Welche Farbe hat euer Bugaboo?

    hi,


    ich bin in der 17. ssw und hab mich jetzt definitiv für nen bugaboo entschieden. nur bin ich mir bei den farben unschlüssig, da sie mir nicht so taugen. wird höchstwahrscheinlich ein mädel-


    ich wollte immer einen in dark danim, die edition war aber limited und gibts jetzt leider nicht mehr. dann, dann dachte ich mir das unterteil schwarz und das oberteil beige oder pink. beige und weiss gefallen mir gar nicht mehr, die sind zu leicht dreckig und irgendwie hat jeder die farben. braun taugt mir nicht so sehr. ganz schwarz ist mir zu trauermässig. es gibt noch die paul smith variante mit den affen, aber wird das nicht zu bunt? wenn das kind drin sitzt und auch bunte sachen anhat? pink hat mir heute gar nicht gefallen, viel zu grell und zu auffällig.


    hmm bleibt nur ganz in dunkelblau, ist fast so wie denim. aber geht dsa auch für ein mädel? und wenn das oberteil auch dunkel ist, ist das nicht zu warm im sommer wenn die sonne da draufknallt?


    was meint ihr?


    das wäre so einer


    http://www.kinderwagen-land.de/Kombi-Kinderwagen/Bugaboo-Cameleon-dunkelblau-fleece-dunkelblau.html

  • 373 Antworten

    Okay. Mich stört, dass man ihn nicht ganz liegend stellen kann. Aber zu deiner Frage: Wir haben einen dunkelblauen Kiwa. Zwar von Hartan, aber das macht ja nix. Ich fand ihn gut für Mädchen und Jungs. Blau ist doch eine sehr neutrale Farbe. Unsere Kleine hat sich jedenfalls wohl gefühlt.

    Hallo, wir haben auch einen Bugaboo. Wir haben ihn in schwarz/pink und sind super Happy damit. Haben allerdings das Canvas Set und nicht das Fleece. Das Canvas ist ein dunkleres pink, nicht so grell wie das Fleece pink. Das blau finde ich nicht so schön vorallem nicht für ein Mädchen, ist aber Ansichtssache. Diese Paul Smith auflage finde ich total hässlich :=o Braun hätten wir genommen wenn wir einen Jungen bekommen hätten. Grün finde ich auch noch ok.


    Papula: Den Bugaboo kann man in ganz liegend stellen :)z


    Unser Tochter fährt jetzt fast 2 Jahre im Bugaboo spazieren und das sehr gerne :)^

    Finde ich auch teuer, und man braucht den ja eh nicht lange. Außerdem wird der gern geklaut ;-)


    Unserer war ein 2ter Hand Teutonia in dunkelblau.


    Es ist wohl wie bei Autos, die Temperatur drinnen ist bei allen (ziemlich) gleich, ob dunkel oder hell.

    Ach, das wußte ich nicht. Wenn man ihn ganz liegend stellen kann, ist das was anderes. Dennoch bin ich mit meinem günstigeren (aber immernoch arschteuren) Hartan total zufrieden. :)_


    Ich hab nur wegen der Farbe geantwortet. *:)

    Hallo Sandra,


    das pink ist halt schon sehr auffällig, war aber auch anfangs mein favorit.- ich hab nur bedenken, dass ich das grelle pink irgendwann nicht mehr sehen kann und das man damit auffällt wie ein bunter hund, man sieht halt nicht so viele pinke wägen hier in münchen. wirst du oft drauf angesprochen? wie ist es mit dem wiederverkaufen? hab gelesen, dass sich klassische farben leichter wiederverkaufen lassen?


    lg

    Naja, ganz liegend ist relativ-beim Bugaboo bleibt immer der Knick im Becken. Das war für uns das KO-Kriterium. Dadurch hat das Kind nämlich eine ähnliche Liegeposition wie im MaxiCosi-und das diese Liegeposition weder gut für Atmung noch Hüfte ist weiß man ja, deshalb sollte das Kind ja auch nur max 2h drin sitzen. Wieso das beim Bugaboo nicht gilt frage ich mich heute noch.


    Wir haben den Nitro von Emmaljunga und sind superzufrieden. Der hat ähnliche Maße, ist fast genauso leicht, lässt sich prima schieben und sein Sportaufsatz ist breiter.


    Und billiger ist er dabei auch noch ;-).