• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    Hab mal bissle was gesucht und mit übersetzt.. wenns nicht passt, sorry...

    Zitat

    Charakteristisch für die Bronchiolitis sind die Überblähung der belüfteten Lungenbezirke mit perihilären Verdichtungen.


    -Das typische Bild der Pneumonie existiert nicht. (chronische Entzündung des Lungengewebes)


    -

    danke thea! passt schon*:)


    paula, meine ärztin hat gesagt, dass 80% der befruchteten eier wieder abgestoßen werden, kurz vor oder nach nmt. die meisten frauen merkens nicht, weil sie denken, dass sie normal ihre regel bekommen.


    15% der intakten schwangerschaften gehen in edn ersten 14 wochen zugrunde.


    total schlimm!


    aber nicht zu vergleichen mit stiller geburt, totgeburten oder gar plötzlichem kindstod:°( ich glaube, von sowas kann sich eine mutter kaum erholen:°(

    und damit solltest du dich jetzt auch gar nicht beschäftigen, bei dir wird alles gut:)*:)*:)*


    und ich geh jetzt in mein heiabett*:)

    Ich denk mal bei den Abgängen ist meißt irgendeine Behinderung, bzw. ein Chromosomenschaden die Ursache.


    Wobi Deine Zahlen echt hoch sind! Aber passt ja schon zusammen!


    Meine Schwiegermutter ist glaube ich noch nicht drüber weg, obwohl das ganze jetzt schon 45Jahre her ist! Das war das zweite Kind und dann noch ein Mädchen nach dem Jungen. Sie redet heut noch davon wie die Geburt war und dass das Kind sehr hübsch gewesen wäre. Die Nabelschnur war wohl kurz und hat sich bei den Wehen um den Hals gezogen.:°(:°(


    Ich mag darüber gar nicht nachdenken! Dann lieber eine Fehlgeburt! Das kann man denk ich noch irgendwie verkraften, als wenn man das Kind schon ausgetragen hat und dann noch was passiert!:°(


    Wie bei Anika aus dem Juni-Faden!:°(:°(

    Ich denk jetzt auch nicht mehr düber nach und geh ach gleich schlafen. Erst schneide ich noch ein paar Sterne aus, morgen muss ich ne Laterne für Herrn Sohn basteln. Wir machen mit´m krabbelz einen Laternenumzug!;-D


    Find es schade, dass Monk nicht mehr kommt, das war Di. immer mein Abschluss abends!:(v

    Nepi, ich wollte Dir auch noch was erzählen! Mich hat doch am WE ein Typ gefragt, ob ich nicht der Meinung wäre, dass Paul nicht mehr getragen werden müsste! Was für ein Schwachsinn das wäre, ihn im Ergo zu tragen!:-o Ansich ja nicht schlimm, wenn es seine Meinung ist, dann kann er mir das ruihg sagen, aber dieser Typ hat einen Buggy für seine Hunde (!!!!) gekauft! Weil die älteren nicht mehr gut laufen könnten und zum tragen wären die mit 6-7kg zu schwer! Und schließlich wollten die Hunde ja auch noch was sehen!:-o


    Ich hab echt gedacht ich bin im falschen Film! So ein blöder Kautz!:(v Ich konnte nichtmal richtig mit dem diskutieren, weil seine Frau eine Arbeitskollegin von Männe ist. Die ist übrigens noch doofer als der, aber ich wollte nicht unangenehm auffallen!:=o

    moin

    also ich hätt mich bei ihm für diese kauzige vorstellung bedankt. ich mein, sowas erheitert doch den tag;-D


    ich hab mir gestern in der arztpraxis was eingefangen. mir is kotzübel und bissl durchfall hab ich auch:(v den virus von eli schlepp ich auch mit mir rum. *motz*

    morgen

    ;-D


    boah

    Zitat

    julias freundin hier aus berlin is schwanger gerade mal 14

    :-o heftig !


    paula der soll sich ma an die eigene nase fassen wa ? buggy fürn hund *koppschüttel*


    mir hat übrigens in der ss cola auch sehr gut gegen die übelkeit geholfen am liebsten hätt ich das lieter weise gestrunken auch weils so lecker war;-D hab ich dann natürlich nicht gemacht, sagte aber immer zu männe man ich will so gerne cola trinken kann aber nicht wie ich will wart nur ab bis ich entbunden habe, und tatsächlich seit dem trink ich super viel cola:-/ man könnte sagen ich bin schon cola süchtig..


    ah ja ich freu mich hab heute eine mutter kennengelernt in der kita ihre tochter is in der gruppe 2 meine gruppe 1 spielen aber auch zusammenx:) haben in der kälte 1 std. gesabbelt bis ich durchgefroren bin, und heute sind wir zu ihr eingeladen wohnt auch in der nähe *freu* entlich so langsam lern ich immer mehr mütter kennen:-D wurd ja auch zeit;-D


    so kann man wenigstens zeit zusammen verbringen und die kids spielen, jetzt im winter kann man ja eh nicht so viel raus..

    zonti, toll - sozialkontakte im engeren umfeld sind superwichtig.


    mir ist immernoch kotzig, julia hat mir kamillentee und kohletabletten gebracht. ein glück, dass sie da is. jetzt mümmel ich bananen mit eli um die wette:p>

    Nepi, ärks...ich wünsch Dir gute Besserung!:°_:°_:°_


    zonti, das ist schön, wenn Du jemand nettes in der Gegend gefunden hast. Ich treff mich ja auch immer mit anderen Müttern. Ich glaub ich würde sonst die Krise bekommen. Manchmal muss man sich auch mal mit nem Erwachsenen unterhalten.;-D


    Eigentlich bin ich überhaupt kein Cola-trinker. Vorher hab ich das Zeug nicht angerührt. aber bei Paul in der SS hab ich hin und wieder auch eine Cola getrunken. Naja, jetzt schmeckt es mir und weil ich keinen Kaffee mehr trinke, puscht das wenigstens etwas meinen Kreislauf!


    Heut war übrigens Kotz-Premiere:(v{:( Wie bei Paul in der 8SSW das erste Mal. Paul stand daneben und hat sich amüsiert!:=o Er hat dann auch ins Klo gespuckt. Ich konnte ihn aber so schnell nicht mehr abwimmeln wie ich rennen musste. Naja, es hat ihm keinen Schrecken eingejagt!:=o;-D

    moin

    tut mir leid, paula, obwohl es ja heißt, dass es dem baby danngut geht:-) kleiner trost:°_


    ich bin wieder fit, Gott sei dank. so ein MDV legt mich immer total flach:(v Vor allem, weil dann mein Kreislauf total vresagt.


    ich bin auch sehr viel mit anderen müttern zusammen. finde das wichtig für eli, der geht ja nich in die kita, für mich natürlich auch.


    so, wir müssen uns jetzt fertig machen zur ergo*:)

    im tv läuft echt nur mist :-(


    ergo war super, paula. die therapeutin meint, sie könne sich nicht vorstellen, dass eli probs hat mit der sprache. er is halt spät. kann aber auch an den zwei sprachen liegen.


    jedenfalls spielt und verhät er sich absolut altersgerecht. feinmotorisch ist er schon auf dem stand eines 2,5 bis 3jährigen:-o


    aber montag haben wir nu das erste mal logopädie. da bin ich gespannt wie ein flitzebogen.


    was macht die übelkeit'?


    ich bin seit heute wieder total ok. :)^

    Nepi, ich kämpfe grad mit der Übelkeit:(v


    Das hört sich ja super an! Und bestätigt meine Vermutung, dass ein Kind nicht in allen Bereichen gleich weit sein kann! Der eine ist feinmotorisch, der andere grobmotorisch vorne. Mit der Feinmotorik hat Paul noch gar nix am Hut, dafür babbelt er wie ein großer.


    Das kommt auch bei Eli noch. Aber trotzdem gut, dass ihr die Logopädie macht, sowas kann nie schaden.


    Kannst Du mal fragen, ob lispeln bei nem knapp 2jährigen noch normal ist und wenn nein, ab wann man was machen sollte? Paul lispelt sehr stark, also nicht nur ein bißchen.:-/


    Gut, dass Du wieder fit bist, sowas haut einen echt immer um! Grad MD, da geht ja dann nix mehr!:(v