Absolute Haarkatastrophe

    Hallo ihr lieben,


    Mir ist ganz klar, dass es besonders in diesem Forum sehr viel schlimmere Nöte gibt, aber ich bin gerade total traurig. Meine Haare sind eine Katastrophe. Meine Naturfarbe ist Straßenköter blond. Im letzten halben Jahr habe ich sie oft im Ombre Look oben braun im rötlichen Teil gefärbt und und meine BlondiertwnSträhnen auslaufen lassen. nach einer Weile war dies immer rötlich und so habe ich mir beim letzten Mal gedacht gehen wir doch ins Aschige. Riesen Fehler :(v meine Haare sind nun viel zu dunkel und leicht grünlich. Rote kuren etc. helfen nicht. Das einzige was mir jetzt noch einfällt ist, mir wieder blonde Strähnchen ziehen zu lassen. Meint ihr das geht? Oder endet das in Gras grünen Haaren. Das Färben ist jetzt erst eine Woche her, aber ich möchte so nicht mehr herumlaufen :-(


    Liebe Grüße an euch alle

  • 2 Antworten

    Meine Haare sind auch schonmal grün geworden. Ich musste sie mir dann beim Friseur zweimal rotbraun drüber färben lassen, bis das grün nicht mehr durchkam.


    Jetzt drüber blondieren schadet den Haaren ziemlich, weil man es lange einwirken lassen muss, um grün wegzubekommen. Würde aber letztlich sicher funktionieren.