Als Frau trainiert sein?

    Hallo Community,


    ich habe da mal eine Frage:

    Und zwar habe ich eigentlich ein Normalgewicht, bin 171 und wiege 57 Kilogramm. Finde mich persönlich eigentlich hübsch. Nun wollte ich auch mit dem Fitnesstraining beginnen. Finden Männer trainierte Frauen eigentlich attraktiver?

  • 29 Antworten

    Warum möchtest du denn mit dem Fitnesstraining beginnen? Damit du denn Männern besser gefällst? Sport ist immer gut, solange es nicht übertrieben wird, aber mach es doch für dich selbst.

    Wenn das dein einziger Antrieb ist, ob du irgendwelchen Typen gefällst, dann spar dir den Aufwand.


    Aber wenn du Mal nachdenkst, kommst du bestimmt selbst auf die Antwort. Manche Männer stehen auf Blondinen, andere ziehen braune Haare vor. Die einen mögen große Brüste, die anderen kleine. Die einen Männer mögen dürre Frauen, andere mögen Frauen, wo mehr dran ist. Wie meinst du also, könnte es sich bei der Einstellung von Männern trainierten Frauen gegenüber verhalten?

    Unter "trainiert" versteht jeder etwas anderes.

    Und der unsportliche Mann wird bei "trainiert" womöglich an Muskelberge denken,

    während der aufgepunkte Fitnessjunkie das, was ich "trainiert" nennen würde, immernoch als schabbelige Nudel ansehen würde ;-D

    Ob Männer trainierte Frauen gut finden weiß ich nicht und ist mir egal. Ich mache den Ausdauersport für mich, weil es Spaß macht und gesund ist. Damit meine ich regelmäßiges schwimmen und radfahren. Gewichtsmäßig hätte ich das nicht nötig und in einer Muckibude war ich noch nie.

    Ich bin sichtbar trainiert (Krafttraining, Pilates, Laufen). Ich hab davor niemanden gefragt ob es ihm gefällt. Auch nicht meinen Partner. Dinge die primär mich und meinen Körper betreffen sind meine Verantwortung.

    Aber aus den Reaktionen anderer kann ich dir sagen dass schöne Schultern,ein überdurchschnittlich wohlgeformter Hintern usw. positive Reaktionen hevorrufen bei einigen. Anderen gefällt es gar nicht und das stört mich auch null. Jeder nach seinem Geschmack! :)

    Für mein Empfinden istr trainiert auch nicht schöner oder besser. Es ist einfach wie ich aussehen wollte ohne Herabblicken oder Bewerten bei anderen.

    Ich würde wahrscheinlich nach einiger Zeit keine Motivation mehr aufbringen, Sport zu treiben, nur damit ich (noch) attraktiver auf Männer wirke. Wenn du das kannst, dann wäre das optimal. Auch von der Gesundheit.

    Ich jogge gerne und und gehe noch ab und zu ins Fitnesstraining.

    Wenn mir das keinen Spaß machen würde, könnte ich es nie lange durchhalten, da es schon ab und zu Überwindung kostet, das regelmäßig durchzuziehen.

    Aber ich wünsche dir viel Erfolg, wenn du dich dafür entscheiden solltest!

    Vielleicht gefällt es dir ja dann auch. Ist ja schon öfter vorgekommen.

    LG

    Aphrodite88

    Da hat bestimmt jeder Mann unterschiedliche Vorlieben. Ich finde trainierte Frauen attraktiv. Es dürfen gerne Muskeln zu sehen und zu fühlen sein.

    Was ich nicht mag: wenn Frauen sich alles Unterhautfettgewebe abtrainiert haben und nur noch super schlank sind, ohne das ein Muskelansatz zu sehen ist.

    marinazu schrieb:

    Finden Männer trainierte Frauen eigentlich attraktiver?

    Trainierte Frauen haben höhere Chancen, auch im Alter noch attraktiv auszusehen ;-D.

    Ich würde nie nur für die Männerwelt trainieren, es sollte dir selbst für ich allein wichtig sein, und du solltest dich wohlfühlen. Wenn man körperlich nicht irgendwie eingeschränkt ist, finde ich persönlich, sollte man immer Sport treiben, da es einfach zur Gesundheit, Lebensfreude, dem eigenen Wohlbefinden und zur Schönheit beiträgt. Die Haut bleibt auch im Alter straffer und der Körper bleibt gestärkter. Aber ich würde versuchen, einen Sport zu treiben, der dir wirklich Spaß macht und den du dann auch langfristig ausüben möchtest, wenn du wirklich Lust darauf hast. Ich weißt ja nicht, ob du mit "Fitnesstraining" gleich das Fitnessstudio meinst, aber bevor du für ein Jahr eine Mitgliedschaft unterschreibst, würde ich erstmal ausprobieren, ob das auch wirklich was für dich ist. Die meisten gehen dann nur alle paar Wochen mal und merken, dass dies eigentlich nicht ihre Leidenschaft ist. Dann kann man es auch mit Tanzen, Yoga, etc. versuchen. Ich wünsche dir viel Spaß dabei, und vielleicht berichtest du ja noch, wie den Weg hierbei so verläuft. :)

    In erster Linie sollten du für dich selber traineiren um dich selber wohl zufühlen.

    Wenn du das ohne Sport kannst ist das doch auch gut.

    Warum willst du denn mit dem Fitness training anfangen?


    Klar gibt es Männer die trainierte Frauen schön finden.

    Ich selbst mag richtig muskulöse Frauen und war auch schon mal mit einer Bodybuilderin zusammen. Ich hatte kein Problem damit genausowenig wie meine Partnerin ,aber ein paar Freunde und Bekannte haben getuschelt oder die Nase gerümpft. Das ist halt wirklich Geschmackssache eines Jeden Einzelnen...

    Als Frau richtig durchtrainiert zu sein erfordert deutlich mehr Aufwand als die meisten sich vorstellen können. Die meisten Frauen, die Sport im normalen Maße treiben, werden ganz normal aussehen.

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ja, ich fange einfach mal an und schaue, wie sich das entwickelt. Will eigentlich wirklich nur für mich persönlich schön sein, für andere brauch ich das nicht.