• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    Ja natürlich..aber mir macht so zu schaffendas es so von jetzt auf gleich kam...so EXTREM!


    Klar ist es schön zu sehen wie sie immrem ehr kann...sie war auch schon immer irgendwie anstrengender im Vergleich zu anderen (die ich so persönlich kennengelernt habe in den letzten Wochen)...aber DAs hab ich ja mein Lebtag noch nicht erlebt....ich versuch mal heute ein Video zu machen....


    Du hast es ja gestern teilweise schon am Telefon gehört Reddy..und das war noch nüscht

    Ich weiß, aber wie alles andere auch, es geht vorbei bzw. man lernt damit umzugehen... :)* Blöde Worte, aber es ist das einzige, was ich sagen kann.


    Noah spielt gerade mit meinen Katzensocken. :-p

    Danke für die lieben Worte...jetzt schläft sich mein Brüllaffe hoffentlich erstmal aus....haben heute noch viel zutun :-/

    das wird dich jetzt nicht trösten

    Elias hat in der phase so etwa 10 wochen geschoben (34 bis 43/44) aber er hat wirklich echte entwicklungsschritte gemacht:


    -vorwärts robben (jaja, ich weiß, eure sind schon weiter, aber eli is immer nur rückwärts bis dahin)


    -aufforderungen befolgen, wie klatsch klatsch oder wo ist (zeigt dann mit dem finger)


    -sprache (ruft mama und verlangt teddy, inzw. versucht er viel nachzuplappern)


    -vll. nicht so vorteilig: sehr fremdelnd, aber er weiß, dass es nur eine mama gibt

    ja, ich kann mich auch erinnern, dass es eine harte zeit war. da hilft echt nur viel spazieren gehen mit ihr, sonst stehste das nicht durch


    die zeitumstellung kommt noch dazu. die macht den kleinen mehr zu schaffen, als wir denken. niklas is total müde jetzt vormittags und nörgelig, so dass ich ihn jetzt grade hingelegt hab, obwohl er sonst IMMER bis zum mittagschlaf frisch is


    also: spazieren, spazieren, spazieren! das ist der einzige tipp, den ich geben kann. dabei kannst du abschalten und sie ist abgelenkt.


    ich weiß allerdings auch, dass es unheimlich schwer ist, rauszugehen, wenn man drin noch so viel zu erledigen hat, aber sieh es mal so: du schaffst so oder so nix :-/ da ist rausgehen dann doch echt die angenehmere alternative


    nepi: es war ein sehr, sehr schöner abend gestern x:) du hast echt suuuuper gekocht. hat uns wirklich gut gefallen


    erika: es war bestimmt noch zu früh beim letzten mal. du hast ja selbst gesagt, dass du schon ganz schön früh getestet hast.


    konnte sich torsten auch schon richtig mit dem gedanken anfreunden, dass jetzt ein 5. kind kommt ja?


    lg jenny

    unsrere zwillis, lach. eli is auch am nörgeln, aber ich muss in einer stunde los.


    schön, dass es euch gefallen und geschmeckt hat. ich bin dann übrigens bei der wiederholung von "ivasion" eingeschlafen. war also nich so dolle:-/ oder war ich müde??? *grübel*

    Nepi

    Ja Noah schiebt auch schon ziemlich lange, er kann ja auch eine Menge jetzt schon, aber ich hoffe, trotzdem dass wir mal eine kleine Weile zur Ruhe kommen.

    Guten Morgen ihr Lieben *:)

    Thea: Genau geh mit der Kleinen raus, vielleicht wird sie dann ruhiger.


    Nepi: Was haste denn gestern leckeres gekocht?


    Schlummi: Na, immer noch Langeweile?


    Jenny: Gehst du eigentlich noch zu WW oder hast du dein Gewicht erreicht?


    Fire: Wo steckst du eigentlich? Kannst dich doch nicht nur bei Nepi und Jenny blicken lassen.


    Erika: Bei der nächsten Untersuchung ist bestimmt alles in Ordnung. :)^

    wieviel wochen hat eli jetzt? hab hier diesen kalendar-link nicht unter favoriten, den du mal eingestellt hattest.


    niklas pennt jetzt. war eben gucken, da war er wieder im sitzen vorneüber eingeschlafen *grins* dann hab ich idiot mir den kopf an der tür angeschlagen *lol* und er saß wieder wie ne kerze im bett. hat aber gott sei dank selbst so grade im sitzen weiter gepennt. da musste ich ihn nur noch umschmeissen.


    jetzt gibt es zwei möglichkeiten: entweder leg ich ihn jetzt abends ne stunde früher hin, also spätestens bis um 19 uhr, weil er ja auch ne stunde früher wach wird oder ich warte, bis er morgens auch wieder ne stunde länger pennt.


    ick weeß et nich *kopfkratz*

    Ich versuche meinen Rhythmus von vorher weiter zu machen und abzuwarten, dass er wieder eine Stunden länger schläft. ;-)


    Noah schiebt auch schon etwa 9 Wochen. :-/ Manchmal hatte ich allerdings dass Gefühl - für einen Tag - dass es vorbei ist. Aber denkste?!?!

    Zitat

    Manchmal hatte ich allerdings dass Gefühl - für einen Tag - dass es vorbei ist. Aber denkste?!?!

    *lach* Das kommt mir sehr bekannt vor ;-):°(

    Morgen ihr Alle!

    Ich werde den Tag heute zwangsweise aufm Sofa verbringen müssen, mein Tinnitus war gestern einfach nur die Hölle, ich hab mich die letzten beiden Tage zuviel bewegt. Also ist heute nur Ruhe angesagt. Und das, wo ich schon nicht mehr liegen kann... :-(


    Erika, ich drücke dir die Daumen! :)^


    Und euch allen anderen wünsch ich ein paar ruhige Kids. ;-)