• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten
    Zitat

    Ich glaub dran! Ostereier sind ab sofort rationiert.

    Joa, heute kommt auch mein Freund wieder, der wird mir auch was pfeiffen, wenn ich dann gleich wieder lauter Ostereier fresse... ;-D ;-D ;-D

    Fire

    Zitat

    und, schon was rausbekommen wegen der Medis?

    Nö, ich werd nachher mal beim Arzt vorbeifahren und die SH löchern und falls sie meint, das ist nicht die Erstverschlimmerung, soll ihr Chef mich mal untersuchen.

    Ach so, dachte du wolltest anrufen. Dann mal viel Erfolg.


    Bis jetzt bin ich bei 8 Punkten, das könnte also wieder was werden heute. Darf mich nur nicht von irgendwelchen Schokogelüsten überrennen lassen. ;-D


    Hexchen, was war denn dein Anfangs- und was dein Zielgewicht, wenn ich fragen darf? ;-)


    Jenny, na, Niklas schon abgeholt?


    Fire, wann baut ihr nun eigentlich die Hütte? Nächstes WE?


    Nepi, sag mal... willst du uns nicht mal erzählen, wo du solange warst und wie es dir und Eli so geht? *:)

    kleine hexe

    na dann hab ich dich aber wirklich verweckselt..sorry


    mir war so als ob ich was in habiby s faden gelesen hätte war wohl wie du schon meintest ne andere hexe;-D;-)

    Guten Morgen!

    Jenny


    Klasse das Du joggen warst! Ich bin heute eigentlich auch wieder mit dem Stepper dran, aber ich hab keine Zeit...leider. Hab heute abend noch ne Sitzung und vorher schaff ichs auch nicht :°(


    Anna


    Ich würd auch den Arzt nochmal anrufen wegen der Erstverschlimmerung. Ich kenn mich damit leider auch nich aus.


    Schlummi


    Na reiten ist ja auch in Ordnung und ne gute Bewegung.


    Und?? Konntest Du Dich gestern an Deine Punkte halten? Ich lag voll drin und hatte heute zu gestern 300 g weniger auf der Waage. Hoffe ich schaff die Sitzung heute auch gut durchzuhalten.


    Die Hütte will Hasi heute anfangen. Er fährt gleich nach der Arbeit mit seinem Kollegen zum Baumarkt und dann solls losgehen. Problem wird nur, das es im Moment hier auch regnet und da die das draußen bauen, werd ich sehen obs heute auch wirklich was wird. Hab ihm auf jeden Fall gesagt das sie von jedem Arbeitsschritt ein Foto machen sollen.

    guten Morgen *:)


    zontal, macht ja nix, hier schwirrts ja auch von hexen ;-D. Gute Besserung an Melli


    schlummi, klar darfst Du fragen ;-D . Angefangen hab ich wohl bei so 78 kg ... ungefaehr, es waren jedenfalls noch nicht ganz 80 kg, aber viel hat nicht mehr gefehlt. Ich haette gerne so 53 - 55 kg und bin im moment bei etwa 57 kg bei einer Groesse von 1,63 m. SO ab unter 60 kg hab ich wieder angefangen, mich einigermassen wohl zu fuehln in meinem Koerper und ich haette gerne die 5 - 7 kg Puffer fuer schlechte Zeiten ;-D


    Anna, wie gehts Dir? War es die Erstverschlimmerung?


    Fire, schade, dass Du nicht auch gleich bei der Hundehuette mithelfen kannst, ich bin auch gespannt, wie sie dann mal aussehen wird.


    Jenny, wie gehts Niklas? Und DIr?

    Hexchen, ich dreh mich grad so um die 58 rum, bzw. gestern hatte ich ja wieder etwas mehr. Da liegen wir ja Gewichtsmäßíg ähnlich. Mir würds allerdings schon reichen auf die 56/57 zu kommen. Bin auch minimal größer als du. ;-) (Aber echt nur minimal, bin so 1,66m.)


    Jenny, wie gehts Niklas?


    Fire, joa, gestern war ich den Punkten. Auf der Waage war ich noch nicht, aber mache ich gleich noch und dann werd ich berichten. ;-D

    Nanu, keiner da?

    Also ich hab mich gewogen und ... PUH ... hatte heute wieder 58,6 kg. :-D *Freu* Die hatte ich ja vorgestern auch schon, also war das gestern wohl wirklich einfach ein Ausrutscher, weil ich vorgestern soviel Süßkram gefuttert habe. Heute werd ich auch versuchen ganz eisern zu bleiben, denn von morgen bis Sonntag sind wir dann auf einem Seminar und da bleib ich sicher nicht immer in den Punkten, hab ja da keinen Einfluss aufs Essen...

    Hallo *:)

    Ich kann leider noch nicht sagen, ob es jetzt die Erstverschlimmerung war oder nicht. Musste gestern länger arbeiten (blöder Chef >:() und habs deshalb nicht mehr in die Praxis geschafft. Da es mir heute morgen besser ging, bin ich heute morgen auch nicht hin vor der Arbeit und anrufen habe ich vor lauter Arbeit bis jetzt nicht geschafft und jetzt hat die Praxis schon zu. :-( Ich werd mal gucken, wie es mir morgen früh geht und was meine Mama dazu meint (die ist jetzt endlich wieder aus dem Urlaub da :-D ) und dann evtl. morgen früh hingehen.

    anna

    du hast doch die blasenenzündung (immernoch) richtig ??


    also ich würd mich an deiner stelle darum kümmern (schnell) sonst kannst du noch ne nierenbeckenenzündung bekommen wenn das immer noch nicht weg ist !

    zontal

    Das Problem ist, ich hab eine Blasenentzündung aber keine Bakterien, also bringt ein Antibiotikum auch nichts. Ich hab einfach nur die Symptome der BE, deshalb soll ich ja jetzt diese homöopatischen Mittel nehmen.

    zontal, ich glaub auch, Anna weiß bei ihrer Krankheitsodysee inzwischen auch gut einzuschätzen, wann sie schnell handeln muss.


    Anna, ich drück dir mal die Daumen, dass es vielleicht jetzt doch besser wird und somit wirklich nur diese Erstverschlechterung war! :)* Kennt deine Mama sich denn auch mit Homöopathie aus?


    Bis jetzt bin ich brav in den Punkten und hänge hier an meiner Arbeit rum... Ich find das so schrecklich, wenn ich nur am PC sitze, könnte ich immer pausenlos nebenbei fressen, da fällts einem total schwer eisern zu bleiben. Naja, immerhin ist mein Freund da und verbietet mir die Ostereier. ;-D ;-D

    Schlummi

    Zitat

    Kennt deine Mama sich denn auch mit Homöopathie aus?

    Nö, aber die kennt mich. ;-D


    Nee, ich glaub langsam echt, dass ich jetzt komplett verrückt werde. Hab doch erzählt, dass ich Montag abend so tierische Krämpfe hatte und dann gestern den ganzen Tag so leichte Bauchschmerzen, vor allem, wenn ich mich bewegt habe. Diese leichten Bauchschmerzen habe ich heute auch noch, nur noch weniger. Ich hab die ganze Zeit so gedacht, fühlt sich an wie Muskelkater, aber wovon soll ich denn Muskelkater im Bauch haben, hab doch keine Bauchübungen gemacht, sondern nur in den letzten Wochen Nordic Walking oder mal eine halbe Stunde spazieren.


    Und heute morgen fiels mir dann ein: Ich hab doch Montag abend die ganze Zeit rumgekrampft und dabei doch ständig den Bauch bewegt und auch mal Bein anwinkeln gemacht und so, um zu testen, obs vielleicht der Blinddarm sein könnte. Vielleicht hab ich ja wirklich Muskelkater von diesem ganzen Krampfen?


    Ich sag ja, ich werd verrückt. %-|

    Hm, weiß nicht... Muskelkater von Bauchkrämpfen? Eher unwahrscheinlich oder? Aber verrückt wirst du bestimmt nicht. Vielleicht sinds auch psychosomatische Beschwerden? Durch den ganzen Stress/Umzug etc.? Irgendeine Ursache gibts ja meistens, nur findet man die oft nicht raus.


    Naja, kannst ja deine Mama mal um Rat fragen und morgen eben doch nochmal in die Praxis und schauen was die sagen. Ich wünsch dir jedenfalls gute Besserung! :)*