• Ab welchem Alter sollte eine Frau Ihr Haar kurz tragen?

    Hallo Ihr Lieben, als ich in dem Faden "lange Haare bei Männer unsexy" http://www.med1.de/Forum/Schoenheit.Wohlfuehlen/436677/ gelesen habe, ist mir die Idee zu diesem Thread gekommen. Und zwar basierend auf folgendem Erlebnis: Ich (36) trage mein Haare etwas kürzer als hüftlang. Sie sind kräftig und gesund, ohne nennenswerten Grauanteil, gepflegt…
  • 210 Antworten

    @ b52

    wenn ich mich immer nach dem richten würde, was andere für gut oder empfehlenswert, modern oder blöd halten, gäbe es mich nicht mehr.]:D


    Grüße an die, diesich noch trauen sie selbst zu sein.

    Mein Ziel ist es meine Haare mein ganzes Leben lang , lang zu tragen und als Omi mit schönen langen weiß-grauen haaren rumzulaufen.. das find ich so schön... gibts aber so selten ... schade

    Antwort auf die Eingangsfrage, keine Lust, mir die 14 Seiten durchzulesen ;-):


    Ab gar keinem Alter. Ich finde es schade, dass so viele Frauen ab einem gewissen Alter mit kurzen Haaren und meistens noch Dauerwelle o.ä. rumlaufen. Natürlich muss nicht jede Frau lange Haare haben, das kommt ja auch auf den Typ und die persönlichen Präferenzen an. Aber die verbreitete Meinung, als ältere Frau "dürfe" man keine langen Haare haben, finde ich komisch. Genauso wie man möglichst lange keine grauen Haare haben sollte und falls doch, dann schnell überfärben. :-/

    Ich (35;-)) habe meine Haare von über-schulterlang in mehren Schritten auf streichholzkurz schneiden lassen, dann wieder lang, nun wieder kurz und strubbelig. Ich brauche alle paar Jahre mal die Abwechslung. Für mich ist das Abschneiden der Haare aber mit keinem Alter verbunden, sondern eher eine Laune. Im Moment kann ich mir nicht vorstellen, die Haare wieder lang zu tragen...doch wer weiß das schon]:D Meine Mutter (61) hat schon immer kurze Haare, die sehen auch in grau sehr sportlich aus:)^

    Es gibt überhaupt keine Altersbegrenzung für lange Haare bei Frauen. So ein Blödsinn. Warum sollen Frauen alle in der typischen kurzen Hausfraueneinheitslockenwicklerfrisur rumlaufen? Diese Frisur ist sowieso ein absoluter Männerschreck und Abturner sondergleichen. Nee nee :|N So lange Frau die Haare lang tragen kann soll sie das auch bis ins hohe Alter voller Stolz tun.

    meine meinung auch: NIE^^ zumindest nicht aus dem alter heraus..


    Ich war immer froh ne Langhaarmami zu haben.. gibts ja kaum..:-)

    Zitat

    Ich war immer froh ne Langhaarmami zu haben.. gibts ja kaum..

    Aus lauter Bequemlichkeit schneiden sich dann die jungen Muttis ihre langen Haare ab wenn sie das erste Kind bekommen haben. Das habe ich so oft gesehen. Es sieht dann so scheiße aus, ich finde es sehr schade, auch Muttis können sehr erotisch sein. Ich werde bald Mutti und ich schneide mir mit absoluter Sicherheit meine langen Haare nicht nach der Entbindung ab. Im Gegenteil, ich lasse sie noch länger wachsen.

    Meine Mama hat immernoch ganz lange rote Haare. Da erkenn ich sie auch immer unter den ganzen braun-blondgefleckten kurzhaarigen frauen ganz schnell :-D

    Meine Mama hat auch noch lange Haare, zwar nur schulterlang, sie ist jetzt 62, aber sie hatte auch immer lange schwarze glatte Haare. Wenn sie heute zum Spitzen schneiden zum Friseur geht, dann kommt sie immer sehr kurz geschnitten zurück. Ich glaube die Friseurinnen schneiden bei älteren Frauen auch viel großzügiger :-/

    Naja muss man eben klare Anweisungen geben. Kann dir ja auch so als junger Mensch passieren das dir die Frisöre mehr als nur die Spitzen schneiden xD

    Wenn ich zum Friseur gehe gibts immer klare und deutliche Anweisungen :)z


    Schrecklich finde ich bei den Kurzhaarfrisuren dann auch noch das Stähnchenfärben, am liebsten noch 3-farbig. Oder am Hinterkopf antoupiert, dass es aussieht wie ein Vogelnest ;-D

    Ich habe schon immer kurze Haare. Weil es besser aussieht. Mit Strähnchen und schön hochgesteilt. jo. und ich bin nun über vierzig.


    Eine Prominente, die sie die Haare hat kurz schneiden lassen ist ja Nena. Bei der sieht es klasse aus, und die wird nun bald 50


    Das sieht man ihr aber weder mit langen, noch mit kurzen Haaren an.


    http://www.nena.de/news/1871


    Aber jeder so, wie er mag stimmts??:)^

    Ja ich find bei kurzen Haaren sehen die blonden "Strähnen" dann meist aus wie so Flecken, Borsten oder ähnliches..oder es vermischt sich so und sie sehen aus wie Straßenhunde ^^..


    Ich find man kann auch an vielen prominenten sehen das sie mit langen haaren besser aussehen..


    rihanna lang: http:www.mp3car.com/vbulletin/attachments/mp3car-gatherings/35009d1158536402-attention-st-louis-immediate-area-meet-roadtrip-rihanna.jpg kurz: http:deutschland.dubai.mconet.biz/news_images/961/rihanna_hm_992_2009081095639_926_639_20090811105403_559.jpg


    alyssa milano: lang: http://www.sf-radio.net/biographien/bilder/alyssa_milano.jpg


    kurz: http://images.askmen.com/galleries/actress/alyssa-milano/pictures/alyssa-milano-picture-1.jpg


    beyonce: kurz: http://dresslikebeyonce.files.wordpress.com/2009/07/beyonce-sweet-dreams-music-video.jpg


    lang: http://images.paraorkut.com/img/artists/images/b/beyonce-451.jpg


    und so weiter und so fort.. man sieht ich mag kurze haare nicht wirklich gern^^