Suche bequemen Buggy

    Hallo, kann mir jemand einen guten Buggy empfehlen, wenn möglich einer mit Liegefläche. Hartan und Pek Perego scheiden bei uns aus...


    Wäre echt dankbar, wenn möglich auch schön klein, aber auch nicht der Quinny zapp oder so...


    Ich weiß, ist nicht einfach ;-D ;-D


    Danke im voraus...

  • 24 Antworten

    wir haben den hier, allerdings in einer anderen farb. lässt sich einfach relativ klein machen, sieht toll aus und hat nicht jeder ;-)


    http://www.mytoys.de/Nuna-Buggy-Pepp-sand-2011/Buggys/Kinderwagen/KID/de-mt.ba.ca02.07.01/2283487

    Nachdem unser "normaler" Kinderwagen von Knorr nur mit Problemen und abgeschraubten Raedern in den Kofferraum ging, wollten wir uns bei Nr.2 ebenfalls einen kompakten Buggy mit Liegeflaeche "goennen", der problemlos in unseren Fabia passt (die Peregos usw. waren fuer unseren Kofferraum einfach zu lang, der Britax ist sehr flach u. fast quadratisch, wenn er zusammengeklappt ist).


    http://www.britax-roemer.de/kinderwagen/kinderwagen/b-mobile


    Wir haben uns dann fuer den Britax B-Mobile entschieden (hatten aber vom Grossen auch noch den Roemer Babysafe, der mit Adapater auf den Buggy gepasst hat. Fuer uns damals definitiv ein Plus, da die Schlepperei vom Babysitz von Auto zu Kindergarten (um den Grossen abzuholen) und wieder zurueck sich langsam auf meinen Ruecken ausgewirkt hatte ...).


    Ich bin zufrieden, man kann die Liegeflaeche ganz flach machen, er ist vom Handling einfach zu bedienen und sieht gut aus (finde ich), Kinder moegen ihn auch. Er hat aber – anders als die Pegs oder Chiccos – kein Trittbrett hinten, in dem das Geschwisterkind evtl. mal mitaufsteigen koennte. Hat mich nicht gestoert, meine sind generell gerne gelaufen oder Laufrad gefahren, waehrend das Juengste "chauffiert" wurde :-) Er hat auch keinen Buegel vorne, ich musste die Kleinen also immer anschnallen.


    Wir haben uns auch noch den Moon Liegebuggy angeschaut, mir persoenlich kam der Britax aber besser verarbeitet vor, bzw. ging mir beim Schieben "besser von der Hand". Eine Freundin von mir wiederrum hat sich inzwischen o.g. Moon gekauft u. ist ebenfalls sehr zufrieden, viell. auch eine Alternative fuer euch?

    den britax hatten wir auch zur Auswahl,m aber den und auch den moon haben mir dann doch zu viele Leute gehabt. ich finds schöner, wenn nicht jeder 2. damit rumrennt (so wie es halt auch mit dem per pegero ist). und der nuna pepp ist qualitativ sehr hochwertig, es gibt 2 liegepostionen und er ist extrem leicht.

    Kaffeepause


    Wo liegt denn der preislich?


    Nee, den Peg und den Hartan wollen wir nicht, aus dem Grund, weil ihn jeder 2. hat, und auch weil ich einen kleinen Kofferraum bloß habe, und der dann immer voll ist direkt... Und den Quinny zapp kann man nicht in Liegeposition stellen...

    Zitat

    den britax hatten wir auch zur Auswahl,m aber den und auch den moon haben mir dann doch zu viele Leute gehabt. ich finds schöner, wenn nicht jeder 2. damit rumrennt (so wie es halt auch mit dem per pegero ist). und der nuna pepp ist qualitativ sehr hochwertig, es gibt 2 liegepostionen und er ist extrem leicht.

    glaube ich Dir gern, und ist auch schoen, dass ihr zufrieden seit. Euer Buggy sieht ja auch nicht schlecht aus, wobei bei uns niemand mit einem B-Mobile unterwegs ist (aber ein Kriterium, dass mir ehrlich gesagt ziemlich egal waere, ich koennte damit leben, wenn mein Buggy haeufiger zu sehen waere :)z Haette der Peg bei uns reingepasst, haette ich ihn in Erwaegung gezogen, obwohl er bei uns zu den haeufigsten Modellen gehoert).


    Wie schon gesagt, Hauptkaufgrund war bei uns eben, dass er toll hinten reingepasst hat u. die Liegeflaeche ganz flach bzw. dann stufenlos verstellt werden kann. Auch nach 3 Jahren und 3 Kindern (ok, lediglich 2 davon im Britax) bin ich mit dem Teil zufrieden, zumal ich ihn auch einhaendig aufklappen kann, wenn noetig und von der Optik gefaellt er mir auch nach wie vor.


    Der Moon ist auch nicht meins, aber auch den sehe ich bei uns eher selten (wobei ich aber eher weniger darauf achte, welche Mutter mit welchem Modell durch die Gegend faehrt, ich bin bisher nur einmal einer Dame hinterhergehechtet ;-D um nach einem "Babyprodukt" zu fragen, dass mir ins Auge gestochen ist – damals, als ich zum ersten Mal einen Manduca in Rucksackvariante gesehen habe. Der "Zwischenfall" ist auch schon 6 Jahre her, jetzt sind die Dinger auch ueberall zu sehen und ich habe meinen ebenfalls immer noch in Gebrauch).


    Bin mal gespannt,was noch fuer Vorschlaege kommen, in den letzten 3 Jahren sind bestimmt noch etliche gute Modelle auf den Markt gekommen, von denen ich nix ahne :-)

    Ich habe meinen damals fuer 140 Euro bekommen, war aber ein Angebot. Allerdings wird er mit Band verstellt (also faellts fuer Dich wohl flach), hat mich auch erst abgeschreckt, war dann aber nicht so wackelig, wie ich befuerchtet hatte. Aber gibts den Quinny Zapp inzwischen nicht schon mit Liegepostion? Ich glaube, der nennt sich Zapp Extra ... muss mal googlen.


    Die normalen Quinnys sind wirklich nichts fuer die ganz Kleinen, vom Umkipprisiko mal abgesehen. Aber er ist eben auch so toll kompakt ... ich habe einen von meiner Schwester uebernommen, den wir aber natuerlich erst als die Luetten groesser waren benutzt haben und dann auch nur bei Reisen/ Fahrten mit viel Gepaeck.

    Ivh weiß nicht ob es sowas bei Buggys gibt, aber ich würde auch auf offizielle Prüfzeichen achten. Damit kann man schon mal ganz gut ausschließen nicht irgendein locker wackelndes Etwas kauft.

    Mir könnte auch der gut gefallen:


    http://www.toysrus.de/product/largerImage.jsp?productId=5424991&largeImageURL=http%3a%2f%2fwww.toysrus.de%2fgraphics%2fproduct_images%2fpTRUDE1-6935980dt.jpg&imageIndex=0#


    Den habe ich hier auch noch nirgens gesehen.... Wir werden gleich mal zu Toys r' us fahren, mal sehen was die so haben...

    Ich empfehle wieder den Emmaljunga Scooter wenn man vier feste Räder haben möchte oder den Scooter S wenns Schwenkräder sein sollen!


    Der sieht super aus, die Qualität ist königsklasse, der lässt sich superklein zusammenklappen und wiegt fast nichts!