Schilddrüsenprobleme oder doch was anderes?

    Hallo, erstmal möchte ich mich vorstellen. Ich bin männlich 22jahre alt 182cm groß bei 75kg. Ich habe seit sehr langer Zeit schon Probleme welche auf eine schilddrüsenproblematik hindeuten. (Überfunktion) Ich Fange sehr leicht an zu schwitzen wirklich egal ob es warm oder kalt ist, meist in Verbindung mit hitzewallungen, habe andauernd Flushes im Gesicht und im oberen brustbereich (wenn es kommt sieht es aus wie Sonnenbrand). Restless legs, ich wackel eigentlich andauernd mit den Beinen bzw. kann auch nicht ruhig stehen bleiben und muss immer irgendwas machen. Feuchte warme Haut und bin echt ratlos. Aufgrund der Symptome bin ich schließlich zum Arzt und habe Blutwerte bestimmen lassen. Meine Ärztin ist recht ratlos da sie meinte meine Schilddrüsenwerte seien normal. Ich habe demnächst noch einen Termin zum Lunge Röntgen und szyntografie der SD, da ich hält trotz der Werte auf eine Überfunktion tippe.


    Meine letzten Werte sehen wie folgt aus:


    TSH 1.46mU/l


    ft3 4.08


    Ft4 1.35


    Anfangs dachte ich es könnte vielleicht an Eisenmangel liegen da ich auch ständig müde bin obwohl ich ausgeschlafen bin und Sehstörungen über den Tag verteilt habe (sehe manchmal verschwommen)


    Habt ihr einen Rat Für mich? Mich macht das wirklich wahnsinnig. :-/

  • 19 Antworten

    Hallo Bastieh-


    ich bin selber gerade noch am Anfang einer genauen Abklärung (heisst: vermutl. latente UF bei mir) -


    aber damit dir einer der Spezialisten hier zu den Werten was genaueres sagen kann, musst du noch bitte die Normwerte mit angeben (sind die in Klammer) ;-)


    Wurden Eisen und Vitamine mitbestimmt?


    Grüsse Mounti

    Hallo Mounti,


    Danke für die schnelle Rückmeldung. Also Vitamine habe ich nicht bestimmen lassen aber die Werte für Eisen etc. sehen wie folgt aus:


    HB 9.7 (8,1-11,2)


    Ferr 168.5 (30-400)


    ft3 4.08 (2,04-4,40ng/l)


    Ft4 1.35 (0,93-1,71ng/dl)


    TSH 1.46(0,27-4,2mu/l)


    Ich hoffe das ist ausreichend, habe aber auch noch andere Werte. Danke schon mal :)^

    Mhh - wie gesagt, ich kenne mich da selber noch nicht so gut aus.


    Habe mal kurz FT3 und FT4 in Prozente umgerechnet - mit meinem geringen Wissen (das ich im Bereich SD derzeit noch habe ;-) ) sieht das aber doch ganz gut aus :-/


    FT3: 53,85 %


    FT4: 86,44 %


    TSH ist ja ok bei dir


    Da müssen echt die Spezialisten ran... ;-D

    Hm wie meine Ärztin bereit sind sagte, aber schon komisch dass meine Symptomatik sich wirklich genau mit denen Einer überfunktion Deckeln :-/ ":/ ich finde den TSH auch recht niedrig, was ja auf eine ÜF hindeutet? Ist ja von Mensch zu Mensch verschieden normwerte sind ja meiner Meinung nach immer relativ.

    Sieht für mich nicht nach einer Überfunktion aus sondern nach sehr sehr guten Werten. Auch wenn das Befinden des Patienten immer wichtiger ist als die Werte, würde ich bei dem Ergebnis erst einmal in eine andere Richtung forschen.

    hm okay, ich könnte eventuell noch auf einen Progesteronmangel tippen. Mehr fällt mir aber auch nicht ein. Das geht alles aus meinen Recherchen im Internet hervor, da mir das echt keine Ruhe lässt. Es ist halt wirklich lästig, vor allem das schwitzen und die rote Gesichtsfarbe. Ich sehe andauernd so fertig aus. Schon morgens nach dem Aufstehen, als ob ich 3 Tage in der Sonne lag. :°( Das macht keinen Spaß mehr.

    Wenn Du die TSH-Normobergrenze von 4.2 auf 2.5 setzt, entspricht sie eher dem heute Üblichen. Dein TSH liegt dann im Mittelfeld. Bei der prozentualen Berechnung der freien Hormonwerte hat Bastieh allerdings beide Werte verwechselt. Richtig wären fT3 = 86 % und fT4 = 54 %. Das fT4 ist ja das SD-Vorratshormon, während das fT3 das an den Zielorganen aktive SD-Hormon ist. Obwohl Dein fT3 normgerecht ist, würde ich wegen seiner Höhe nicht behaupten wollen, dass mit Deinen Werten die meisten Menschen gut leben könnten.

    Kann ich mal prüfen lassen, aber müssten die Symptome nicht nach Nahrungsaufnahme auftreten? Bei mir ist es willkürlich, sogar direkt immer nach dem aufstehen. Ja es wurden ganz viele Werte gecheckt. Ich kann nachher mal ein Foto des Tests machen.