Schilddrüsenwerte in der Schwangerschaft

    Hallo zusammen :-)


    ich bin schwanger und meine Schilddrüsenwerte werden jetzt alle 3 Wochen überprüft. Leider habe ich von den Werten her überhaupt keine Ahnung was ich damit anfangen soll...ob diese gut oder schlecht sind keine Ahnung kann die ja einfach mal einstellen:


    Am 13 Mai bei Einnahme von L-Thyroxin 0,25


    FT3 = 3,15 (Norm: 2.30-4.20)


    FT4 = 1,16 (Norm: 0,80-1,70)


    TSH = 1,92 (Norm 0,35-2,50)


    Am 01.06.10 bei Einnhame von 0,75 L-Thyroxin


    FT3= 3,77 (Norm: 2,30-4,20)


    FT4 = 1,60 (Norm: 0,80-1,70)


    TSH = 0,35 (Norm: 0,35-2,50)


    ich soll jetzt bei der Einnahme von 0,75 L-Thyroxin bleiben. Nehme zusätzlich femibion bis zur 12 SSW mit JOD 150mg...weiß nicht ob das auch was zu sagen hat weil im L-Thyroxin kein Jod enthalten ist...


    Kann mir jemand sagen ob die Werte so ok sind mache mir echt Gedanken vorallem weil der FT4 so gerade eben noch im Normbereich liegt und mir die Ärzte nicht wirklich auskunft geben :-(


    Habe seit einer Woche das Gefühl immer müde zu sein und mein Kreislauf ist ziemlich im Keller weiß nicht ob das auch evtl. an den Tabletten und deren Einstellung liegen könnte :(v


    Ich danke euch schonmal für eure Antworten :)_

  • 14 Antworten

    ich fände die werte so ok, mal gucken was zwack sagt, der kennt sich super aus.


    mein tsh lag das letzte mal bei 1.8 und ich sollte nicht steigern laut arzt, hab ich aber trotzdem.


    wieweit bist du mit der ss?


    das mit dem kreislauf kann auch an der ss liegen.

    *:) hallo Heiratsbraut


    bin jetzt 8+6 :-) mir ist halt schon seit ner Woche immer so schwindelig und ich bekomme nichts mehr auf die Reihe...leg mich meistens schon früh ins Bett weil ich vor Müdigkeit nicht mehr weiß wie ich die Augen aufhalten soll :(v hoffe das es an der Schwangerschaft liegt und nicht an der Einstellung der Tabletten...was man alles schon gelesen hat was passieren kann wenn die Einstellung der Tabletten nicht richtig ist...oh weh ":/ :-o


    wie gehts dir denn und hast du deine Werte auch nochmal kontrollieren lassen?

    In der Schwangerschaft sollte der TSH unter 1 liegen und die freien Werte im oberen Drittel. Kurz gesagt.


    also das L-T enthält sehr wohl Jod. Aber das L-T mit seinem Jod ist nicht plazentagängig, das heißt Kiddo kriegt nix ab davon (was denkbar schlecht ist). Jod dagegen ist plazentagängig.


    Ich finds richtig mit dem zusätzlichen Jod, fürs Kind :)*


    Und ich würde das vielleicht auch noch länger nehmen, schließlich ist es maßgeblich für die geistige Entwicklung.


    Ich bin zwar auch ein "Hashi", aber in dem Fall würde ich auf meine eigene Drüse mal pfeifen wegen dem Zwerg. @:)

    Achso, lilli, der fT4 ist eh nur der Speicher, fT3 das wirklich wirksame. Die sind echt gut, der fT3 könnte sogar noch einen Ticken nach oben @:)

    *:) dimethylglyoxim


    also laut dem was du geschrieben hast sind meine Werte in Ordnung und ich brauch mir keine Gedanken zu machen |-o man ist ja immer soooo vorsichtig vorallem mit Tabletten jeglicher Art

    @ dimethygyoxim:

    meine werte vor einer woche waren (ohne thyroxin einnahme vor blutabnahme) wie folgt


    TSH 1,86 (0,27-2,50)


    FT3 3.0 (2,0-4,40)


    FT4 15,1 (9,3-17,0)


    die ärztin meinte ich soll nicht steigern und bei meiner dosis von 100 mikrogramm bleiben und in den nächsten 4 wochen wieder kommen.


    ich hab aber um 3 tropfen (ein tropfen je 5 mikrogramm) in den letzten tage gesteigert, das ich angst habe, dass die werte zu niedrig sind.


    nehme auch folio 800 mikgrogramm und 150 jod.


    was sagst du zu meinen werten?

    hallo lilli09


    mir gehs soweit ganz gut, am freitag erster frauenarzt termin, bin in der 6. woche aber mich plagt glaub ich so ne pilzinfektion, hab aber gelesen man soll nix nehmen die ersten 3 monate, mal gucken was der arzt sagt. kommt wohl wegen der hormonumstellung. son mist.

    das ist doch schön bis Freitag ist ja nicht mehr lange :-D und die Infektion wird bestimmt auch bald weggehen...hatte sowas auch schonmal ist echt nicht schön aber ging auch so schnell wie es kam bei mir wieder weg

    hast du da nix genommen, in manchen foren steht ja man kann die salbe trotzdem nehmen, aber ich weiss nicht...... :|N

    ich werde den arzt am freitag mal fragen. ab welcher woche konnte man bei dir im ultraschall was sehen? und was hattest du für anzeichen gehabt?


    bei mir sind es,


    geschwollene und schmerzende brüste


    blähungen ab und zu


    bauchziehen ab und zu wie wenn die mens kommt


    müdigkeit


    schlappheit


    muss oft aufs klo und hab durst


    übelkeit hab ich noch nicht

    :-) muss gestehen als ich den Test gemacht habe das war einen tag vor meinem Geburtstag und ich wollte mir einfach nur ein Trink-Frei-Fahrt-Schein holen ;-D den Test habe ich dann auch noch weil mein freund direkt in dem Augenblick kam in eine Schublade geschmissen ohne drauf zu schauen... als ich 5 Minuten später wieder ins Bad kam hab ich drauf geguckt und siehe da zwei rosa Linien ;-D ;-D ;-D :)^ :)z


    Anzeichen hatte ich gar keine bis auf das die Mens wegblieb...


    Jetzige Anzeichen sind:


    -in der Nacht wenn ich aufs klo muss Brustziehen (aber nur dann)


    -im Moment sehr sehr schwindelig und müde


    - mehr hunger als sonst ( hab auch shcon |-o 2 Kilos zugenommen |-o

    @ :)

    Ich finde die Werte ganz gut, aber es geht halt noch was nach oben.


    Zwack betont ja auch immer, bei Hashis in der Schwangerschaft der TSH definitiv unter 1 und die freien Werte im oberen Drittel. Ich finde, solang du dich wohlfühlst mit der Steigerung, ist das okay. Du kannst ja am allerbesten einschätzen, ob man da noch was drehen kann oder nicht.


    15µg sind eine schöne Steigerung, ich gehe immer so um 10µg rauf oder runter (bin aber nicht schwanger) wenn ich in Überfunktion oder leichte Unterfunktion rutsche. Bei mir ist das auch so eine Gratwanderung ":/


    Verträgst du das Jod? Ich hab ein Problem wenn ich schwanger bin, weil ich extreme Jodreaktionen zeige %:|


    Alles Gute euch 4 ;-D

    ich hab jetzt innerhalb von 3 tagen in 5 mikrogramm schritten gesteigert, jeden tag ein tropfen mehr.


    ich merke von jod nix, kann tonnenweise jodsalz und sushi essen, keine reaktion.