• Welche Farbe hat euer Bugaboo?

    hi, ich bin in der 17. ssw und hab mich jetzt definitiv für nen bugaboo entschieden. nur bin ich mir bei den farben unschlüssig, da sie mir nicht so taugen. wird höchstwahrscheinlich ein mädel- ich wollte immer einen in dark danim, die edition war aber limited und gibts jetzt leider nicht mehr. dann, dann dachte ich mir das unterteil schwarz und das…
  • 373 Antworten

    ich finde der buggy ist noch leichter zusammenklappbar als der bugaboo in einem schritt und für die stadt noch praktischer und leichter, aber viele haben nur den bugaboo 3 jahre lang und sparen sich dann den buggy.


    die softtragetaschen mag ich gar nicht, weil sie immer so hin und herrutschen auf dem gestell und ich sie zu klein finde. ausserdem haben wir nen aufzug im haus und ich brauche eigentlich keine tasche. werde mir so nen adapter für den maxi cosi kaufen, wobei ich den nicht sehr oft verwenden werde, da es ja für den rücken des babies nicht so gut ist. aber wenn ich mal zu meinen eltern fahre oder ins einkaufszentrum und nicht den ganzen wagen schleppen will ist so ein adapter echt praktisch.


    es gibt aber auch modelle von hartan, emmaljunga und auch teutonia mit tragetaschen, aber die gefallen mir alle nicht so gut.

    Wir haben 550€ gezahlt in einem Online-Shop, das Geschäft vor Ort wollte wohl nichts verkaufen ":/ Allerdings hat Teutonia ca. 10 Wochen Lieferzeit, das solltest du auch mit bedenken. Mit dem Fashion-Dessin kannst du dir auch alles frei zusammenkombinieren an Farben.

    Unser Geschäft hier schickt den Wagen auch nur ein, also von der Dauer wird sich das nicht unterscheiden. Einen Ersatzwagen bekommt man im Onlineshop dann natürlich nicht, Ich hoffe einfach, dass da nichts kaputt gehen wird. Im Bekanntenkreis hab ich noch nichts von defekten Teutonias gehört, die sind alle restlos zufrieden. Wir hätten auch lieber im Geschäft vor Ort gekauft, aber die meinten, dass dieses Dessin schon ausverkauft ist und alle anderern auch, die wir schön fanden. Wahrscheinlich wollten sie uns den Wagen nur nicht so billig verkaufen, obwohl sie damit werben alle Onlineshops preislich zu unterbieten... Aber in München lässt sich doch sicher ein gutes Angebot finden.

    Zitat

    Ich stelle mir es einfach nur unpraktisch vor, wenn man das Kind immer rumtragen muss. Ich glaube schon, dass man sein Kind daran gewöhnen kann, dass es z.B. auch von anderen gerne im Arm gehalten wird und alleinen in einem Bett schläft. Auch eine Mutter braucht doch ein bißchen (Bewegungs-)Freiheit. Oder habe ich da eine völlig falsche Vorstellung?

    Klar gibt es solche Mütter-aber doch nicht nur unter den Tragemamis.


    Ich persönlich hatte nie ein Problem, mein Kind auch mal in andere Arme zu geben-und sie fand das auch schon immer gut. Ich bin, ganz im Gegenteil, der festen Überzeugung das Kinder, deren Nähebedürfnis in der wichtigen ersten Zeit immer ernst genommen wurde (und dazu gehört für mic zB auch das Tragen) selbstbewusster und angstfreier sind. Unsere Tochter ist jetzt 1 1/2 und überall wo wir sind geht sie offen auf jeden zu. Jedesmal werden wir gefragt, ob sie denn wohl keine Angst hat, oder mal gefremdelt hat. Nö, hat sie bisher nicht-wohl weil Erwachsene sie bisher nie enttäuscht haben und sie und ihre Bedürfnisse akzeptiert haben. Deswegen geht sie ohne Probleme zu jedem. Das wir ihr irgendwann beibringen müssen, dass nicht jeder lieb zu ihr ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

    Denke ich auch, dass das von Kind zu Kind unterschiedlich ist :-)


    Unser großer hatte kaum gefremdelt und unser kleiner fängt jetzt schon damit an :=o :=o :=o


    Ja und das lernen, dass nicht jeder Mensch nett und lieb ist, dass wird wirklich schwierig, ihnen das zu vermitteln, wenn sie nur wirklich nette Leute bis dato kennen, das glaube ich auch.... unser großer hält glücklicher Weise immer etwas Abstand zu Fremden, da bin ich auch froh darüber, mal sehen, wie unser kleiner da mal wird ;-D


    Jedenfalls finde ich Tragen einfach praktisch in gewissen Situationen ;-D War gestern wieder mit dem großen auf dem Feld zum Drachen steigen lassen und der kleine saß gemütlich und begeistert im Manduca ;-D


    Es gibt natürlich auch Situationen, wo der KIWA besser ist, das ist ganz klar ;-)

    Hier bekommt Ihr einen € 25,– babywalz Gutschein, wenn Ihr einen Erfahrungsbericht über Euren Bugaboo schreibt:


    http://www.kinderwagen-vergleich.de/infos/kinderwagen-marken/bugaboo-kinderwagen.html


    Garantiert ohne Haken

    Zitat

    Die Verfasser der ersten zehn Erfahrungsberichte erhalten einen Gutschein-Code im Wert für € 25,– für einen Einkauf im babywalz Online Shop.

    Ist für mich Haken genug!


    http://blog.kinderwagen-vergleich.de/allgemein/bugaboo-kinderwagen-erfahrungsbericht/