• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    oh, danke für die texte. ich finde ja auch, dass man die wohnung kindgerecht gestalten sollte, aber in welches schubfach soll ich den fernseher stecken???


    naja, ich hoffe echt, dass es bald vorbei is, ich kenn das von julia überhaupt nich:-|


    macht dein arzt etwa diesen piepstest? oh mann, na da reagiert doch kein kind, wenn es normal aufmerksam die welt betrachtet. sowas hab ich mit eli noch nie gemacht:-o


    wie gesagt, ich kenn nur den druckausgleichstest, da summt das kurz und irgendwie wird da der widerstand oder die vibration des trommelfells gemessen:-|


    mach doch selber mal den test, und flüster was ganz interessantes, wenn er spielt. zb. willst du einen keks?


    eli reagiert bei sowas. und er sagt nicht ein verständlches wort!

    nepi

    nein er muß nicht reagieren, das ist so ähnlich wie du beschreibst, nur nicht mit druck


    also irgendwas reagiert im ohr und das wird reagiert


    alex würd niemals auf nen knopf drücken wenns pfeift ;-D


    was meinste wie viele hörtests ich bzw MEIN MANN (!!!) schon gemacht haben! klopfen hier, flüstern da... zzzzzz


    ich sag daher ja auch, DASS er hört, aber der doc hat es halt nicht schwarz auf weiß daß WIRKLICH alles OK ist... :=o

    hm.


    macht er die tests weil alex nicht spricht? oder als generelle vorsorge? weil das bei eli nur einmal gemacht wurde nach einer eitrigen mittelohrentzündung letztes jahr.


    aber warum muss er da schlafen??? ick steh voll aufm schlauch;-D

    Moni, so nen Hörtest wie ihr da beschreibt, hat Paul im KH paar Tage nach der Geburt bekommen.


    Den hat Alex doch sicher auch bekommen, oder? War der nicht ok?


    Paul ist auch manchmal so abwesend, dass er mich nicht hört, besonders wenn ich NEIN sage;-D

    Zitat

    chrauben liebt alex auch. egal ob wasserflaschen, marmeladengläser... alles muß auf "schraubbarkeit" getestet werden und diese experimentierfreude hat mir schon so manche mahlzeit gerettet weil er da so beschäftigt ist daß er gar nicht mitkriegt daß ich ihm dauernd was zu essen reinstopfe

    wie bei uns;-Dmit Ablenkung schafft er meißt den Teller leer zu essen;-D

    nochmal zur erklärung ;-D

    Also, Nepi, so war das:


    Zur U6 (? -also die zum 1. Geburtstag) hatte ich ihn aufm Arm, er guckte über die Schulter und der Doc hat mit was geraschelt und gescheppert aber Herr Sohn hat halt nicht richtig reagiert drauf. Zu spät bzw gar ned.


    Darauf meinte er, HNO-Hörtest. Für alle Fälle. Lieber zuviel getestet als daß da was ist und Probleme macht.


    Noch vor Weihnachten war ich dort, Hörtest mit dem Gepfeife im Ohr, das eben irgendwie als Linien aufm BIldschirm landen.


    Doc: Nee, passt mir noch nicht. Wiederholen.


    Januar: Können nicht testen, Wasser hinter Trommelfell (Erkältung)


    Dann noch 2 oder 3 Hörtests, ich weiß das schon gar nimmer auswendig, müsst es nachgucken. Immer "Ist nicht 100%"


    Da wir also mit diesen Pfeif-Tests nicht weiterkommen:


    Sind wir im April um 19h aufgetanzt, Alex sollte schlafen, mit 3 Papperl (wie EEG) am Kopf und Körper, Kopfhörer aufm Kopf.


    Es scheiterte schon am Schlafen, und die Papperl hat er ganz schnell runtergerissen. 20.30h waren wir dann wieder daheim.


    Methode hier: Durch den Kopfhörer werden die Töne in den Kopf geleitet und über die Papperl und Kabel dann registriert. Logisch ? ;-)


    Da aber, wie gesagt, der Herr nicht schlafen will (was ja klar war!), müssen wir nun in die Klinik, dort wird ihm eine leichte Narkose verpasst, und dort wird eben das nochmal gemacht.


    Normalerweise hätte er das auch in der Praxis machen können, aber sein Narkosearzt des Vertrauens ist gestorben und er hat noch keinen Nachfolger.


    Was mich tierisch ärgert: Jeztt ist das schon wieder 2 Wochen her und wir haben immer noch keinen Termin in der KLinik! Die Sprechstundenhilfe konnte erst am mittwoch die Herren Professoren am Telefon miteinander verbinden um sich abzusprechen und gestern hab ich dann erfahren, dass der Herr Professor aus der Klinik bei uns anruft wg. Termin. Wenn er Zeit hat. Super. WANN?


    Jetzt dauert das schon monate!!!


    Es geht auch nicht darum, OB er was hört, sondern WIE GUT.


    Es kann ja sein, daß irgendwas verstopft ist oder er, keine Ahnung, Medis braucht damit er besser hört. Keinen sChimmer!


    Denn, DASS er war hört, das ist sonnenklar. Manchmal WILL er halt nicht hören, klar.


    Ich bemühe mich auch, ihm nichts mehr zu deuten. Ich hab nämlich alles gesagte wie "Räum deinen Diezl auf" mit viel Gesten unterstrichen, bin eine alte Fuchteltante ;-D In Deckung! Jetzt sag ich nur noch was ich will von ihm, aber das eben auch erst seit kurzem.


    Puh. Das war jetzt ausführlich :)D


    HOl mir jetz nu noch schnell was zum Essen während Alex pennt und meine sicherungs-DVD's brennen...


    LG


    Moni

    danke. jetzt hab ich es verstanden.

    plappert alex eigentlich?


    wenn ich zu eli sag, räum die kiste ein, dann macht er es (also er fängt zumindest mal an;-D)


    ich weiß nicht.


    durch meine recherchen hab ich soviele mütter im netz gefunden, deren söhne erst mit zwei und später gesprochen haben. dann gleich richtige sätze.


    ich red mal mit männe. wenn der sagt, ich soll noch einen hörtest machen, dann mach ichs halt. julia hat mich in dem alter schon regelrecht zugetextet:-/

    weiber fangen früher an, klar, oder ? ;-D


    hab heut nen termin in der klinik bekommen. 19.JULI :-o und da sind wir sogar reingequetscht, sonst erst 23.8.


    Donnerstag haben wir trotzdem nochmal schlaf-termin beim hno.


    ich arbeite an nem anderen tag - und am donnerstag schläft der mir keinen brösel lang" Und dann wird er solange (vorher) mit dem Kinderwagen rumgeschoben bis er pennt. HOffentlich wacht er nicht auf wenn die mit den Kabeln und dem Kopfhörer anrücken :-/


    Wenn er überhaupt einsclhäft ;-D


    Plappern ?


    mamamamamam bababab und viel gejohle und gelärme


    heut wurd ich 3x angesprochen, wie schön er doch singt ;-D und was er alles zu erzählen hat.


    Werd eigentlich IMMER angequatscht, wie sehr er lärmt ;-D


    Aber 3x war mal rekord!

    dis kenn ich mit dem gesinge und gejodel;-D;-D;-D - vielleicht liegts an der jahreszeit. unsre zwei sind doch nur drei oder vier tage auseinander, oder?


    na, da bin ich mal gespannt, was bei raus kommt. eli würde niemals schlafen, wenn ein fremder an ihm rumfummelt;-D