• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    achja und gestern hab ich es zum ersten mal erlebt, dass niklas über 10 sekunden lang frei stand. das war echt klasse x:)


    aber er ist ansonsten einfach zu vorsichtig um zu laufen. wenn ich ein paar zentimeter vor ihm die arme nach ihm ausstrecke und er irgendwo dran steht, dann lässt er sich lieber runter auf die knie anstatt, mal den versuch zu wagen ;-)

    Hm, ich glaub Anna wollte direkt die ersten Tage im neuen Jahr anfangen, also müsste sie ja jetzt dabei sein oder?! Sie wollte das ja gleich machen, weil sie dann noch Urlaub hat.


    Ui, ist doch toll wenn Niklas schon frei stehen kann. Das Laufen kommt schon noch früh genug, wirst sehen. ;-D

    na, ich würde mich auf jeden fall freuen, wenn sie mal berichten würde, wie es so läuft.


    oh mann %-| ich bin immer noch wach..... kann mich nich losreißen...


    najuti


    guts nächtle :)**:)

    Guten Morgen ihr Lieben

    Sorry, dass ich erst heute schreibe. Wünsche euch allen noch ein frohes neues Jahr. @:) @:) @:)

    Zitat

    mich würde brennend interessieren, wie die fasterei bei anna läuft.

    |-o hmm, zu dem Zeitpunkt, wo Jenny das geschrieben hat, habe ich leider schon aufgegeben gehabt.


    Mein Fastenbericht: Am 01.01.2007 habe ich einen Entlastungstag gemacht mit 3 leichten Gerichten und zwischendurch 3 x 1 EL Leinsamenschrot mit Buttermilch (schmeckt nicht, brr) gegessen und halt viel getrunken. Die Ballaststoffe in dem Leinsamenschrot sollen halt die Verdauung fördern, damit die Darmentleerung am nächsten Tag besser geht. Den Tag lief auch alles ganz gut und mir gings auch gut.


    Am nächsten Morgen habe ich eine Tasse Tee getrunken und dann 1/2 l lauwarmes Wasser mit 30 g Glaubersalz und 1 Spritzer Zitrone (schmeckt total bitter, aber man darf ja etwas Obstsaft hinterher trinken). Dann habe ich den ganzen Tag halt nur Wasser, Tee, verdünnten Obstsaft und Gemüsebrühe getrunken, insgesamt ca. 3,7 l. Ca. eine halbe Stunde, nach dem ich das Glaubersalzzeug getrunken hatte, gings das erste Mal los, dann nach 1,5 Stunden wieder und irgendwie hatte ich dann den ganzen Tag immer wieder Durchfall. In dem Buch stand zwar, dass man 2-3 Stunden in der Nähe der Toillette bleiben soll, wegen der durchfallartigen Entleerung, aber bei mir wars halt den ganzen Tag so, und mit der Zeit gings mit auch immer mieser. Ich hatte tierische Schmerzen in den Nieren, Bauchweh und Kopfschmerzen und hab die auch mit den Hausmittelchen aus dem Fastenbuch einfach nicht weggekriegt. Zwischendurch hatte ich auch immer wieder Hunger und hab halt immer versucht, den durch Trinken wegzukriegen. Um 21:00 Uhr hatte ich dann so tierischen Hunger und ja bis dahin schon 3,7 l Flüssigkeit getrunken und außerdem hab ich ja Blasenproblemen, d. h. wenn ich noch mehr getrunken hätte, hätte ich nachts in meinem Bett schwimmen können, und da habe ich es dann nicht mehr ausgehalten und was gegessen.


    Das Fasten hat zwar jetzt nichts gebracht, aber ich werde trotzdem wieder richtig bei WW einsteigen, heute abend ist ja wieder Treffen, und ich werde abnehmen, auch wenns länger dauert. Meine Mama hatte vorher gefragt, ob ich eigentlich mit meinem Arzt gesprochen hätte, wegen Fasten und vielleicht gehts mir gesundheitlich einfach nicht gut genug, dass ich Fasten kann.


    Schreib gleich weiter.

    so, musste kurz meiner Kollegin helfen.


    In meinem Fastenbuch standen ja ein paar Sachen aufgelistet, wann man nicht fasten soll, eigentlich hab ich danach beschlossen, dass ich fasten darf, aber vielleicht ist vor allem für meine Nieren doch zu schwer, schließlich hab ich in den letzten Monaten so oft Probleme mit den Nieren gehabt. Ich werde jetzt erst mal mit WW abnehmen und es vielleicht irgendwann noch mal probieren, wenn es mir auch durch die Abnahme gesundheitlich besser geht.


    Jenny: Naja, 25 Punkte sind ja nun auch nicht so viel zu viel. Kannst dich ja bestimmt noch dran erinnern, wieviele Punkte ich oft zuviel hatte. Du schaffst das schon. Und Niklas wird auch irgendwann laufen. Das geht schneller als du denkst und dann läuft er dir weg. ;-)


    Mein Freund und ich sind von der Silvesterparty schon so gegen 1:00 Uhr wieder zu hause gewesen, uns gings beiden nicht so toll an dem Tag. Aber die Feier selbst war auch schön.

    morgen,


    na mensch anna, das is ja blöd wenn das so gelaufen is. hab jetzt direkt ein bisschen schuldgefühle :-/


    das hungergefühl verschwindet ja erst nach 2 oder 3 tagen glaub ich...


    aber ich find´s klasse, wenn du wieder voll bei ww einsteigen willst. es ist echt erschreckend, wie man sich teilweise verschätzt :-o wenn man nicht abwiegt und aufschreibt.


    naja 25 punkte sind schon 2 punkte mehr, als ich in der erhaltung essen dürfte... also is das schon ganz schön happig. hab trotzdem 400 gramm abgenommen ;-)


    lg jenny

    Oh, Anna, das ist ja schade, dass das so dumm gelaufen ist mit dem Fasten. Aber ich kann mir schon vorstellen, dass der allgemeine Gesundheitszustand da eine große Rolle spielt. Man kennt das ja auch, dass man sich selbst von nem leichten Schnupfen manchmal schon total flachgelegt fühlt und nicht voll auf der Höhe ist etc. Von daher kann ich mir gut vorstellen, dass deine Nieren evtl. mit so einem Programm überfordert sind. Aber, yeah, jetzt gehen wir alle wieder WW an!


    Mein Problem ist nur, dass ich hier von Silvester noch nen ganzen Kasten Limo und Cola stehen hab, der weg muss. Erstens weil ich den Kasten abgeben will, weil er eh nur im Weg rumsteht und zweitens weil ich dann auch keine Cola mehr trinken kann. (Was nicht da ist, kann einen nicht verführen.) Also muss ich das Zeug aber erstmal leer trinken...


    Naja, immerhin kann ich jetzt endlich wieder reiten. Dienstag war ich zum ersten Mal wieder aufm Pferd (nach der OP) und hat gut geklappt. Heute gehts wieder. ;-)

    Jenny

    Zitat

    hab jetzt direkt ein bisschen schuldgefühle

    Die brauchst du aber nicht zu haben. Ich fands ja ne tolle Idee und wollte das ja durchziehen. Dass es mir gesundheitlich nicht gut geht, konnte ja keiner von uns wissen.


    In meinem Fastenbuch steht, dass man am 1. Tag noch leichten Hunger verspürt, bei mir wars aber halt nicht nur ein leichter Hunger. Vielleicht lags ja auch daran, dass mein Magen vom Dezember her noch große Portionen gewöhnt ist. Ich muss mich erst mal wieder an kleinere Portionen gewöhnen.


    Schlummi

    Zitat

    Aber, yeah, jetzt gehen wir alle wieder WW an!

    Genau, das machen wir.


    Das Cola-Problem kenne ich. Allerdings hab ich die Kiste nur für meinen Freund im Keller stehen und trinke dann auch nur mal ein Glas, wenn er welche auf gemacht hat. Er will jetzt auch weniger Cola trinken und dafür mehr Wasser. Er probiert jetzt diese ganzen Wasser mit Geschmack, also z.B. mit Apfel und so, weil er pures Wasser nicht trinken mag. Aber wenns hilft und er dadurch endlich mehr Wasser und nicht so viel Cola und Saft trinkt, solls mir recht sein. Ich trinke lieber mein pures Wasser oder Tee.

    Anna, ich würd deinem Freund vorschlagen, anstelle dieser aromatisierten Wasser lieber einfach Saft mit Wasser zu verdünnen. Ich mag auch kein pures Wasser, aber wenn ich mir angucke was in diesen Aroma-Wassern alles drin ist, an Aromastoffen und teilweise sogar Zucker oder Süßungsmitteln... da kauf ich lieber einen guten Saft, der zuckerfrei ist und vermisch dann eben Wasser mit bissl Saft.


    Die Cola-Kiste muss jetzt schnellstmöglich weg und dann kann ich auch die Finger davon lassen. Mein Freund trinkt das Zeug nicht so gern, deswegen bleibts wohl auch mir überlassen die leer zu trinken...

    Meine Freundin aus Österreich hat entbunden :-D

    heute um 11:45 uhr


    es verlief alles super, ohne pda und ohne kaiserschnitt


    ich hab ihr das soooooooooooooooo gewünscht :-D:-D


    4.5 h hat sie nur gebraucht :-o krass für ne erstgebärende :-o


    ahhh ich hab richtig gänsehaut gekriegt, als mich ihre mutter eben anrief x:)


    kann sie leider noch nicht persönlich erreichen, weil sie noch im kreissaal liegt

    Jenny

    Gratulier deiner Freundin mal von uns. @:) @:) @:) @:) @:)


    4,5 h sind echt nicht lang. Amberli drüben aus dem Hibbelfaden hat auch nur ganz wenig Zeit gebraucht, die ist ja auch Erstgebärende. @:)

    Oh, Nepi, biste wieder da?! :-)


    Jenny, hey, herzlichen Glückwunsch für deine Freundin! @:) Ist ja toll, dass alles so flott und problemlos ging! :-)


    Bis ich im Stall war fings natürlich wieder an zu schütten wie aus tausend Kübeln. Zum Glück haben wir ne Halle. ;-D

    Huhu Nepi *:)


    so, ich darf ja um 17:00 Uhr auch endlich gehen, dann kann ich endlich meinen neuen Kühlschrank kaufen gehen, deshalb arbeite ich jetzt schnell noch ein bischen und verabschiede mich hier schon mal für heute.


    Ich hoffe, ich kann morgen noch mal kurz reinschauen. Wir bekommen eine neue PC-Anlage und der Server wird morgen mittag abgeholt, d. h. ab dann können wir nichts mehr am PC machen, deshalb wirds morgen wohl hektisch. Es weiß auch noch keiner, wielange wir ohne PC sind, evtl. gehen sie Montag mittag wieder.


    Versuche aber auf jeden Fall mal am Wochenende reinzuschauen.


    *:)