• Schilddrüsenwerte machen mich kirre?!

    Hallo, ich werde langsam verrückt, weil niemand schafft, dass meine Schilddrüse richtig arbeitet...erst Unterfunktion, dann in Überfunktion geschnellt. Meine letzten Werte waren im 07/2011: f T4:22,5 und TSH 0,18 ....zu der Zeit bekam ich 100 Thyroxin und 100 Jodid...daraufhin hat sie das Thyroxin auf 75mg reduziert. Jetzt wurde mir wieder Blut…
  • 33 Antworten

    nein, die Werte will er mir nicht geben...ich bekomme nur Befunde und sonst nichts...selbst auf Nachfrage....die tun so, als wollte ich was ganz ungewohntes und im Moment habe ich nicht die Kraft mich darum zu kümmern, da ich viel zu depressiv bin.


    lg

    Im Befund (Arztbericht) sollten die Werte ja drinstehen (oder meintest Du "Diagnose"?). Dann laß die Werte über Deinen Hausarzt anfordern. Ich würde mich auch nicht scheuen, den Vorgang (oder besser "Nichtvorgang") der zuständigen Ärztekammer zu melden. Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil!

    Als Patientin hast du Anspruch auf deine Werte!


    Zwack hat natürlich Recht, die Ärztekammer wäre eine Möglichkeit. Vielleicht könntest du es aber auch über deine Krankenkasse versuchen, meine hat einen Ärzteberatungsservice, vielleicht können die die Ärzte von deinem Dottore einfordern?