vorhin mal den Versuch gestartet... Sohia bei ben nöl nöl nöl....Sophia bei Thea: strahl freu festhalt...


    Ganz krass... klar findi ch es schön..aber sie klettet halt nur noch an mir

    da bin ich aber ehrlich gesagt ein bisschen neidisch, denn mein sohn streckt nach papa die ärmchen aus und nach oma die ärmchen aus, aber nach mama nich *schmoll* hat er schon genug von mir?


    alle anderen sind interessanter als mama..... sei froh, dass sie so klettet andersrum ist man nur traurig

    :-) Ich hatts ja auch schon andersrum!


    Ich denke sie machen so viele verschiedene Phasen durch, dass sie jeden einmal durchmachen..angefangen von Mama Phase endend bei: Ich mag niemanden knuddeln Phase... ;-)


    Klar bin ich froh...und es schmeichelt mir auch bzw find ich es toll wenn sie mit mir kuschelt...wenn ich aber wichtige dinge machen muss und nicht dazu kommt weil sie bei jedem außer mir weint, dann ist das schon hart :-/


    Das mit dem Arme ausstrecken macht sie seit paar Tagen..ist mir heute durch Bens Hinweis erst aufgefallen...


    WAS ich mal mitbekommen habe: Sie lacht überhaupt nicht so viel und laut wie niklas zb... (das fliegenvideo, runterfall video usw) sie grinst immermal nur und das wars...laut lachen nur auf kitzeln und nur wennse 100% gut drauf ist!


    Vorgestern hatse sich das erste mal auf knie und dann füße gezogen am GLAStisch....du glaubst net wie schnell ich bei ihr war...ich sah in meinem inneren Auge immernur wieder das bild wie sie mit dem kopf auf die glasplatte knallen könnte..oder dem kinn.... :-|:-o

    Jenny, ich wünsch dir viel Glück morgen bei deiner Klausur@:):)*


    Meld dich, wenns vorbei is, ja?


    Find ich gut, dass ihr mit dem Lütten jetzt zum Doc geht:)^

    Zitat

    Sie lacht überhaupt nicht so viel und laut wie niklas

    die menschen sind doch nich alle gleich. vielleicht ist sie einfach ein "ernsterer" charakter. kann doch gut möglich sein. niklas ist total der scherzende charmebolzen. is ja och´n schütze ;-D


    kann ich mir vorstellen mit dem glastisch. ich kann ihn jetzt NIRGENDS mehr alleine lassen. vorhin nahm ich ihn mit ins bad, um ihm ein erkältungsbad einzulassen, schwups zieht er sich an der wanne hoch. ich seh ihn mit den zähnchen auf den wannenrand knallen und setz ihn wieder in krabbelposition, nehme mir das erkältungsbad aus´m schrank, schwups steht er wieder an der wanne.


    überall macht er das jetzt und als er heute mit mama unterwegs war, hat er sich da auch an der couch hochgezogen ist an die tischkante geknallt. :°( hat jetzt ne nette beule da :-(


    im laufgitter hab ich auch angst, dass er nach hinten fällt und gegen die stäbe knallt. jetzt lass ich ihn nur noch alleine dadrin stehen, wenn ich alles mit kissen ausgepolstert hab....


    ich mach mich jetzt aber mal raus hier ausm forum, sonst komm ich gar nicht mehr zum lernen.


    wünsche euch allen ne angenehme nacht und danke an alle, die mir die däumchen drücken


    lg jenny

    Schon verstanden ;-D


    Ist es nicht mehr das Angst haben vorm Umfallen beim Hochziehen ist es bald das Laufen ;-) Da müssen wir durch... :-/ :-D ;-D

    so, wir sind zurück vom krankenhaus :-| ja, richtig gelesen :°({:(


    er ist vorhin nochmal weinend aufgewacht und hat sie so verschnoddert und verschleimt angehört, dass ich echt schiss bekommen hab, dass er keine luft mehr bekommen könnte.


    dann haben wir ihn gepackt und sind in die notaufnahme gefahren.


    der arzt meinte, wenn er es lieb ausdrückt, dann würde er sagen niklas hat ne bronchitis. um ganz sicher zu gehen, dass es ne lungenentzündung ist, müsste er die lunge röntgen. da das aber erstmal medikamentös keine andere behandlung ergeben würde, hat er das röntgen gelassen.


    dann haben wir noch 51 eur in der nachtapo lassen dürfen, weil krankenhausärzte ja nur notfallrezepte ausstellen können und die erstmal bezahlt werden müssen.


    wir haben jetzt ein antibiotikum --> relox juniorsaft mit dem wirkstoff Cefpodoximproxetil


    einen saft zur erweiterung der bronchien --> spiropent saft


    und was ganz heikles, da bin ich mir auch nicht wirklich sicher ---> paracodin n-tropfen zum hustenstillen für die nacht.


    auf der packungsbeilage steht eindeutig, dass kinder unter 4 jahren das nicht verwenden sollen und die apothekerin meinte auch sowas. sie meinte aber gleichzeitig, dass der arzt sich schon was dabei gedacht haben wird. er hat aufgeschrieben 5 tropfen abends. ich hab ihm jetzt drei gegeben :-/ der wirkstoff soll zu atemdepressionen führen können.....


    jetzt hat er ne neue windel um, die ganzen medis intus, nasivin drin, eine neue schüssel mit kochendem wasser und erkältungsbad und einen teller mit ner aufgeschnittenen zwiebel drin.


    ich mach mir solche vorwürfe, dass ich nich früher gegangen bin. ich muss wohl jetzt erstmal schmerzhaft lernen, dass es bei kindern viel schneller gefährlich werden kann, denn mit meiner gesundheit hab ich es bisher nicht so eng gesehen. arzt ist für mich eigentlich ein fremdwort :-/


    lg jenny

    Oh Jenny, so schlimm gehts Niklas, da hab ihr ja das volle Programm, soo viele Medikamente für den kleinen Mann.


    Geht ihr heut gleich nochmal zum Kia oder?


    Du musst ja ne Klausur schreiben und hast fast nix geschlafen :°_


    Wünsch dir viel Glück und Gute Besserung für Niklas. Hoffentlich schlägt das Antibiotikum gut an dass es ihm schnell besser geht.

    Was bitte ist denn hier los????

    Zuerstmal allen Kranken hier eine gute Besserung!!!


    Jenny


    Was macht Ihr denn für Sachen?? Ich hoffe Niklas gehts heute schon wieder besser??


    Nepi


    Was meinst Du, wann kriegen wir ein Treffen hin? Ich hab nur leider nicht wirklich viel Zeit, wär nur so immer für 1-2 Stunden.

    guten morgen,


    moni, die klausur schreib ich natürlich nicht. ich geh mit niklas jetzt erstmal zum kinderarzt und bleib dann mit ihm zuhause. in dem zustand geb ich ihn nicht zur tagesmutter.


    ich hoffe, der dozent wird es nächste woche verstehen, wenn ich ihm den zettel von der notaufnahme zeige. war ja eh nur einer termin so intern zwischen uns beiden.


    niklas schnarrt immernoch genauso. mal sehen was unsere ärztin noch zu sagen hat.


    bye jenny

    Oh Jenny, der arme Niklas... Ihr tut mir echt leid. Hm ja, bei Kindern geht sowas wohl tatsächlich viel schneller alles... Ich geh ja bei Erkältung auch nicht immer sofort zum Arzt, weil ich halt inzwischen weiß, dass ich oft Nebenhöhlenentzündungen habe und dann eben schon selber genau weiß was ich machen muss und der Arzt mir da auch nicht mehr sagen kann. (Und Antibiotika verschreibt meiner nicht so schnell und das find ich auch gut.) Aber bei Kindern muss man da scheinbar echt aufpassen.


    Ich drück jedenfalls ganz feste die Daumen, dass es Niklas nun mit Hilfe der ganzen Medis ganz schnell wieder besser geht! :)^


    Momentan geht wohl echt ne Krankheitswelle um... ist ja furchtbar.


    Ich muss jetzt duschen und dann ab, will endlich mal in die Uni-Bibliothek heute...

    wie gut, dass wir heute nacht schon im krankenhaus waren, meine kinderärztin hat nämlich urlaub bis 6.10.. da standen wir vorhin vor verschlossener tür >:(

    Oh Jenny ging nochmal gut! *drück*


    :-/ Sophia ist heute bei oma....sie hat durchgeschlafen rotzt aber rum und hustet so schleimig... ansonsten hatse aber nix.. ich glaub ich fahr nachher auch mit ihr...kia hat nämlich zu bei mir...oder was sagst du??? *du schiss hab*

    Hallo ihr Lieben

    Wünsche auch allen Kranken gute Besserung.


    Jenny


    Wünsch dir für die Klausur dann für nächste Woche alles Gute. Kannst du den Prof nicht anrufen und gleich einen neuen Termin machen? Wenn du denkst, dass es bei Niklas nicht besser wird, dann fahr halt noch mal ins Krankenhaus.