Zitat

    Bei Frauen wachsen - wie wie gehört haben - keine Haare auf den Oberschenkel. und Armen, höchstens ein kaum sichtbarer Flaum, der nicht rasiert werden muss.

    Na, bei einigen ja schon, offenbar sogar häufiger, als ich jetzt angenommen hätte. Und auf den Armen ist es ziemlich häufig, gerade bei dunkleren Typen, dass sich dort gut sichtbare Haare finden.
    Allerdings drängt sich mir zusehends der Eindruck auf, dass Du Dir hier einen Scherz erlaubst, so unwissend kannst Du gar nicht in Wirklichkeit sein. Nichtoder?

    Lieber Hugo Haarlos.
    Ich habe beschlossen, all meine Schamhaa... äh, Scham abzulegen und Dir von einer eigenen Erfahrung zu berichten - allerdings geht es um einen Mann und darum, dass ich ihn gerne mit Haut und Haaren verschlungen hätte. Also, ich hatte mal eine, hm, eher Liebschaft als Beziehung mit einem Kerl, und da ich bei unseren Begegnungen nie einen Hugo intus hatte, war meine Aufmerksamkeit und sensorische und haptische Wahrnehmung unbeeinträchtigt, sodass ich rasch bemerkte, dass seine Brust rasiert war. Da ich aber meistens rein gar nichts gegen Brust- und verschiedene andere Haare habe und glatt rasiert nicht favorisiere, bin ich einfach mal in einem sehr zweisamen Moment über meinen eigenen Rasurschatten gesprungen und habe ihm gesagt, dass es mich sehr interessieren würde, wie er unrasiert aussehen und sich anfühlen würde. Und beim Barte des Propheten, wir haben uns darob nicht in die Haare gekriegt, also, doch, einige Zeit später schon! :-D Da er grinsend meinte: "Okay, dann lass ich sie halt mal wieder wachsen."
    So, da war er nun endlich, der konkrete und absolut geniale Ratschlag! ;-D

    Zitat

    Habe ich ja geschrieben.

    Habe keine nachvollziehbare Begründung gefunden.

    Zitat

    Wo bei Frauen alles nur flach ist gibt es beim Mann Penis und Hoden, da kann man nicht "einfach drüberfahren" mir dem Rasierer.

    Na klar, bei Frauen geht man da einfach mal schnell mit einem kräftigen Rutsch drüber ;-D . Die weibliche Anatomie ist dir vertraut?

    Zitat

    Bei Frauen wachsen - wie wie gehört haben - keine Haare auf den Oberschenkel.

    Interessant, dass du das gerade mir antwortest ;-D .

    Zitat

    und Armen, höchstens ein kaum sichtbarer Flaum, der nicht rasiert werden muss.

    Ich habe durch aus schon Frauen - besonders südländische - mit recht stark behaarten Armen gesehen.

    Ich habe helles kaum sichtbares Haar an den Oberschenkeln. An den Armen dafür umso mehr. Und die rasiere ich nur mal alle paar Monate. Erst dann,wenn es mir zu viel wird und nicht jemand anderem. Hat mich auch noch nie jemand darauf angesprochen. Achseln eigentlich aller 2 Tage. Es sei denn es ist was entzündet. Untenrum so alle 2 Wochen. Bekomme sonst böse Pickel. Mein Partner findet es nicht schlimm. Er meint: " Immer mal was neues im Bett". :-D

    Zitat

    Wo bei Frauen alles nur flach ist gibt es beim Mann Penis und Hoden, da kann man nicht "einfach drüberfahren" mir dem Rasierer.

    Spätestens ab hier, glaub ich dir auch, dass du noch nie eine Frau mit Achselhaaren gesehen hast.....oder generell eine Frau aus der Nähe...

    ]:D die Erfahrung beziehen sich wahrscheinlich auf Barbiepuppen. Die sind komplett unbehaart und untenrum so glatt, dass man zum Rasieren nur wenige Sekunden bräuchte, falls sich doch mal ein Haar hin verirrt ]:D

    Zitat

    Spätestens ab hier, glaub ich dir auch, dass du noch nie eine Frau mit Achselhaaren gesehen hast.....oder generell eine Frau aus der Nähe...

    dachte ich mir auch ":/


    ich kenne übrigens keine Frau die keine Haare an Oberschenkeln oder Unterarmen hat. keine einzige.

    Zitat

    ich kenne übrigens keine Frau die keine Haare an Oberschenkeln oder Unterarmen hat. keine einzige.

    Mit Haaren auf den Oberarmen kenne ich einige. Und eine mit einer ganz feinen Flaumhaarlinie zwischen Schambein und Bauchnabel, was sie schrecklich findet und ich furchtbar hinreißend. Na, und den sogenannten "Damenbart" oder zusammengewachsene Brauen und so gibt es ja auch alles - die Norm ist ja nur eine Häufigkeitsfrage mit ganz vielen kleinen Geschwistern, die sich erheblich von ihr unterscheiden können

    Zitat

    Haare auf den Oberarmen sind mir bisher bei keiner Frau aufgefallen, aber ich gehe fest davon aus, dass auch das vorkommen wird.

    Jetzt muss ich mal nachhaken: Was meinst Du denn mit Haaren? Also, weil, öhm, das, was ich unter anderem unter Haaren verstehe, haben ganz viele Frauen an den Oberarmen. Öhm. Also so ganz zarte, helle, liebreizende Härchen, kaum sichtbar und so.