Als Mann Beine rasieren

    Hallo,


    ich rasiere mir seit drei Jahren meine Beine und fühle mich sehr wohl dabei. Ich trage gerne kurze Hosen und ich hatte früher viele Haare an meinen Beinen. Aber ich finde, dass rasiere Beine auch bei Männern gepflegter aussehen.


    Und mir ist es gleich, ob mich andere für schwul halten oder was sie von meinen Beinen denken.


    Bis jetzt hatte sich noch keiner darüber beklagt.


    Wie denkt Ihr darüber: Männer mit rasierten Beinen :-)

  • 85 Antworten

    Ich denke nichts besonderes darüber. Genauso wenig wie über Männer mit rasierten Beinen, Frauen mit (un-)rasierten Beinen, Männer mit (un-)rasierter Brust, Frauen mit (un-)rasiertem Kopf,...


    Was soll ich da auch darüber nachdenken?


    Mir persönlich gefallen komplett behaarte Männer zwar meistens besser und ich finde es fast schon ein bisschen schade, dass mein Freund (noch) so wenig Fell hat (ist aber schon etwas mehr geworden!), aber letztlich muss sich doch jeder mit seinem (un-)rasierten Zustand wohlfühlen.

    Jeder wie er mag.


    Aber, mir persönlich sind Männer mit Beinhaaren lieber. Die Stoppeln, welche zwangsläufig kommen, kratzen ganz fürchterlich. Ich hatte mal (kurzzeitig) einen Mann der hat sich jeden Morgen den kompletten Körper rasiert... Sex mit ihm war extrem schmerzhaft...

    Da mich in Sachen Erotik bei einem Mann die Beine nicht interessieren - der Rest sowieso nicht - ists mir schnuppe. Wenn ich es bei meinem Gegeüber wüsste, könte ich mir sicher ein leichtes ;-D nicht verkneifen :-D Für mich käms keinesfalls in die Tüte :|N !

    Im Gegensatz zu Frauenbeinen, dürfen Männerbeine gern behaart sein...finde ich...


    Mein Mann hat sich mal vor einem Marathon die Beine rasiert, weil das Einschmieren der Beine dadurch leichter war. Aber ich mag seine behaarten Beine lieber... :)z

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Ich mag behaarte Männer auch lieber. Okay, Rücken als Ausnahme. ]:D Eben weil Männerhaare i.d.R. borstiger sind und die Stoppeln dann so pieksen. Ein Ex von mir hat sich immer Brust & Beine rasiert; ich war als Folge häufiger mal ziemlich zerkratzt. Und einfach Kopf auf Brust legen ging gar nicht.


    Kurzum: a) Ich mag es nicht. B) Es ist unpraktisch. C) Jeder muss sich gefallen.

    Aber wenn der Rücken halt auch behaart ist, dann ist er behaart... ;-D


    Stört mich auch nicht... :)_

    @ CH36:

    Ist doch o.k, wenn Du Dich so wohler fühlst...Und es gibt bestimmt Frauen, denen es auch besser gefällt als die behaarte Variante... :)^ Geschmäcker sind verschieden... ;-)

    Ha, Wir schwule Rasieren unsere Beine gar nicht mehr, das sieht nämlich Tuntig aus, und wir wollen Männlich aussshen. Die Heutigen Hetero-Männer sehen teilweise Schwuchteliger aus, als so manche Schwester!