• An die Damen: Zeigt ihr euch ungeschminkt?

    Mich würde mal interessieren, ob es hier noch mehr Frauen gibt, die sie ungeschminkt unter Leute wagen. Ich bin 26, seit einigen Jahren in fester Partnerschaft und habe, denke ich, eine eher positive Sicht auf mein Aussehen. Seit der Pubertät plage ich mich mit unreiner Haut herum. Ich habe nur kurzzeitig versucht, diesen Makel mit Make-Up zu beheben.…
  • 112 Antworten
    Zitat

    Höchsten Respekt habe ich vor den Frauen, die täglich mit einem aufwändigen Makeup herumlaufen, nicht weil sie sich darin unbedingt wohlfühlen, sondern es ihrem Partner zu Liebe machen

    Ich glaube die Mehrheit der Männer bevorzugt ungeschminkte Frauen... oder eben sehr dezent.

    Zitat

    Ich glaube die Mehrheit der Männer bevorzugt ungeschminkte Frauen... oder eben sehr dezent.

    Erspart den Schrecken am nächsten Morgen!

    Warum muss der Unterschied zwischen geschminkt und ungeschminkt so groß sein --- von wegen "Schrecken am Morgen?"

    Zitat

    Warum muss der Unterschied zwischen geschminkt und ungeschminkt so groß sein

    weil der Unterschied nunmal riesig ist. allein wenn man nur Wimperntusche, einen Lidstrich und Puder trägt sieht man ganz anders aus als ungeschminkt.

    Selbstverständlich laufe ich ungeschminkt herum... %-|


    Und die Damen, die ohne Schminke nicht vor die Tür gehen, sind mir entsprechend suspekt. "Richtig" schminken, d.h. für mich mehr als Wimperntusche und leicht farbiger Labello, gibt es bei mir nur zum Ausgehen / zu besonderen Anlässen.


    Ansonsten sehe ich schon bei mir selbst einen Unterschied, wenn ich Wimperntusche trage und wenn nicht. Mit ist hübscher, sieht frischer und gesünder aus. Trotzdem ist das für mich lange kein Grund, "es" täglich zu tun. Zum Sport, zum Einkaufen, wenn ich den gesamten Tag über nur in der Bibliothek und einmal in der Mensa bin... dann muss das für mich persönlich nicht sein.