• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    Nepi

    Ok danke, denke mal wir werden heute abend ranfahren (wenn ichs nicht vergesse |-o )


    Jenny


    Oh na das ist ja toll!! Bei Linus wars übrigens auch so, er hatte irgendwann mal Papa gesagt und dann lange wieder nichts mehr.(hatte doch weiter oben irgendwo auch so jemand erlebt?!)


    Ich hoff mal das er es bewusst gesagt hat.

    So

    Wochenende is vorbei, jetzt kann dis Wetter auch wieder schön sein;-D


    Werd jetzt mal ne Stunde spazierenb gehen. Hoffentlich gehen die Kopfschmerzen dann weg%-|

    So, ich hab mich gerade von meinem Freund verabschiedet, ist mir ganz schön schwer gefallen... nachher gehts dann Richtung Heimat und dort morgen früh in die Klinik...

    Ihr seid lieb, danke... Werde heute Abend nochmal kurz reinschauen! Die OP ist am Mittwoch! Freue mich, dass ihr alle die Daumen drückt!

    LOL nepi: wat solln dat heißen? keine ahnung ;-D entweder hast du dir was falsch übersetzen lassen oder ich bin doof


    schlummi: ich werd am mittwoch ganz fest an dich denken :)*

    Jenny!!!!!!!!! Saach ma, Du musstest Niklas doch auch Antibiotika geben.. Wie hast Du das denn gemacht? Ich meine, welche Zeiten hattest Du denn?

    cassie: war ein bisschen komplizierter, weil wir ja nachts im krankenhaus waren. ich hab ihm also das erste mal um ca. 24 uhr was von dem saft gegeben.


    der arzt und die apothekerin meinten jedoch, ich kann es immer so um eine stunde verzögern.


    also hab ich ihm dann nicht um 12 uhr am nächsten tag was gegeben, sondern schon um 11 uhr und dann abends nicht um 23 uhr, sondern um 22 uhr u.s.w.


    allerdings ist es sehr schwierig, den saft einzuflößen, weil es den kleinen überhaupt nicht schmeckt.


    hat ben etwa auch bronchitis? der arme :)*

    Nee.. Nasennebenhöhlenentzündung.. Hab mir jetzt überlegt, ihm um 15, 23 und 7 Uhr zu geben.. Er hat nachts eh noch ma Hunger, und da kann ich gleich um 23 Uhr noch ma Milch hinterher geben.. Dann schläft er dann vielleicht besser und länger. Ma sehn was er zu dem Zeug sagt. Es steht drauf, dass es nach Erdbeer schmeckt, aber meine Mama sagt, im ersten Moment schmeckts nach Erdbeer, aber der Nachgeschmack wär widerlich :-/

    ja, das ist das problem. unser antibiotikasaft roch nach banane und die ersten beiden male hat er sich das auch noch gefallen lassen. dann hatte er aber spitzgekriegt, dass das ekelig ist und immer den kopf weggedreht.


    du musst 3 x geben? bei uns hieß es: alle 12 stunden....


    tut mir leid für deinen schatz. hoffentlich wird er bald gesund :°_

    Wir haben

    Fiebersaft der soll nach Orange schmecken aber wenn ich so les was ihr da alles so schreibt dann schmeckt wohl unser Saft wohl auch nicht danach ;-D naja noch isser zu ich brauch ihn ja nicht!