• Ab welchem Alter sollte eine Frau Ihr Haar kurz tragen?

    Hallo Ihr Lieben, als ich in dem Faden "lange Haare bei Männer unsexy" http://www.med1.de/Forum/Schoenheit.Wohlfuehlen/436677/ gelesen habe, ist mir die Idee zu diesem Thread gekommen. Und zwar basierend auf folgendem Erlebnis: Ich (36) trage mein Haare etwas kürzer als hüftlang. Sie sind kräftig und gesund, ohne nennenswerten Grauanteil, gepflegt…
  • 210 Antworten
    Zitat

    Ging es um die langen Haare oder um ZÖPFE ? Weil, Zöpfe (zwei) bei jemandem über Teenageralter finde ich persönlich auch doof.

    wäre auch meine frage gewesen. die antwort auch;-)


    ich habe selber auch recht lange haare (knapp 100cm)


    aber frauen mit zöpfen finde ich ganz schrecklich. EIN zopf gut, zwei zöpfe ist ein no go bei frauen, die älter sind als 15!


    warum weiß ich auch nicht.


    dein foto mit offenen haaren hingegen finde ich sehr schön!

    bin 33 und lass auch grad waxen


    hab mir die frage allerdings auch schon gestellt


    aber wie die ärzte sagen:


    lass die leute reden.....

    Zitat

    aber frauen mit zöpfen finde ich ganz schrecklich. EIN zopf gut, zwei zöpfe ist ein no go bei frauen, die älter sind als 15!


    warum weiß ich auch nicht.

    DU findest es schrecklich, anderen gefällt es. ;-)

    Ich habe auch sehr lange Haare (bis zum Steißbein) und muss auch schon dauernd Leute abwehren, die meinen, ich müsste sie abschneiden lassen (habe bereits jemandem, der meinte, er kommt mit einer Schere, angedroht, dass er dann seine Knochen und Zähne im Taschentuch nachhause tragen kann).:=o


    Ich bin der Meinung, dass jeder seine Haare so tragen sollte, wie er es möchte. Und ich kenne auch einige ältere Frauen (ab 60), die noch total gepflegte längere Haare haben. Das finde ich viel schöner als dieser Einheitsschnitt.


    Meine Mutter war auch überzeugt, dass ältere Frauen keine längeren Haare haben können, aber ich habe sie jetzt schon überzeugt, die Haare mal auf schulterlang wachsen zu lassen. Und es sieht wesentlich besser aus.


    Aber die TE hat die Zöpfe doch wohl nur zum Schwimmen reingemacht. Und beim Schwimmen nerven offene Haare nun mal.*:)

    Zitat

    Und es sieht wesentlich besser aus.

    keine deine mutter nicht aber ich finde lange haare MÜSSEN bei frauen sein, außer es gibt ausnehmen


    z.B die haare sind einfach alt und kaputt und sehen lang richtig schlecht aus, dann kann man sie kurz tragen, aber mit 40-50 schon kurze haare? neeeeeeeeee

    Hallo @all, @b52,

    Zitat

    Ab welchem Alter sollte eine Frau Ihr Haar kurz tragen?

    Antwort: "Unzulässige Frage"


    Haarlänge hat nichts mit Alter zu tun, sondern nur damit ob es gefällt.


    Nicht anderen, sondern einem selbst.


    Ende der Durchsage*lol*

    Ich bin auch 36 und trage meine Haare seit ca. 8 Jahren lang. :)z Und wenn ich mir die Frauen in meinem Alter oder älter (z. B. Anke Engelke) mit langen Haaren im Fernsehen angucke, finde ich es voll ok auch Zöpfe zu tragen. :)z Leider gibt das mein Haarvolumen nicht her (das wären dann wirklich Rattenschwänze). :-( Aber bezüglich des Aufwandes bin ich froh, dass sie lang sind. Man kann immer auf die Schnelle (dank zahlloser Möglichkeiten in Form von Spangen, Haarreifen, Klemmen usw.) die Haare schön frisieren. :)^ Und ich finde lange Haare machen einen weiblicher und zumindest in meinem und auch in deinem Fall, liebe b52 jünger. :)^


    Nebenbei wünsche ich allen hier ein *gesundes neues Jahr!* ;-D


    Grüßchen *:)

    Zitat

    Ging es um die langen Haare oder um ZÖPFE ? Weil, Zöpfe (zwei) bei jemandem über Teenageralter finde ich persönlich auch doof.

    Warum?


    Kommt für mich auf die Situation an. Im Schwimmbad, wie es die TE geschildert hat, kann ich mir das jedenfalls gut vorstellen. Schließlich sind offene lange Haare beim Schwimmen eher unpraktisch.

    ich finde, dir stehen deine langen haare super, echt hübsch*:)


    ich selbst ringe auch mit mir, ob ich sie nun züchten oder demnächst mal wieder etwas kürzer tragen soll- ich habe sie etwa schulterlang. denn ein zopf ist super praktisch, aber wenn ich sie offen trage, werden sie leider nach 1-2 std an den spitzen strähnig:-(


    hat jemand einen tipp, wie man das beheben kann??


    aber generell würde ich sagen, wenn die haare dick und voll sind und einfach schön liegen, spielt das alter keine rolle:)^

    Hallo, ich bin 41, Mutter von 3 Kindern (2 davon schon erwachsen) und ich habe selbst schon immer lange Haare (bis zum Po). Ich würde mir niemals von irgendeiner Mutter von einem anderen Kind sagen lassen, was ich zu tragen habe, sei es Kleidung oder Frisur und schon erst Recht nicht die Haarlänge! Jeder sollte so rumlaufen, wie er mit sich selbst zufrieden ist, davon abgesehen kann man es niemals allen Recht machen. Ich selbst bin Berufstätig und habe einen guten Job und eine gute Position. Ich bin sicher diese Mutter hat einfach nichts Besseres zu tun, als Anderen (da bist Du sicher nicht die Einzige) alles zu missgönnen :(v. Meistens tun sie nach aussen hin als ob sie in einer ach so heilen Welt leben und genau das Gegenteil ist der Fall. -Hör einfach nicht auf sowas, freu Dich an Deinen schönen Haaren und sei stolz drauf. Viele hätten gern lange Haare und schaffen es aus verschiedensten Gründen garnicht bis dahin. Du hast hast also, worauf viele neidisch sind oder sein können, -lass Dir das nicht vermiesen.


    In diesem Sinne :)^


    einen lieben Gruß von einer ebenfalls Langhaarigen


    PS.: Mein Partner hat übrigens genauso lange Haare wie ich ;-)

    Zitat

    aber wenn ich sie offen trage, werden sie leider nach 1-2 std an den spitzen strähnig :-(

    Shampoo für trockenes Haar benutzen.

    Ich könnt immer abkotzen, wenn ich diese "ich bin jetzt eine anständige Mutti"-Frisuren sehe! Eine Frau sollte lange Haare haben. Nur so kommt sie als Frau rüber. Auch mit 60!

    Hab das ganze jetz nur mal so überflogen...


    zu b52


    Du siehst spitze aus, was soll bitte an den Haaren verkehrt sein? Wunderschön :D


    Find generell kurze Haare bei Frauen absolut abstoßend... Ne Ne

    Ich hätte dich auf diesem Bild um einiges jünger geschätzt. Meiner Meinung nach bist du einfach nicht der Typ für eine Kurzhaarfrisur. Denke ich mir die langen Haare weg, würdest du älter aussehen und bei mir den Eindruck "biederes Muttchen" hinterlassen. An deiner Stelle würde ich mich auf keinen Fall von den langen Haaren trennen. Anders sehe ich das bei den zwei Zöpfen, das sieht meiner Ansicht nach bei jedem Wesen, das nicht mehr im Grundschulalter ist, etwas merkwürdig aus.

    Ich hab jetzt nicht ganz alles nachgelesen!


    Aber erstmal: Du siehst klasse aus ... :)^ Also laß die Haare!!!


    Ich frag mich immer: Warum schneiden mit 30 alle die Haare ab!? Wachen die am morgen auf und sagen: So jetzt ist Zeit für ne Kurzhaarfrisur oder was??


    Ich werd dieses Jahr 30..;-D ich hab nicht so lange Haare wie Du, aber ich hab sicher nicht vor, die abschneiden zu lassen...warum auch!?