• Neugeborenengelbsucht

    Hi Ihrs, könnt ihr helfen? Mein Sohn wurde vor 11 Tagenn geboren und vor acht Tagen mit einem grenzwertigen aber sinkenden Bilirubinwert aus dem kh entlassen. Man sagte mir ich soll ihn schön ans Licht halten - toll, hier ist ständig weltuntergangsbeleuchtung, hilft also nix. Außerdem hilft die Mumilch beim Abbau des Bilirubins. Nun hat er aber bis…
  • 12 Antworten

    Mia ist heute genau 15 Wochen alt, sie ist 3 Tage älter als Niklas.


    Vorgestern hat sie sich das erste Mal vom Bauch auf den Rücken gerollt- mann, ich hab mich vielleicht erschrocken...


    Ich frag mich, ob man mit dem Kinderwagen (ohne Hilfe) in den Bus kommt, oder ob der zu schmal ist?


    Erika, guck mal hier: http://www.pekip.de/


    Och nee, jetzt hat Mia Maria einen Teil ihrer 260ml Mahlzeit wieder ausgespuckt, und einen Teil davon auf meinen Rock. %-|

    *:)


    Mensch, hier is ja immer wat los! Da ist man mal ein Tag nicht da und hat schon wieder alles verpasst. Musste erstmal Seitenweise zurückblättern um zu gucken, ob mir jemand geantwortet hat.:-)


    Janny, wegen Nuck wollt ich noch sagen , ja die Sauger auch. Aber ich habe auch Nuk Glasflaschen und schraub da einfach andere Sauger drauf, die passen auch. Die Leiterin der Krabbelgruppe hatte nämlich eine Kopie von diesem Öko-Test mitgebracht. War schon echt heftig, ich meine wenns wenigstens befriedigend gewesen wäre, aber ungenügend!!Ich weiß also auch nicht, welche Ausgabe das war, aber vielleicht findest du ja noch was im Internet dazu.


    katzeflieg, mit Kinderwagen im Bus ist eigentlich kein Problem. Die meisten Leute sind sogar so nett und helfen einem:-)

    Oh, was ist denn mit den NUK-Flaschen? Ich will jetzt nicht 10 Seiten zurückblättern. ;-)


    Haben eure Kinder eigentlich auch Phasen, in denen sie irgendetwas weniger als sonst machen? Mia "redet" gerade sehr wenig, das geht bestimmt schon seit 1 oder 2 Wochen so. :-/ Dafür schaut sie aber sehr aufmerksam durch die Gegend, zupft an ihren Klamotten, befühlt meine Hände und ihre Decken...


    Und eine Frage hab ich noch: Ab wann und warum füttert man Folgemilch (1 oder 2)? Muss man die füttern?


    LG, Jule

    @Jenny

    Patrick bringt auch schon stolze Leistungen. Gestern hat er um 21.45 Uhr seine letzte Flasche getrunken, um 22 Uhr hat er geschlafen u. durchgeschlafen bis halb 6 morgens....auch super für den 7 Wochen alten Knirps, oder??? ;-) na und dann hat er nochmal von halb 7 bis 10 Uhr geschlafen, das hat mir grad gut gepasst!


    Und heut Nachmittag war er bei der Oma, weil ich heut mit dem Reiten wieder angefangen hab, die ist glaub ich fast 2 Stunden mit ihm spazieren gegangen, ich glaub nun hat er so viel frische Luft geschluckt, dass er doch glatt nun total friedlich pennt!!! Ganz außergewöhnlich!!! Aber mich freut's ;-)


    Lieber Gruß


    Habiby *:) u. Patrick

    Du stillst sicher noch, oder? Also wenn du abstillen möchtest kannst du die Brust nach und nach durch ein Fläschchen ersetzen und ab dem 6 Monat natürlich mit Beikost. Doch bis die Kinder völlig auf feste Nahrung umgestellt sind, sind sie in der Regel ein Jahr Alt und so lange wollen viele Mütter nicht warten. Meine Milch war im 7 Monat alle, da musste ich Milchnahrung geben. Man gibt die 1er Nahrung. Nur wenn man absolut das Gefühl hat die reicht irgendwann nichtmehr kann man 2er geben. Von der 3er wird abgeraten, die ist zwar nicht schädlich, die Hersteller machen da nur unnötige Zuckerzusätze und Dickungsmittel rein, quasi leere Kalorien. Die 2er Nahrung reicht in der Regel aus. Ich wusste das bis gester auch nicht so genau (war auf so einem Vortrag über Babyerbährung) und hab seit zwei Wochen 3er Nahrung gefüttert. mein Baby ist aber auch 9 1/2 Monate alt.


    Die ganzen Nuk Produkte haben bei Stiftung Warentest Öko-Test mit ungenügend abgeschnitte. Weichmacher, schädliche Inhaltstoffe etc. Sehr gut waren die Schnuller von Dentamaxx, Sauger weiss ich nicht genau. ich nehme die von dm. Avent war glaub ich befriedigend oder ausreichend. Echt komisch, da denkt man, man tut den Kindern was gutes, wenn man Markenprodukte kauft und dann so was:-(


    Mein Sohn hat auch mal ne Phase gehabt, wo er auf einmal wieder weniger geplappert hat. Vielleicht konzentrierte er sich in der Zeit auf was anderes. Ansonsten macht er eigentlich eher Fortschritte. Er robbt seit zwei Tagenx:) Wenn ich rausgefunden hab wie, muss ich davon unbedingt mal ein Video hier reinstellen...Ist zu goldig, er schleppt sich durch die Wohnung wie ein verwundeter Soldatx:)x:)

    Nuk ungenügend

    Herrje,


    ich hab auch eine Flasche von Nuk, so'n Mist.....muss aber selber auch sagen, bin nicht sooo zufrieden mit der.....die anderen sind von Avent....aber die haben ja dann auch net besonders abgeschnitten, oder? Und gerade Avent wurde überall SO angepriesen!


    Hab die Flaschen von Avent und den Schnuller auch :-(


    Ist das nun auch Scheiße???


    Lieber Gruß


    Habiby *:) u. Patrick

    Ich bin mir mit Avent auch nicht soooo sicher wegen der Note, weiss nur noch, dass es so mittelmäßig war. Die Öko Test guckt ja nicht nach der tollen Form oder nach der Form der Sauger etc., da gehts ja um die Schadstpffe im Kunststoff/ Silikon. Also, Nuk habe ich direkt verbannt, ich meine ungenügend ist schon heftig. Ich habe aber auch noch Avent Flaschen, die ich zwar nicht mehr benutze, aber nicht wegen des Tests. Also das muss natürlich jeder selber wissen, aber ich hab Elias auch zwei Schnuller von dm geholt, die waren befriedigend. Eigentlich bekommt er die Dentamaxx, aber die sind echt teuer. Nachts, wenn er den Nuckel lange drin hat, bekommt er die "guten" :-) und tagsüber dürfen es auch mal die anderen sein. Also ich persönlich denke, dass die Kinder ja nicht soooo lange an den Flaschen saugen als jetzt am Nuckel. Und mittelmäßig heisst ja auch nicht schlecht!

    Außerdem, fällt mir noch ein, sucht man ne Flasche ja auch noch nach anderen Kriterien aus. Und da ist Avent spitze:)^

    Jenny,


    stell dir vor, ich hab heute meine Punkte nicht aufgekriegt und habe mir gerade genüsslich drei Löffel Nutella einverleibt...hmmm!


    Gute Nacht! Ich geh zzz

    manoman, da is man einmal den tag über nich da und dann gibts hier die totale schreibeflut :-o


    also eins nach dem anderen:


    nepi: ich würde auch gerne zu einem pekip kurs gehen, aber hier in der pampa gibts ja nüscht. wo geht ihr? magste mir ne pn schicken? was soll das kosten?


    mein leierbauch is auch immer noch da, aber es kommt ja auch keine kleine zauberfee vorbei und blinzelt den weg. da heißen die magischen wörter wohl: sit ups ;-D


    wie amüsiert eli denn die berliner bevölkerung?


    jule: niklas rollt noch nich :-/ kleiner spätentwickler? er hat jetzt übrigens auch grad ne phase hinter sich gebracht, wo er weniger gequatscht hat. ich denke, dass das immer mit nem sprung zusammenhängt. seit heute ist er TOTAL anders. hat vorhin 4 stunden bei meiner mama im bett gepennt. ruft total laut rum und weint nich mehr. erzählt halt und meckert richtig laut, wenn ihm was nicht passt, aber kein babyweinen mehr.


    ein paar neue geräusche hat er seit heute auch im repertoire ;-) is echt zum schießen


    marya: von der 2er milch wird eigentlich auch schon abgeraten. da soll wohl viel zu viel eiweiß drin sein.


    wegen der nuk-sache werd ich wohl mal googeln und mir dann neue sauger und nuckel besorgen. na toll :-(


    ich hatte gestern einen totalen freßtag %-| hab nichmal mehr die punkte gezählt. dafür bin ich heute total kürzer getreten. also *neid* ;-)


    niklas kaut wirklich auf meinen fingern rum, wenn er sie zu fassen kriegt. meine mama hats auch mal probiert und meinte, kann schon sein, dass die zähnchen schießen.


    lg jenny mit einem niklas, der total hellwach is, nuckelweitspucken mit papa übt und lacht, wenn man sich über sein bett beugt und ruft, wenn man weggeht %-|

    Marya, danke für die ausführliche Antwort. :-)


    Ich hab Mia Maria nur 1 Woche lang gestillt und ihr danach bis vor einer Woche abgepumpte Milch aus der Flasche gegeben. Jetzt hab ich einen fiesen Pilz an der Brust, mit dem ich bis zu seinem Verschwinden nicht mehr abpumpen soll, aber mir reicht es jetzt und ich hör ganz auf. Muss auch nur noch etwa 3 Mal am Tag 5-10 Minuten abpumpen, die Milch ist also gut zurück gegangen (ich hatte immer sehr viel Milch, bestimmt 1,5L am Tag (jaja, ich hab schon fast "Muuh" gesagt ;-) ) ). Im Moment füttere ich Mia mit Tiefkühlschrankmuttermilch und Pre-Nahrung- ist das falsch? Sollte ich auf die 1er umsteigen?


    Wenn man die Ökotest-Berichte liest, wird einem direkt schlecht. Die ganzen teuren Cremes von Penaten usw. liegen fast immer hinter den billigeren Eigenmarken-Produkten der Drogeriemärkte (Penaten Feuchttücher z.Bsp. sind ungenügend oder mangelhaft, wobei die babylove Feuchttücher vom DM-Markt mit sehr gut abgeschnitten haben!)... Nachdenklich macht mich, dass die Produkte trotzdem im Krankenhaus verwendet werden.


    Nuk hat das schlechte Testergebnis aber bestritten: http://www.nuk.de/service/faq-…aeschchen_und_sauger.html


    Die Öko-Test getesteten Pre-Milchnahrungen waren, wenn ich mich recht erinnere, alle sehr gut, egal ob teuer oder günstig. Deshalb geb ich Mia nicht die Flaschenmilch aus dem Krankenhaus, sondern die billigste. Was füttert ihr denn?


    Jenny, Mia Maria hat sich bis jetzt nur einmal gedreht. Sie liegt immer so schräg auf dem Bauch, weil sie nur den einen Arm abstützt, dadurch kommt dann die Drehung zu Stande.


    Niklas ist bestimmt kein Spätentwickler. Je umfangreicher die potentiellen Fähigkeiten der Babys werden, desto individueller ist ihre Entwicklung: Das eine Baby kann dies als erstes, das andere etwas anderes.


    Ich dachte bisher, ganz kleine Babys sind oft gleich, aber beim Betrachten der Niklas-Videos ist mir aufgefallen, dass dein Sohn oft eine andere Stimme hat als mein Baby... Nur das furchtbar böse Weinen hört sich wohl bei allen ziemlich ähnlich an.


    Habt ihr Niklas in seinem Bett rufen lassen, oder seid ihr hingegangen? Wenn es nicht ganz akut klingt, lass ich Mia in ihrer Wiege liegen. Ich geh dann aus dem Zimmer, und wenn ích nach 10 Minuten wiederkomme, schläft sie fast immer.


    Ich bin gespannt, ob die kommende Nacht so toll wird wie die letzte. *hoff*


    Mein Gehirn wird nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt, ich geh schlafen.


    Gute Nacht und liebe Grüße,


    Jule

    da man ja auch bis zu einem halben jahr voll stillen kann bzw. das empfohlen wird und die pre-nahrung der mu-milch am ähnlichsten ist, kannst du durchaus die pre die ganze zeit geben und musst nich auf die 1er wechseln


    hast du denn den eindruck, dass sie von der pre nich satt wird?


    ich füttere nestle beba pre start und bin damit sehr zufrieden.


    1,5 l hattest du am tag :-o alter schwede. warst du auch schon schwarz-weiss gefleckt? :-p


    wir haben ihn ein bisschen rufen lassen (war ja kein weinen) und sind dann immer wieder kurz rein. immer wieder ein bisschen gesessen, nini angeboten und wieder raus. jetzt schläft er ;-D


    ich geh auch gleich. habt ihr auch solche rückenschmerzen von euren kindern?


    jule, nepi: lachen eure denn schon mit ton?