• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    Hallo Cassiopeia,


    das ist ja interessant. Aber ich bin noch auf Probe verbeamtet. Ich glaube, da ist das noch mal was anderes. Naja, die drei Jahre stehen mir rechtlich zu.


    Danke für den Link*:)

    Also hier bei uns spielt es keine Rolle, ob Du Beamtin zur Anstellung, auf Probe oder schon auf Lebenszeit bist.


    Genaue Aussagen, wie es in Berlin/Brandenburg ist, kann die für Dich zuständige Bezügestelle machen. Die Personalstellen der einzelnen Ämter/Schulen wissen erfahrungsgemäß nicht so richtig Bescheid oder wollen's nicht wissen... ;-D


    Ich bin zuversichtlich, dass es eine derartige oder ähnliche Regelung auch bei Euch gibt. Es ist unwahrscheinlich, dass wir hier in Bayern ausgerechnet bei solchen eklatanten Dingen privilegiert sind - meist ist es so, dass wir hier immer ein Quentchen schlechter gestellt sind (siehe 42 Std.-Woche). Mach Dich mal schlau, dann kannst Du die Zeit mit Eli beruhigt genießen!


    Liebe Grüße *:)


    -Cassiopeia-

    nepi

    eine freundin von mir hat auch das 3 jahr drangehängt obwohl sie auch nur 2 hatte und is nu mit der entscheidung glücklich.


    wo issn die schule wo du arbeitest ? auch wieder so weit ?

    naja, die schule is so 50 km außerhalb berlins. eigentlich mag ich die schule, ist ein altsprachliches gymnasium mit netten schülern und teils netten kollegen, deshalb hab ich mich nicht versetzen lassen.


    aber vielleicht sollte ich darüber mal nachdenken.


    naja, mit drei geht er jedenfalls in die kita, so für 4-5 stunden am tag. das finde ich dann schon wichtig.


    so isst mein sohn, der erbsenzähler *lol*:


    http://www.ringo.com/photos/photo.html?photoId=213729908


    http://www.ringo.com/photos/photo.html?photoId=213729945

    apropo erbsen

    wie ist das eigentlich mit der Verdauung? Ist das normal, dass Elias die Erbsen und den Mais immer so auskackt, wie geerntet? Dann nimmt er doch die Stoffe darin gar nicht auf???:-/

    nepi

    ich hab mich gerade kaputt gelacht lol


    ich liebe deine ausdrucksweise, ich denke schon das er die aufnimmt, bei meli kommen se auch so raus;-D

    Bei Sophia sinds Erbsen, Mais, Bohnen...kommt auch teils unverdaut wieder raus.... Ist normal, die Nährstoffe nehmen sie wohl laut meinem Kia trotzdem aus.. bei sophia sehen die nämlich auch nur noch wie leere Hüllen aus... quasi ausgesaugt und hinten raus ;-D ;-D ;-D


    Andere dringende Frage... ich hab seit 3 Stunden so nen extremen Hustenreiz das ich PERMANENT nur noch am Husten bin... NUR noch ...wenn ich tiefer atme, NUR husten... kann nicht mehr reden ohne nen Hustenanfall zu bekommen.. hab nun nix da.. keinen Stiller..weder für mich oder Sophia.. gibts was das ich tun kann um diesen Hustenreiz etwas zu lindern? ich ttu sonst kein Auge zu..mir tut schon alles weh vom husten

    Nepi

    hihi, der tisch ist immer toller als der teller gell ;-D


    du das denk ich mir auch immer - warum schaut das essen in der windel so aus wie oben reingefüttert ???


    vor allem spinat find ich immer klasse ;-D alles grün, und das schon 2-4 std nachm essen ;-D bis zum nächsten Morgen, jaja...


    aber jetzt weiß ich wenigstens daß das alle kinder machen;-D


    ich glaub das ändert sich erst wenn die kauen können, ich mein, WIR kauen Erbsen ja auch oder, die schlucken das halt im ganzen runter...


    meinte übrigens nicht daß eli so wie die kleine aus meiner gruppe is, ne! nur ein beispiel, daß kinder in der gruppe auftauen können.


    aber wie gesagt, mein sohnemann grinst ja alle und jeden an und winkt auch jedem, tlw auch parkenden autos ;-D


    ist wohl sehr kontaktfreudig, ganz der Papa!!!!!!!


    *:)