• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    nein thea daswiss ich nicht! habe um 10 war das glaube ich mit chris im yahoo geredet da war ihre scheter los um sie zu holen!


    jenny ich muss es bei ihm so machen er hat zu 99% ad(h)s wenn da irgendwas durcheinander kommt dann ist er völlig von der rolle! und man muss konsequent bleiben,ich finde das ist das A&O einer erziehung! wenn ich 5 mal nein sage ist es beim 6 auch noch nein! und wenn ich sage jetzt ist schluss dann ist auch schluss und wenn nicht muss er halt 1 stunde in seinem zimmer bleiben natürlich ohne spielsachen!

    ja, ich denke auch konsequenz ist da a und o. hast du die wirklich weggeschmissen? nee oder? nur versteckt.... is doch teuer *grins*


    bei ads sollen die sich ja sowieso lieber mit anderen sachen beschäftigen. was bedeutet das h in klammern?

    das h in klammern steht für hyperaktivität! ausgesprochen heisst es :aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit hyperaktivität ! oh man schweres wort! nein ich habe sie gründlich versteckt schmeiss doch ein teil für 199 euro nicht weg! sagen wir mal so wenn er seine hausaufgaben ganz ohne fehler gemacht hat und ohne terz und theater durfte er 10-15 min spielen! quasi ein reiz für ihn! aber nun ist schluss damit! ich bin der meinung auch wenn er ad(h)s hat kann ich ihm nicht alles verbieten was für andere kinder völlig normal wäre! ich achte schon darauf das er sich z,b mal mit einem gesellschaft spiel vergnügt sei es memory,mensch ärgere dich nicht,oder sonst was! da er auch ein sprach problem hat/hatte haben wir viele spiele wo er natürlich viel erzählen muss somit lernt er auf die spielerische weis;-D dann gibt es ganz toll spiele für das rechnen oder für die buchstaben! ab mai fängt er mit (hab den namen vergessen) sowas wie karate,judo,selbsterteidigung an! reiten geht er schon;-D und ansonsten sind meine kinder draussen kinder;-D

    Hallo *:)


    erika, bekommt dein Kleiner Medikamente dagegen? Ich bin da ja eher skeptisch, aber ich habe auch (noch) kein Kind mit einem solchen Syndrom, dafür aber schon einige Schulkinder mit diesem Problem unterrichtet.


    jenn78, ich hab übrigens nicht so viel zugenommen, nur 300 Gramm :)^ Fällt mir jetzt aber wieder schwerer mit den Punkten, wo ich doch am Wochenende so schön geschlemmt habe...


    Dein Kleiner ist echt soo süß. Ich könnt auch immer wegschmilzen wenn Elias so vor sich hinschlummert. Ein kleiner Trost: Er war auch nie ein guter Schläfer, hat mich nachts auch ständig geweckt etc. Das hat sich erst jetzt eingependelt. Er schläft nachts 13 Stunden (mit einer Trinkpause so gegen 5 Uhr), und Tagsüber ein oder zwei Schläfchen von insgesamt zwischen 1/2 und 1 1/2 Stunden. zzz Gar nicht so schlecht oder? Aber wie gesagt, das auch erst seit ca. 3 Wochen. Das regelt sich hinterher von ganz alleine, auch wenn die ersten Monate echt hart sein können.

    marya

    er hat ja schon besser geschlafen bzw. durchgeschlafen. das ist jetzt alles erst seit der impfung so kacke :-(


    für die mitgliedliste fehlt mir übrigens noch dein geburtstag


    dein kleiner is aber auch absolut goldig und du bist auch ne richtig hübsche.


    erika: :)^ super. du bist bestimmt ne echt tolle mama.

    Mein Geburtstag: 15.03.1977!


    Vielen Dank für das liebe Kompliment. Tja, das mit den Impfungen ist immer doof. Aber das ist ja nur vorübergehend. Elias hat da auch immer dran zu knacken.


    Hast du dir überlegt, wie lange du stillen möchtest? Ich hab ja ein halbes Jahr voll und wollte dann laaangsam abstillen, hab ich glaub ich schonmal erzählt. Ging dann ja ganz fixe, immerhalb eines Monats...schnuff:)^


    Aber so langsam genieße ich auch die wiedergewonnene Freiheit. Allerdings hab ich letztens drei oder vier Gläser Rotwein getrunken, das hat mich voll umgehauen8-) Man is ja nix gutes mehr gewöhnt...;-D

    is ja witzig, mein stiefpapa hat auch am 15.3.


    ich wollte eigentlich auch solange stillen, wie möglich... mindestens ein halbes jahr


    schon alleine wegen der extrapunkte möchte ich darauf nich verzichten ;-D


    ein glas wein ab und zu trink ich trotzdem ;-)

    Zitat

    Man is ja nix gutes mehr gewöhnt

    *lach* da hast du allerdings recht

    marya


    es sollte am freitag eeg geschrieben werden damit wir ihn hätten heute auf medikinet einstufen lassen können!aber der versuch ist fehlgeschlagen!er hatte beruigungsmittel bekommen die ihn aber als nebenwirkung aggresiv machten und somit war es vorbei und wir haben abgebrochen!leider müssen wir dieses eeg nun unter vollnarkose im kkh machen! aber mir ist das lieber als ihn wieder 45 min zu quälen,er muss still liegen bleiben mit geschlossenen augen! und das hat nicht geklappt! nun ja hilfe von der schule können wir leider keine erwarten! es ist nicht einfach mit einem ad(h)s kind aber auch wir lernen mit ihm mit! gott sei dank haben wir eine super ki-ä die uns immer zur seite steht und auch voll hinter uns! und das ist auch wichtig!es ist bestimmt nicht immer einfach mit ihm!


    jenny ,danke|-o das baut wieder auf ;-D

    Hallo!

    Wollte mal von "unsrem" Schlaf berichten:


    Seit Freitag schläft mein Schatz in SEINEM Zimmer. Er schläft prima (gegen 22h ins Bett, gegen 5h Stillpause, gegen 8h Nacht vorbei) - aber ich nicht zzz


    Sobald er morgens kommt - also ca 5h - kann ich danach nimmer gscheit schlafen :(v


    Tagsüber schläft mein Kleiner auch wenig - nur heute hat er wohl gemerkt daß sCHLAFEN supi ist - der knackt mir dauernd weg, 2x nachm stillen, heut morgen im Bett neben mir für 2 Stunden - und ich auch ;-D


    Grad sind wir zurück vom Spazieren gehen, er ist noch nicht wieder "fit".


    Kann man es eigentlich "Schlaf" nennen, wenn er ein Auge halb auf hat??? Grad so als ob er nix verpassen möchte ;-D


    Hallo NEPI - wieder zurück???


    LG


    Moni+Alexander (11 Wochen + 1 Tag)


    PS: Jenny, ich rechne Monate nach dem Geburtstag, also 18.12., 18.1. etc, und Wochen nach dem Tag, also Sonntag - wie gestern, da sinds dann halb 11 Wochen!

    *:)


    erika, würd mich nochmal interessieren wie du das mit dem Syndrom bei eurem Jungen festgestellt habt. Schon im Babyalter, oder äußert sich das erst später?


    jenny78, mir fällt noch was zu Weight Watchers ein. Du hast gesagt, du schaffst die Punkte manchmal nicht. Ich war auch mal bei den Gruppentreffen und da hat man gesagt, dass man unbedingt die punkte aufessen soll (zur Not halt mit Schokolade, wenn man´s anders nicht schafft), weil sonst der Grundumsatz im Körper sinkt und es sein kann, dass man dann schlechter oder eine Zeit lang gar nicht mehr abnimmt. Aber du bist ja übermorgen (oder morgen?) wieder beim Treffen, da kannst du ja mal nachfragen. :)*

    marya


    ja nun gemerkt haben wir es eigentlich sehr früh das was nicht stimmte! er war ein schrei baby und auch im kleinkind alter extrem schwierig! knallte mit absicht den kopf auf den boden,war hibbelig noch schlimmer als ein kind in seiner trotzphase! man kann es schwer beschreiben! er war immer schon unruhig und nervös.bei der untersuchung mit 4 jahren ich glaube u 8 ist das stellte sich heraus das er einige defizite hatte im sprechen,geistige entwicklung,motorische entwicklung alles war verzögert,aber wenn er es begriff dann sass es! ich kannte dieses verhalten von ihm irgendwo her nur wusste ich lange nicht wo ich dieses beobachtete!dann fiel es mir ein mein neffe,hatte ziemlich die gleiche entwicklung bei ihm stand die diagnose noch nicht! es ist nicht leicht darüber zu reden da ich manchesmal am weinen war weil ich dachte als mutter versagt zu haben! ich dachte immer das jannik keine erziehung hatte ,weil er nicht hörte bzw. gehorchte! es war schwer! ich sprach meine ki-ä darauf an da er bald zur schule musste! er konnte kaum einen satz bilden ohne fehler,somit bekammen wir ein rezept für ein logopäden! es half er wurde immer besser! doch auch immer unruhiger und nervöser!es war schlimm und ist es immer noch! er sitzt noch nicht mal still auf dem klo um sein geschäfft zu machen! meine ki-ä machte einige test mit ihm als ich sie darauf ansprach das er nervös ist!er macht mich hin und wieder wahnsinnig! fängt 1000 sachen an und macht nix zu ende! einige test später bestätigte sie mir meinen ad(h)s verdacht! ich habe im internet recherchiert habe gesucht wie eine blöde ,ob ich wirklich eine schlechte mutter bin! nach langem suchen habe ich einige ganz tolle i.net seiten gefunden! in dem mein jannik beschrieben war! die gleichen symptome! nein das konnte nicht sein! mein jannik eine syndrom??? ich konnte es nicht glauben! ich dachte immer ritalin,medikinet usw. würde die kinder nur ruhig stellen damit sie funktionieren!doch ich täuschte mich,die medikamente hilft den kindern das leben unbeschwert leben zu können einen ganz normalen beruf zu erlernen,was er ohne medikamente vllt nicht kann durch die hibbeligkeit! es ist für die schule damit sie sich konzentrieren können! und nicht nach 2 min das interesse am untericht zu verlieren! man kann das irgendwie schlecht beschreiben,das medikamente zum grössten teil hilft und nicht schadet! nach 1 1/2 jahren haben wir nun fast eine endgültige diagnose! was uns hoffentlich bald weiter hilft!


    ich möchte nicht das hier der eindruck ensteht ich würde mein kind mit medikamenten ruhig setzten! aber die ist nicht so! ich hoffe wenigistens einige können unser handeln verstehn und stellen uns nicht einfach als eltern da die überfordert sind!


    entschuldigt bitte diesen durcheinader geschrieben text*:)

    Ich schaff´s nicht mit nachlesen.


    Dschääääääääääääääääännnniiiiiiiiiiiiie, wo bist du denn jetzt?


    Elias schläft den Schlaf der Gerechten, und er wir ganz bestimmt bis morgen so um acht durchschlafen, ätschebätsche

    KREISCH

    NEEEEPIIIIII


    ;-D endlich geruht sie wieder unter uns zu weilen ;-D


    na jetzt kannste erstmal einen zwei-forumsseiten-langen bericht schreiben fräulein ;-)


    ich warte *ungeduldigmitdenfingernaufdietischplatteklopf*


    :)D;-D


    p.s. *KEUCH* jetzt bin ick extra an den pc von hase gerannt, weil mein wlan just in dem moment abkackte, als ich auf senden drückte