• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    nepi

    @:)

    Na, für wen der Internatsabschied schwieriger wird - für Julia oder Mama ;-D Oder Eli?


    Glückwunsch jedenfalls, das wir bestimmt aufregend für alle!


    der Bub meiner Arbeitskollegin ist auch mit 10 oder 11 auf ein Internat, und findets voll toll dort :)^


    Nur isses ein teures Internat, da muß Mama auf einmal statt 3/4-Stelle wieder voll arbeiten...... :-/ naja, wenn das der grösste wunsch ist vom Nachwuchs ;-)


    Gute Besserung, übrigens auch noch ;-D


    hatte ab Oktober auch eine krank-phase nach der anderen, gipfelte dann im Januar in fast 40°, Bindehautentzündung und Nebenhöhlenentzündung :-/


    Jetzt aber wieder fit TOI TOI TOI *aufholzklopf*


    Achja - PN :-D


    LG

    ups, tatsächlich, nix im ausgang:-/ na, ich schreib noch mal.


    Moni, schön, du - hab nur mal überflogen, weil grad am Abendbrotkochen - aber hey, Alex isn Mamakind, gell?


    Ja, die Krankheitsphase begann bei uns auch im Oktober ... du, aber als ich schwanger war mit Eli, war ich auch nie krank. da schützen wahrscheinlich die Hormone.


    obwohl, nee, bei Julia hatte ich ne fette Nierenbeckenentzündung. das war echt nich feierlich:(v

    nepi

    ja alex hängt gerne an und auf mir rum...


    die letzten zwei nächte kam er jeweils zu uns ins Bett (mitternacht oder so) - und drängelte sich dauernd zu mir hin... grad als ob ich mich auf einmal in luft auflösen würd wenn ers nicht tun würd...


    er tut sich weh?


    papa tröstet?


    kaum komm ich ins sichtfeld: hin zu mama!!!


    er bleibt nur dann bei papa, wenn der was interessanteres macht als ich - also zb. in der küche werkelt und ich nur auf der couch liege...


    bei alex war ich eigentlich auch nie krank, höchstens verschnupfelt, und heuschnupfen hatte ich auch nicht - hoffe das ist diesmal auch wieder so. darf ja nix gegen heuschnupfen nehmen, also käme mir das sehr gelegen ;-D


    wünsche gute nacht!


    *:)


    LG


    Moni

    Moni

    klingt, als würdest du über meinen Sohn schreiben;-D Mehr noch: gestern wollte Papa Mama küssen, da hat Eli ziemlich knurrig reagiert:-o Da gabs dann erstma ein Vater-Sohn-Gespräch und einige Kussdemonstrationen;-D;-D;-D


    Sag mal, Elias ist so ein Flaschenkind. Morgens und abends muss es noch ne Milchflasche sein:-/ Mit dem "richtigen" Frühstück und Abendbrot wird dann eher gespielt. Trinkt Alex noch Flasche? Ich mein, auch das Trinken aus dem Becher hält er für ein lustiges Spiel, wo man dann mal ausprobieren kann, wie es sich anfühlt, wenn die verschiedensten Flüssigkeiten von Mundwinkel über Ohrläppchen in die Halsgegend fließen:-/

    ;-D

    Alex guckt nur immer belustigt, wenn wir uns küssen ;-D


    Alex trinkt auch noch liebend gern seine Flasche, ist ganz heiß drauf! Aber Essen tut er trotzdem, mal mehr mal weniger. Er liebt Scheibletten-Käse, dafür mag er nix wurst- oder fleischähnliches, WIE er da das Gesicht verzieht!!! Er begnügt sich auch mit Butterbrot-Würfeln. Habs aufgegeben ihm grössere Scheiben Brot zu geben, ist zu viel Batzlerei, jetzt mach ich kleinere, Mundgerechte Happen...


    Nur Brez'n ist nimmer so der Hit. Überfressen, hihi ;-D


    Alex trinkt morgens 2er, abends 3er (jeweils Babylove), 230ml


    Trinkt aber nicht immer ganz aus.


    Becher? Noja, manchmal schon, meistens ist es aber schöner, wenn das Wasser wieder rausrinnt und tropft :-/%-|


    *:)

    gibst du ihm noch keine richtige milch? ich hab vor paar wochen angefangen. eli trinkt jetzt vollmilch (bio) so mit einem Drittel Wasser. dis reicht natürlich nicht für ein abendbrot. aber morgens ist das für ihn als start in den tag erstmal ok. zwei stunden später isst er dann mit uns nochmal frühstück;-D, also zerrupft ein brötchen;-)


    war heute bei h&m plündern. da gabs heute 5 euro rabatt auf jedes teil. haben eine weste, zwei pullover, einen jogginganzug und ein paar superweiche halbschüchen sowie zwei mützchen ergattert - waren wir im endeffekt trotzdem wieder bei fast 50 euro:=o

    eli isst alles, was ich ihm anbiete;-D


    naja, allerdings kenn ich das mit der Brezelüberfressen (feiner deutsch:-p)


    sein lieblingsessen ist stulle (sagt man bemme bei euch?) mit frischkäse, da haut er richtig rein:p>

    jede art von weicher käse ist suuuper ;-D


    stulle? joah kann man auch sagen, aber sonst isses halt ein BROT, nix weiter ;-D


    und dass er eh alles probieren will, was wir essen, muß ich wohl nicht weiter erwähnen!!


    haben uns gestern ein hendl im backofen gemacht, mit lecker pommes dazu


    pommes mit ketchup hat er verspeist, aber die paar fransen fleisch auf dem teller hat er bloß zum ketchup-austunken benutzt... daaaa kann er ein gesicht ziehen wenn man ihm sowas in den mund stopfen will. ekel!

    jetzt muss ich doch mal blöd nachfragen: wasn ein hendl???;-D


    pommes liebt eli auch. ich denke, die kann man auch bedenkenlos geben, sind ja kartoffeln, oder? ich mein bissl fett is dran, aber sonst?


    leider stopft eli immer. also wenn er zb. banane isst, dann wird das letzte drittel:-o:-o:-o vollständig in den schlund geschoben, damit er schonmal nach mehr brüllen kann:-/


    das finde ich irgendwie blöd, auch peinlich, wenn das andere mitkriegen...

    brüüüüüüüll

    hendl = macht gack-gack und legt eier - und wenn die Zeit gekommen ist wirds nackig in denofen geschoben, mit lecker paste beschmiert und eine stunde lang bebrutzelt bis es verzehrbereit ist


    wie sagt man bei euch dazu?? broiler? äääääääh ???


    ;-D

    alex schiebt sich auch oft das letzte trumm noch in den mund und winkt schon nach nachschub und wehe man ist zulangsam...

    lol


    kommt druff an, wode bist, wa? hier is man flexibel;-D


    im ostteil sagt man wohl broiler, im westteil aber hähnchen:-p


    wobei der broiler vertrieben wird, irgendwie, also meine tochter (jahrgang 93) kennt dis wort, gloobick, gar nich:-/