Es gibt die so genannte "Fadenmethode", bei der die Ohren angenäht werden. Es sollen keine Narben zurückbleiben und man soll gleich wieder voll belastbar sein. Bei der klassischen Methode soll wohl noch ein Verband getragen werden müssen, das ist bei der Fadenmethode nicht der Fall.


    Kosten ca. 2.200 -2.600 €

    Das soll dauerhaft halten. Ich habe auch nur Foreneinträge gelesen, kenne niemanden persönlich, der das hat machen lassen.


    Allerdings gibts dabei scheinbar keine Narben, man wird nicht unter Vollnarkose operiert und braucht auch kein Stirnband oder Verband tragen.


    hatschipu, im Zweifelsfall kann man ja immer in Raten zahlen. *:)


    http://www.aesthetic-klinik-hannover.de/schoenheitsoperation/ohren-anlegen-hannover/?gclid=CLP0mv72qa8CFcgw3wodDi8TWQ


    gibts in vielen Städten

    @ CaroMarie

    Narben wären mir nicht egal. Man möchte sich doch operieren lassen, um einen "Makel" los zu werden. Große Narben oder Narbenwülste wären dann wieder einer. (Vor allem wenn man darauf hofft, endlich mal wieder Hochsteckfrisuren zu tragen)

    ich habe manchmal das Gefühl, dass andere meine abstehenden Ohren nur wahrnehmen, wenn ich mal wieder über sie schimpfe ^^


    Wenn man sich selbst nicht wohl fühlt, ist es aber schon ein Problem. Es hat sich bei mir wirklich gebessert, als ich noch klein war, habe ich mich sehr für sie geschämt (vor allem weil meine Mutter mir immer so "freche" Kurzhaarfrisuren hat schneiden lassen ;-D )


    Jetzt nervt es mich halt nur, wenn ich einen Zopf trage. Ich habe das Gefühl, mein Gesicht besteht nur aus Ohren. Andere finden sie eher niedlich.

    Zitat

    Es gibt die so genannte "Fadenmethode", bei der die Ohren angenäht werden. Es sollen keine Narben zurückbleiben und man soll gleich wieder voll belastbar sein. Bei der klassischen Methode soll wohl noch ein Verband getragen werden müssen, das ist bei der Fadenmethode nicht der Fall.


    Kosten ca. 2.200 -2.600 €

    ja aber genau diese methode würde ich nicht machen, denn ich habe gehört, dass genau bei dieser methode, die ohren mit den jahren wieder nach vorn kommen sollen...bzw hat das mein arzt früher gesagt.


    und bei mir sieht man auch keine narben mehr... :)z