• ähnlich Aussehen = Sympathie

    Hallo, meint ihr auch, dass Menschen die ähnlich aussehen sich grundsätzlich besser verstehen? Beispiel: Du stehst vor 2 geclonten Menschen, die sich nur leicht in ihrem Aussehen unterscheiden. Der eine hat helle Haut und blonde Haare, der andere braune Haut und braune Haare. Einem davon siehst du ähnlicher. Ich glaube, dass man sich mit dem der einem…
  • 72 Antworten

    Nach wie vor bleib ich bei meiner Theorie und ihr könnt bei eurer bleiben. Ich will dazu eher Studien und Zahlen sehen.

    Zitat

    Der TE hat eine Theorie ??die bedauerlicherweise in Richtung Rassismus läuft?? und alle, die seiner Theorie nicht zustimmen sind Einzelfälle und nicht repräsentativ... Diskussionen und andere Meinungen sind nicht gewünscht :-X

    Yep das befürchte ich auch :-|

    Zitat

    Nach wie vor bleib ich bei meiner Theorie und ihr könnt bei eurer bleiben. Ich will dazu eher Studien und Zahlen sehen.

    kannst du denn Studien und Zahlen vorlegen?

    Meine beste Freundin aus Schulzeiten sah mir auch super ähnlich und ja, ich fühle mich Menschen, die mir ähneln erstmal näher. Auch bei Männern ist das so, dass sie mich nehr anziehen, wenn sie äußerlich nicht so weit entfernt von mir sind. Warum das so ist, keine Ahnung.


    Das heißt aber nicht, dass sich nicht auch ein äußerlich ähnlicher Mensch als A*** heraustellen kann und umgekehrt, dass man nicht auch mal jemandem näher kommen kann, der ganz anders aussieht. Einer meiner besten Freundinnen ist 15 Jahre älter und ein komplett anderer Typ als ich. Aber charakterlich sind wir uns in vielen Bereichen sehr ähnlich, deshalb mögen wir uns sehr.


    Bei meinem Mann ist mir auch aufgefallen, dass er sich meistens zu Typen hingezogen fühlt (freundschaftlich), die ihm ähneln. ;-D

    Zitat

    Ok, aber stellt Dir mal die selbe Person vor, welche die gleiche Denkweise wie Du hätte. Dann würdest Du Dich wahrscheinlich extrem gut verstehen, insbesondere weil sie Dir ähnlich sieht.

    ähh, what? eine person mit gleicher denkweise sieht mir automatisch ähnlich? steile these ;-D

    Ich stimme dir da in keinster Weise zu.


    Ich verstehe mich am besten immer mit Leuten die ganz anders aussehen als ich.


    Ich eher klein und dick, Freundin eher groß und schlank.

    Präsentiere du doch mal Zahlen und Studien zu deiner These.


    Du bist hier gerade der Geisterfahrer auf der Autobahn der sich wundert,


    warum ihm Hunderte Autos entgegenkommen. ]:D

    Zitat

    Nach wie vor bleib ich bei meiner Theorie und ihr könnt bei eurer bleiben. Ich will dazu eher Studien und Zahlen sehen.

    Dann such dir doch welche.

    https://www.welt.de/welt_print/article2764513/Gegensaetze-ziehen-sich-an-und-bleiben-zusammen.html


    Mh. Hauptbelastungsfaktor unterschiedlicher Paare zumindest ist die missbilligende Umwelt, nicht der Unterschied an sich. lernen sie auf die Umwelt zu scheißen, dann sind diese Verbindungen sogar sehr lange haltbar. Alles in allem spricht es eher dafür, dass die Vorurteile der Anderen ein Problem sind und nicht die Unterschiede.


    Und nebenbei, der Thread ist zur Beobachtung gemeldet.

    Zitat

    Schön zu hören nur ist Deine persönliche Erfahrung nicht repräsentativ.

    Was willst du hier eigentlich hören?


    Persönliche Erfahrungen zu deinem Thema oder irgendwelche wissenschaftlichen Studien oder was?

    Es gab dieser Tage im Fernsehen einen Bericht.


    indem es sinngemäß hieß wenn man die Gestik eines anderen Menschen spiegelt


    dann würde dieser einen eher als sympathisch empfinden.


    Es ging da aber nur um die Gestik, so weit ich mich erinnere.

    Zitat

    Es gab dieser Tage im Fernsehen einen Bericht.


    indem es sinngemäß hieß wenn man die Gestik eines anderen Menschen spiegelt


    dann würde dieser einen eher als sympathisch empfinden.

    Ich hab mich mal mit jemandem unterhalten, der das offenbar irgendwo gehört oder gelesen hat, der hat derart penetrant gespiegelt - ich war nach maximal zehn Minuten bei dem Gedanken: "Hätt ich ne Axt, würd ich dir die Rübe abhacken - DAS spiegel dann mal."
    Es gehört großes Geschick dazu, so etwas maipulativ einzusetzen, glaub ich, ansonsten verkehrt es sich eher ins Gegenteil. Bewusstes Spiegeln ist so ne Sache.

    Zitat

    Es gehört großes Geschick dazu, so etwas manipulativ einzusetzen, glaub ich, ansonsten verkehrt es sich eher ins Gegenteil. Bewusstes Spiegeln ist so ne Sache.

    Man darf es vor allem nicht übertreiben und auf die Idee kommen alles unmittelbar und genaustens spiegeln zu wollen - die gespiegelte Gestik muss immer noch natürlich wirken.


    Beispielsweise die Haltung des Gegenübers zu spiegeln, klappt aber meist ganz gut - sitzt der andere nach hinten gelehnt, lehnt man sich ja meist sogar schon automatisch auch zurück, anstatt sich auf dem Tisch zu stützen.