wäre auch ne idee


    wenn er für experimente mit novothyral ist dann kann er auch experimenten mit l-thyroxin positiv gegenüberstehen...


    achtung: wenn du irgendwas an der dosis änderst, warte 4 wochen bis zur nächsten blutentnahme, damit sich ein stabiler wirkstoffspiegel aufbauen kann


    ??trotzdem vorsicht mit werbung für andere foren :)??

    Zitat

    Oder was meint ihr dazu?

    Vorschlag: ARZTWECHSEL! Wenn Dir ein Fliesenleger die Fliesen unregelmäßig verlegt, hat es keinen Sinn, ihn alles abreißen und neu machen zu lassen, denn er kann es nicht.

    Ich habe ja schon gewechselt. Das ist der "Neue", wo ich war. Er ist eigentlich Spezi auf dem Gebiet SD und wurde mir auch empfohlen.


    Ich habe heute früh meine LT weiter genommen. Werde Ende der Woche evtl. nachfragen, ob ich die Dosis von LT steigern kann.