• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    Nepi, hab grad alles gelesen!:°_:°_:°_:°_


    Armer Eli-Bär.:-( Aber hört sich gut an, dass ihr jetzt richtig eingestellt werdet!


    Zu der Überblähung der Lunge kann ich Dir grob was sagen. Das bedeutet, dass er durch die Asthmaanfälle mehr eingeatmet hat, als ausgeatmet und dadurch ist der Gasanteil in der Lunge erhöht. Das haben die bestimmt bei einem Rö.-Bild gesehen, oder? Mit der richtigen Therapie gibt sich das aber wieder.


    Yvonne, danke, aber mittlerweile ist es mir fast dauerübel!:(v

    hallo paula

    ja, genau, das haben sie auf dem röntgenbefund gesehen. scheiße. was hat das für folgen?


    weißt du auch was perihiläre verdichtungen sind?


    jenny, männe hat die ruhe weg wegen der sprache. da is ja auch nichts messbares, weißt?


    boah, julias freundin hier aus berlin is schwanger:-o gerade mal 14:-o die arme mutter, sag ich mal jetzt. ich bin so froh, dass julia hier weg is, die hatte hier echt keinen guten umgang mehr. mir is irgendwie auch dauerübel, seit ich das weiß. mannomann:(v

    Nepi, das wird jetzt unter Eurer therapie wieder besser werden. Sobald er nicht mehr soviel hustet und die Lunge sich nicht mehr so überanstrengen muss wird das wieder besser.


    Perihiläre Verdichtungen, grübel....:-/ Ich denke, dass sind Lungenteile, die zu (dicht) sind, bzw. nicht am Gasaustauch teilnehmen. Das ist auch bedingt durch die verengten Bronchien. Da bin ich mir aber nicht ganz sicher. Ich würde es aber so übersetzen. Das gibt sich dann auch mit Eurer Therapie!


    Boar, schwanger mit 14!:-o Das ist echt krass!:(v

    ja, ne? di muss mit mir zur gleichen zeit schwanger geworden sein, denn julia sagt, sie weiß es seit vier wochen.


    die vorstellung jetzt statt mama großmama zu werden macht mich irgendwie ganz traurig.


    naja, die mutter von dem mädel is 12 jakre älter als ich, trotzdem - kein so tolles gefühl:-/

    Hab grad nochmal im Pschyrembel geblättert. Unter perihiläre Verdichtungen konnte ich nichts finden, aber "Hilus" oder "Hilum pulmonis" ist die Eintrittstelle für die Hauptbronchien in die Lunge. Und Peri heißt ja "neben". Also sind die Anteile wo die Hauptbronchen in die Lunge kommen nicht gut belüftet. Das spricht eindeutig für die Obstruktion und sollte mit Eurer Medikation besser werden.

    Sie weiß es schon 4Wo? Ja, dann kommt das hin mit der Zeit!


    Ich finde das so traurig, weil das Mädchen ja selbst noch ein Kind ist und sich damit jetzt alles für sie ändert! Sie muss jetzt ganz schnell erwachsen werden.:-(


    Naja, Julia wird nicht bald schwanger ankommen, oder? Erstmal bist Du nochmal dran!:)^

    lach. nee. julia weiß ja, was auf sie zukommen würde;-D


    mal sehen, wann jetzt mal meine mens kommt. dann muss ich auch mal sehen, wie das mit elias wird in 14 tagen. denn wenn er das jetzt wirklich so schlimm abbekommen hat, werd ich meinen kiwu wohl auf eis legen. ich werd ja noch die nächsten zwei drei jahre oft allein sein, und dann mit einem kind, dass ständig auf dem letzten loch pfeift, ich mein, ich wüsst gar nicht, wo ich mit einem baby hingesollt hätte, wenn wir in der klinik waren. und eli allein im kh - unvorstellbar:(v


    ich bete, dass die therapien und eine rehakur helfen werden:-|

    ach ja paula

    was ich noch sagen wollt: mir hat bei übelkeit statt cola auch immer malzbier geholfen. wahrscheinlich hab ich deshalb 24 kilo zugenommen;-D, aber dabei gings mir immer gut - wirklich : dabei.


    und auch rote beete. lol. ich war richtig klischeeig bei eli. malzbier mit rote beete - widerlich;-D

    Dass Du das jetzt mit dem KiWu erst nochmal abwarten willst kann ich gut verstehen. Wenn man immer alleine ist, ist es nicht einfach. Aber ich hab auch schon oft gehört, dass sich frühkindliches Asthma unter der richtigen Therapie wieder auswachsen kann. Ich drück Euch jedenfalls die Daumen! Ist halt auch grad scheißwetter, bei der kalten feuchten Luft kommt da schnell mal ne Infektion oben drauf!:(v


    Soll ich Dir mal sagen, was ich grad gegessen hab?|-o Ne kleine Dose Sauerkraut!|-o Rote Beete könnt ich auch Gläserweise essen. Und Salat mit richtig sauerer Essigsoße. Das hab ich aber bei Paul auch gehabt!;-D


    Malzbier ist ein guter Tip!:)^ Cola will ich net soviel trinken. Wobei ein bißchen sicher nicht schadet, das regt etwas meinen Kreislauf an. Auf Kaffee verzichte ich ja schon aus Übelkeitsgründen.


    Bei Paul hab ich 16Kg zugenommen, wenn´s diesmal mehr wird und ich dafür nicht brechen muss ist mir das auch egal!:=o

    krass. ich dachte, nur ich komm auf so blöde ideen. und weißte, letztes mal dachte ich ja, die anzeichen sind pms. aber als ich plötzlich heißhunger auf rote beete bekam, wusste ich ganz genau, was sache is;-D danach hab ich ja dann auch getestet.


    schade, dass es nicht bleiben wollte:°(

    mir tut das auch total leid, dass Du´s verloren hast!:°_:°_


    Cherimoya? Ich hab da vorhin gelesen, da war alles ok!? Hab ich da was übersehen?:-o


    Izzy hat es auch verloren.:-(

    ach so? nee, ich hab seit dem we eigentlich nix mehr gelesen, da hatte sie wieder blutungen. ja mit izzy hab ich auch gelesen.


    is schon mist sowas.


    wenn ich danach gehe, würd ich am liebsten ganz schnell wieder schwanger sein. is auch wahnsinn, wie schnell man sich gefühlsmäßig darauf einstellt:-|

    Der 11.6. wäre auch Dein ET gewesen, oder?


    Ja, das mit dem einstellen auf´s Baby geht echt schnell. Das können sich die Männer gar nicht vorstellen.


    Ich find das wahnsinn, wieviele Frauen schon Fehlgeburten hatten! Meine Mutter, meine Schwägerin, noch schlimmer war es bei meiner Tante und bei meiner Schwiemutter, die hatten beide schon ne Totgeburt! Meine Oma hat ein Kind 6Wo.nach Geburt verloren, meine andere Tante wurde jahrelang nicht schwanger. Ist echt heftig, wenn man nur mal bei den nä. Verwandten guckt! Und ich weiß es bestimmt nicht von allen.